Tennis

Rungger Teams stürmen in Richtung Serie B1

Montag, 07. Juni 2021 | 16:21 Uhr

Rungg – Das Damen- und Herrenteam des TC Rungg führt die Tabelle in der Serie B2 weiterhin souverän an. Am fünften Spieltag setzten sie ihren Siegeszug gegen Rovereto bzw. Triest fort.

Mit einem weiteren Sieg können die Überetscher schon am Wochenende den Aufstieg in die Serie B1 perfekt machen. Beide Teams sind in dieser Saison noch ungeschlagen, die Damen feierten am Sonntag beim 3:1-Heimsieg gegen Rovereto ihren fünften Sieg im fünften Match. Verena Hofer & Co. reicht am Sonntag im letzten Spiel ein 1:3 bei Mitfavorit CT Trient, um aus eigener Kraft den Aufstieg zu schaffen.

Auch die Rungger Herren sind nach vier Siegen in Serie auf dem besten Weg in die höhere Liga. Gestern behaupteten sich Patrick Prader und Co. bei Triestino problemlos mit 6:0. Ein Sieg am Sonntag zu Hause gegen Levico und Rungg wäre der direkte Aufstieg in die Serie B1 nicht mehr zu nehmen.

Ergebnisse Serie B2, fünfter Spieltag

TC Rungg Damen – CT Rovereto 3:1
Lara Pfeifer (2.3) – Elisa Visentin (2.2) 7:5, 4:6, 4:6
Angelica Moratelli (2.2) – Lou Brouleau (2.1) 6:3, 6:1
Verena Hofer (2.5) – Carlotta Vivaldelli (2.6) 6:2, 6:1
Pfeifer/Moratelli – Visentin/Vivaldelli 6:1, 6:4

TC Triestino – TC Rungg Herren 0:6
Jan Vehovec (3.1) – Davide Tortora (2.3) 1:6, 1:6
Francesco Olivo (3.2) – Sebastian Brzezinski (2.4) 5:7, 3:6
Michelangelo Zvech (2.8) – Patrick Prader (2.3) 3:6, 1:6
Riccardo Gon (3.4) – Maximilian Figl (2.5) 0:6, 2:6
Zvech/Matteo Zorzin – Tortora/Figl 3:6, 3:6
Olivo/Gon – Prader/Nicolò Toffanin 3:6, 7:6(2), 7:10

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz