Edwin Coratti holt sich den Sieg

Snowboard-Weltcup: Doppelsieg für Südtirol

Samstag, 19. Januar 2019 | 18:09 Uhr

Rogla – Toller Erfolg für die Südtiroler Snowboarder. Beim Snowboard-Weltcup in Rogla in Slowenien hat sich der Vinschger Edwin Coratti den Sieg geholt vor dem Grödner Daniele Bagozza. Roland Fischnaller ist hingegen im Viertelfinale ausgeschieden.

Auch mannschaftlich lässt sich das Ergebnis sehen: Sechs Azzurri kamen in die K. O.-Phase der besten 16.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Snowboard-Weltcup: Doppelsieg für Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Norgg
Norgg
Grünschnabel
27 Tage 9 h

bravo edwin

oli.
oli.
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

Super Azzurri , solange Südtirol nicht als eigenständiger Staat anerkannt wird sind alle eins , FORZA AZZURRI E FORZA ITALIA 🇮🇹🇮🇹🇮🇹

wpDiscuz