Nachholspiel des dritten Spieltags

Starke zweite Halbzeit: Primavera-3 siegt erneut

Dienstag, 16. März 2021 | 20:17 Uhr

Eppan – Das Nachholspiel des dritten Spieltages der höchsten Jugendmeisterschaft “Primavera 3-Dante Berretti” zwischen dem FC Südtirol und Virtus Vecomp Verona können die Weiß-Roten im heimischen FCS Center souverän mit 3:0 für sich entscheiden: Im zweiten Heimspiel innerhalb von drei Tagen gibt es somit den zweiten Sieg für die Jungs von Mister Salvo Leotta.

Nach der Heimniederlage gegen Albinoleffe, die auf den mittlerweile weit zurückliegenden Auftakt am 24. Oktober 2020 zurückgeht, gab es bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 20. Februar dieses Jahres ein torloses Unentschieden bei Feralpisalò, bevor den jungen Weiß-Roten am vergangenen Samstag der Heimerfolg gegen Legnago Salus gelang.

Im heutigen Nachholspiel des dritten Spieltags gegen Virtus Vecomp Verona bringt eine fulminante zweite Halbzeit dem FCS drei weitere Punkte ein: nach torlosen ersten 45 Minuten, in denen die Formation von Mister Leotta proaktiver und überlegen war, gibt es drei Tore nach Wiederanpfiff – in Spielminute 53 findet ein Linksschuss von Zandonatti von der rechten Seite aus der zweiten Reihe seinen Weg ins lange linke Eck. Der Doppelschlag folgt nur drei Minuten später, als Sonnenburger einen Eckstoß von der linken Seite per Kopf verwertet (56.), und in der Nachspielzeit macht Sartori mit einem Lupfer alles klar (90 + 1.)

FC SÜDTIROL – VIRTUS VECOMP VERONA 3:0 (0:0)
FC SÜDTIROL: Pircher, Sinn, Policano, Heinz, Sonnenburger, Cominelli, Margoni (61. Buccella), Bussi, Sartori, Zandonatti, Mayr (70. Manfredi)
Auf der Ersatzbank: Theiner, Gruber, Armani, Leka, Hannachi, Lechl
Trainer: Salvo Leotta

VIRTUS VECOMP VERONA: Baravelli, Brighente, Furlani (83. Boudhina), Dusi, Iurato (83. Gianelli), Ferrari, Paloka (70. Avagliano), Gjeci (60. Faccini), Zambelli (60. Pinelli), Sacco, Floriani
Auf der Ersatzbank: Mazzei, Tacchella, Conti
Trainer: Muzzini

SCHIEDSRICHTER: Pandini aus Bozen (Die Assistenten: Fiorenza & Morandelli aus Bozen)
TORE: 1:0 Zandonatti (53.), 2:0 Sonnenburger (56.), 3:0 Sartori (90 + 1.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karte – Iurato (VVV | 40.)

Von: mk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz