Ice Hockey League

Testspielauftakt für drei Mannschaften

Dienstag, 10. August 2021 | 08:38 Uhr

Bozen – Die Preseason in der bet-at-home ICE Hockey League wurde am Samstag mit einem Vier zu zwei-Auftakterfolg des EC Red Bull Salzburg gegen den HC Motor České Budějovice aus Tschechien eingeläutet. Mit dem HC Orli Znojmo bestreitet am Dienstag die bereits zweite Mannschaft ihren ersten Test. Der Liga-Rückkehrer trifft zu Hause vor maximal 3.000 Zusehern in einem Charity-Match auf Kometa Brno. Der Erlös des Spiels kommt fünf von dem verheerenden Tornado Ende Juni betroffenen Gemeinden in Südmähren zugute. Bereits am Donnerstag absolviert das Team rund um Kapitän Radim Matuš bei SK Horácká Slavia Třebíč die zweite Preseason-Partie.

Bratislava-Stadtduell zum Preseason-Opener:

Am Mittwoch bestreiten zwei weitere Teams ihr jeweils erstes Testspiel. Das Team von Liga-Neuling HK SŽ Olimpija Ljubljana streift erstmals die ICE-Trikots über. In Jesenice treffen die Drachen auf MAC Budapest aus Ungarn. Am selben Tag kommt es zum Preseason-Derby zwischen den iClinic Bratislava Capitals, die in ihrer Premieren-Saison in der bet-at-home ICE Hockey League die Playoffs erreichten, und dem HC Slovan Bratislava aus der slowakischen Liga. Das Stadtduell ist somit ein Garant für einen attraktiven Auftakt in die neue Eishockey-Saison in der Ondrej Nepela Arena.

Preseason bet-at-home ICE Hockey League:

Di, 10.08.2021, 18.00: HC Orli Znojmo – HC Kometa Brno
Mi, 11.08.2021, 12.00: HK SŽ Olimpija Ljubljana – MAC Budapest
Mi, 11.08.2021, 18.00: iClinic Bratislava Capitals – HC Slovan Bratislava
Do, 12.08.2021, 18.00: SK Horácká Slavia Třebíč – HC Orli Znojmo

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz