Eishockey

Voller Preseason-Kalender bei AHL-Teams

Montag, 23. August 2021 | 18:26 Uhr

Bozen – 15 Teams der Alps Hockey League waren zuletzt im Testspiel-Einsatz und auch in den kommenden Tagen stehen wieder einige Preseason-Partien auf dem Programm. Zudem gab es Transfer-Aktivitäten bei Asiago und Sterzing.

Beim Valcome.tv-Turnier in Feldkirch kam es zum Final-Derby zwischen dem Gastgeber BEMER VEU Feldkirch und dem EHC Lustenau – die Löwen verteidigten ihren Titel mit einem 3:0-Erfolg. Beim Gedenkturnier an Hansjörg Brunner waren mit Gastgeber HC Meran, Wipptal Broncos Weihenstephan und den Rittner Buam gleich drei AHL-Teams im Einsatz. Im Halbfinale musste sich Liga-Neuling Meran gegen den HCB Südtirol Alperia nur knapp mit 0:1 geschlagen geben. Das Team aus der bet-at-home ICE Hockey League holte sich dann mit einem klaren 6:1-Finalerfolg über Ritten den Titel.

Im letzten Spiel der Trofeo Ladin gewann Gröden dank einer fantastischen Aufholjagd mit 3:2 gegen Cortina. Damit ging der Turniersieg erstmals an die Fassa Falcons. Neben einem 7:0-Erfolg von HDD SIJ Acroni Jesenice über den ungarischen Vertreter Ferencvárosi TC gehörte der 6:3-Heimsieg vom EC Bregenzerwald gegen den EHC Chur aus der Schweiz zu den Höhepunkten. Neben Hattrick-Torschützen Fabian Ranftl verbuchte Roberts Lipsbergs in dieser Partie fünf Scorerpunkte.

Preseason, Ergebnisse:

Do, 19.08.2021
Red Bull Hockey Juniors – HC Benátky Nad Jizerou 4:5 (2:0, 1:3, 1:2)
EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel – EC-KAC Future Team 0:2 (0:1, 0:1, 0:0)

Fr, 20.08.2021
Red Bull Hockey Juniors – HC Benátky Nad Jizerou 1:4 (1:0, 0:3, 0:1)
EHC Lustenau – EHC Arosa 2:1 (0:0, 2:1, 0:0)
HDD SIJ Acroni Jesenice – Ferencvárosi TC 7:0 (2:0, 1:0, 4:0)
BEMER VEU Feldkirch – Steel Wings Linz 4:2 (0:0, 2:1, 2:1)
HC Gherdëina valgardena.it – S.G. Cortina Hafro 3:2 (0:0, 0:2, 3:0)

Sa, 21.08.2021
Wipptal Broncos Weihenstephan – Rittner Buam 2:3 (0:0, 1:2, 1:1)
Steel Wings Linz – EHC Arosa 5:3 (1:2, 3:0, 1:1)
EC-KAC Future Team – EK Zell am See 1:2 SO (0:0,1:0,0:1)
EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel – Vienna Capitals Silver 4:6
EC Bregenzerwald – EHC Chur 6:3 (2:0, 2:2, 2:1)
HC Meran – HCB Südtirol Alperia 0:1 (0:1, 0:0, 0:1)
BEMER VEU Feldkirch – EHC Lustenau 0:3 (0:2, 0:0, 0:1)

So, 22.08.2021
HC Meran – Wipptal Broncos Weihenstephan 3:4 OT (0:2, 1:0, 2:1, 0:1)
HCB Südtirol Alperia – Rittner Buam 6:1 (2:0, 1:1, 3:0)

In den kommenden Tagen stehen wieder einige Spiele auf dem Preseason-Programm. Die GCK Lions aus der Schweiz gastieren sowohl bei der BEMER VEU Feldkirch als auch beim EC Bregenzerwald. Zudem kommt es mit den Spielen S.G. Cortina Hafro gegen die Wipptal Broncos Weihenstephan und EC-KAC Future Team gegen die Steel Wings Linz zu zwei ligainternen Tests. Die Rittner Buam testen am Donnerstag bei den Hockey Unterland Cavaliers.

Preseason, nächste Spiele:
Di, 24.08.2021, 19.30 Uhr: BEMER VEU Feldkirch – GCK Lions
Mi, 25.08.2021, 20.00 Uhr: EC Bregenzerwald – GCK Lions
Mi, 25.08.2021, 20.30 Uhr: S.G. Cortina Hafro – Wipptal Broncos Weihenstephan
Do, 26.08.2021, 17.00 Uhr: EC-KAC Future Team – Steel Wings Linz
Do, 26.08.2021, 20.30 Uhr: Hockey Unterland – Rittner Buam

Transfer-Aktivitäten bei Asiago und Sterzing

Mit Bryson Cianfrone, Johan Lorraine und Niklas Salo haben die Wipptal Broncos Weihenstephan drei Importstürmer für die kommende Saison verpflichtet. Der Klub gab auch die Vertragsverlängerungen mit den Verteidigern Johannes Gschnitzer, Alessio Niccolai und Daniel Soraruf sowie den Stürmern Daniel Erlacher und David Gschnitzer bekannt. Zudem bleiben die Stürmer Simone Olivero, Marek Pillus und Edward Lievore sowie die Verteidiger Enrico Miglioranzi, Lorenzo Casetti und Francesco Forte bei Migross Supermercati Asiago Hockey.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz