Freundschaftsspiel

VSS/Raiffeisen Fußballturnier für Menschen mit Beeinträchtigungen

Mittwoch, 02. Juni 2021 | 16:42 Uhr

Kaltern – Die Fußballmannschaften der Lebenshilfe ONLUS, des ASV Sport & Friends und der AIPD Trento haben sich am 2. Juni in Kaltern zu einem freundschaftlichen Fußballturnier getroffen.

Durch die gemeinsame Initiative der VSS-Referate für Behindertensport und für Fußball wurde am 2. Juni das VSS/Raiffeisen Fußballturnier für Menschen mit Beeinträchtigungen in Kaltern veranstaltet. Nachdem im Vorjahr das geplante Turnier nicht durchgeführt werden konnte, nutzen die Organisatoren diese Gelegenheit, um den Spielern einen Tag voller Spaß an der gemeinsamen Bewegung und am Sport zu ermöglichen. Das Turnier wurde unter Einhaltung der geltenden Richtlinien durchgeführt.

Gespielt haben zwei Mannschaften vom ASV Sport & Friends gegen die Mannschaften der Lebenshilfe ONLUS und der AIPD Trento. An der geballten Stimmung auf dem Platz konnte man die Leidenschaft der Spieler zum Sport klar erkennen. Die Mannschaften leisteten sich spannende Spiele und zeigten, was in ihnen steckt. Im Vordergrund stand jedoch nicht der Sieg oder die Niederlage, sondern die Möglichkeit endlich wieder gemeinsam auf dem Platz zu sein.

„Unser Ziel war es die Spieler nach langer Pause, wieder auf das Feld zu holen und ihnen so wieder eine Chance zu geben, gegeneinander zu spielen und Freude an der gemeinsamen sportlichen Aktivität zu haben. Alle haben heute ihr Bestes gegeben und können stolz auf ihre Leistungen sein“, erklärte VSS-Referent für Behindertensport Markus Kompatscher abschließend.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz