Pustertaler Wölfe verlieren in Slowenien mit 2:6

Wölfe brechen ein: Olimpija Ljubljana erzwingt Entscheidungsspiel

Freitag, 19. April 2019 | 22:35 Uhr

Laibach – HK Olimpija Ljubljana feierte am Freitag einen 6:2-Heimerfolg über den HC Pustertal und glich die „best-of-seven“-Finalserie der Alps Hockey League zum 3:3 aus. Mit drei Treffern innerhalb von nur knapp drei Minuten entschieden die Slowenen das Spiel im Mittelabschnitt zu ihren Gunsten und erzwangen ein Entscheidungsspiel, das am Sonntag ab 20 Uhr in Bruneck stattfindet.

Olimpija nahm das Momentum von Spiel 5 mit und erwischte einen Start nach Maß. Vor toller Kulisse von 3.500 Zuschauern traf Janez Orehek nach nur 47 Sekunden mit einem Schuss ins lange Eck zur Führung. Die Hausherren machten zwar weiter Druck, ein individueller Fehler ermöglichte Pustertal aber den Ausgleich durch Markus Gander.

Kurz darauf hatten die Gäste ihre beste Phase, eine Kombination der De Lorenzo-Brüder führte fast zum nächsten Treffer. Dieser fiel dann in der 17. Minute auf der anderen Seite: im ersten Powerplay der Partie traf Ziga Pesut aus kurzer Distanz zur erneuten Führung. Beinahe hätte sich Ljubljana durch einen weiteren individuellen Fehler im eigenen Drittel erneut um den Vorsprung gebracht, es blieb bis zur Pause aber beim 2:1.

https://www.facebook.com/AlpsHockey/photos/a.1007307936004483/2064236103644989/?type=3&theater

Nach Wiederbeginn hatte Nik Simsic die erste gute Chance, er scheiterte aber an Bruneck-Goalie Colin Furlong. Als die Gäste zu ihrer ersten Überzahl kamen, war Olimpija-Schlussmann Zan Us gegen Marko Virtala zur Stelle. Gerade als die Hausherren wieder komplett waren, setzte Miha Zajc zu einem unwiderstehlichen Solo an und erhöhte auf 3:1. Nur 13 Sekunden folgte der nächste Treffer, nach Puckgewinn hinter dem gegnerischen Tor vollendete Anej Kujavec.

Als Kapitän Ales Music in der 34. Minute in Überzahl seinen eigenen Rebound verwertete, war die Vorentscheidung gefallen. Daran änderte auch das zweite Tor des Abends von Gander (36./PP) nichts. Im Schlussabschnitt nahmen die Gäste in der 48. Minute volles Risiko und Furlong ging vom Eis. Nur wenige Sekunden später sorgte Music für den 6:2-Endstand. Damit wird der dritte Meister der Alps Hockey League am Sonntag in einem siebten Spiel in Bruneck (Beginn 20 Uhr) ermittelt.

Fr, 19.04.2019: HK SZ Olimpija – HC Pustertal 6:2 (2:1, 3:1, 1:0)
Referees: FICHTNER, OFNER, Bärnthaler, Miklic.
„best-of-seven“-Finalserie: 3:3

Goals Olimpija: Orehek (1./Koblar-Planko), Pesut (17./PP/Cepon-Music), Zajc (30.), Kujavec (30./Orehek), Music (34./PP/Cepon-Vidmar, 48./EN(Jezovsek)
Goals Pustertal: Gander (7./Andergassen, 36./PP/Hofer-Berger)

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Wölfe brechen ein: Olimpija Ljubljana erzwingt Entscheidungsspiel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lu O
Lu O
Tratscher
1 Monat 5 Tage

das ist auch egal.
wie kommt man drauf an einem Karfreitag Nachts ein sportevent zu machen!!?? Ostern gehört zu unser Tradition, Ostern ist unsere Geschichte. Der Karfteitag ist ein besinnlicher, ruhiger, nachdenklicher Tag. Danach wäre vielleicht wieder besser gewesen.
Nirgendwo war ein Sporttag. bei uns schon. Dies hätte man ruhig 1 Tag verschieben können. Schämt euch!!! Unsere Werte gehen so noch vermehrt verloren, also beschwert euch danach nicht!!

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 5 Tage

…also war das die Strafe Gottes?…
😂

MN2778
MN2778
Neuling
1 Monat 4 Tage

Warum glaubst du das jeder gläubig sein muss wie du???? Außerdem war das Spiel in Laibach und nicht hier. Geh bet doch für die Wölfe etwas mit…..schaden tuts nicht🙏🏻

jack
jack
Superredner
1 Monat 4 Tage

nuar war is Orbeitn a inzustelln in Korfreita odo?
keiner arbeiten egal wo?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

das ist bitter von drei matchbällen noch keinen verwertet, ich hoffe sehr dass sie keinen psychischen knacks bekommen haben, denn im sport spielt der kopf eine riesige rolle….auf jeden fall viel glück am ostersonntag

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

sind hier wiederum komische vögel am werk….die objektivität disliken, ist hirnlos….

Calimero
Calimero
Superredner
1 Monat 4 Tage

@ falschauer

Bis jetzt wurden nur zwei Matchbälle vergeigt, umso schöner wird dann die Meisterfeier im eigenen Stadion. 🐺

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Ups, nun wirds knapp 🤪🤪

go Wölfe go,
so oder so 👍✊

Viel Glück am Sonntag 🐺

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

p.s.:
und schönen Ostersonntag an alle
🐰🐣🌿

Revolution
Revolution
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

De sein zu doof a mol epas zu gewinnen.

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Doof=einfältig und beschränkt…ja genau das bist du

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

die Wölfe werden nächstes Jahr u in den darauf folgenden Jahren erneut versuchen, einen Titel zu gewinnen

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Versuchen ist zu wenig.

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Für mich sind die Wölfe sind die “EWIGEN ZWEITEN”.
Die haben es einfach nicht drauf den Sack zu zu machen. Lieber noch ein Spiel und noch eins, nur um “Kohle” zu scheffeln.
Ich würde auch den Stadion Bau stoppen.

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

sell isch et wohr😂🤦‍♂️

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Leider doch

RAMMSTEIN
Neuling
1 Monat 4 Tage

Also wenn sies huier wieder vergeigen, noch den Saisonstart und mit den Finalgegner und trotz 3 Matchpucks hem megen sie sich longsom eingroben!
Sorry ober hem isch imene wirklich nimmer zu helfen…

InFlames
InFlames
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Frage: wie stoppt man einen Bau, der noch gar nicht begonnen hat??
Und noch ein kleiner Tipp: wenn man von der Materie Eishockey SO WIE DU keinen blassen Schimmer hat, wäre es durchaus ratsam, einfach nichts zu sagen/schreiben und nicht so einen Blödsinn zu verbreiten, der nicht ansatzweise was mit der Realität zu tun hat.

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Ach so, beginnt ein Bau erst wenn die Bagger auffahren?
Wer da keine Ahnung hat……..

InFlames
InFlames
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Der Bau an sich ist hat noch nicht begonnen, sondern ist erst in der Ausschreibungsphase. Wenn wir schon kleinlich werden….
Und warum sollte man das ganze deiner Meinung nach stoppen???

InFlames
InFlames
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@ischwollwohr 

Und zudem hab ich mich mit “keine Ahnung” auf Eishockey und den Blödsinn, den du darüber verbreitest bezogen!!!

redbull
redbull
Tratscher
1 Monat 5 Tage

ollm is gleiche..

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Das ist gut so! So soll es sein!

zakaria
zakaria
Neuling
1 Monat 5 Tage

na schode, de ormen wölfe 😂😂😂

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 5 Tage

@ thomas
solange die Bürger miteinverstanden sind sich von deren Sponsoren melken zu lassen geht deine Rechnung bestimmt auf 😜.
Aber dann fleißig plärren über aufgeblasene Rechnungen nicht wahr ??

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

ich sponsorisiere selbst gern. Bin voll einverstanden, wenn das Land und Betriebe mit Landesbeteiligung Sport u Kultur großzügig unterstützen

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Das ist schön!! Der Klügere gibt nach und lässt die anderen gewinnen!

ToroRosso
ToroRosso
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das wird heuer wieder nix.

soistes
soistes
Neuling
1 Monat 4 Tage

Besser sie werden nicht Meister sonst wird das neue Stadion noch teurer. Ziemlich arge Geldverschwendung all dies von den Sponsoren bis zu den Beiträgen für den Hallenbau. 

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ja sonst könnten sich nicht genügend Beiteiligte sattfressen das ist beinahe Gang und Gebe wenn du besser hinschaust.

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 5 Tage

…das wird nun ne enge Kiste…
😁

Hausverstand
Hausverstand
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Mit egal ob sie gewinnen oder nicht!Haupsache das Stadion wird nicht gebaut!Reine Kultur und Geldverschwendung!!!

MN2778
MN2778
Neuling
1 Monat 4 Tage

Bruneck ist leider etwas wie Schalke…..😏

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Die Wölfe sollten alle Hoffnung fahren lassen!!

RAMMSTEIN
Neuling
1 Monat 4 Tage

Also wenn sies huier wieder net dorrichten megen sie sich longsom eingroben!

jack
jack
Superredner
1 Monat 4 Tage

die Wölfe mog kuaner bei ins im Lond.
deswegn wernse a net Meister🤷🏻‍♂️

wpDiscuz