Schüler der Fachschule beteiligen sich am "Meraner Frühling"

Der “Setzkasten” – ein Landart-Objekt der Fachschule Laimburg

Mittwoch, 05. April 2017 | 20:52 Uhr

Meran – Bereits zum dritten Mal beteiligen sich Schüler der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg mit einem Landart-Objekt am “Meraner Frühling”.

Für die diesjährige Teilnahme am “Meraner Frühling” ließen sich die zwölf Schüler der ersten Klasse für Gartenbau und Floristik an der Fachschule Laimburg von Steven Guarnaccias Kinderbuch “Meran sammeln” inspirieren: Im Mittelpunkt dieser liebevoll illustrierten Erzählung stehen die zwei jungen Sammler Ava und Otto, die zusammen Meran durchstreifen.

Für den “Setzkasten”, den die Schüler mit ihren Lehrpersonen gestalteten, wurden zwölf kleine „Schmuckkästchen“ mit Sammelschätzen befüllt. Der Setzkasten selbst besteht aus Lärchenstämmen, in die für jeden Schüler ein Fenster geschnitten wurde, das er nach seiner Vorstellung gestalten konnte. Diese individuelle Gestaltung wurde dem Gesamtkonzept (die Lärchenstämme verbunden mit Kunststoffrohren) gegenübergestellt.

Von: pf

Bezirk: Burggrafenamt, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz