Ina Schenk wurde 1925 in Meran geboren

Eine Wissenschaftlerin mit Format: Film über Ina Schenk

Dienstag, 18. Oktober 2016 | 18:36 Uhr

Meran – Ein Film von Karl Prossliner widmet sich der Meraner Lehrerin Ina Schenk. Der Film wird auf RAI Südtirol ausgestrahlt

 

 

Ina Schenk wurde 1925 in Meran geboren.

Über 5.000 Schüler hat sie in ihrer 42-jährigen Lehrtätigkeit unterrichtet. Heute noch bereitet sie die jungen Oberschüler am Realgymnasium Albert Einstein in Meran auf die Chemie-Olympiade vor.

Sie war eine der ersten Wissenschaftlerinnen, die sich mit der Problematik des Umweltschutzes in Südtirol auseinandergesetzt hat. Auf ihre Initiative hin wurde das biologische Landeslabor in Leifers gegründet.

Ein Film von Karl Prossliner
Idee von Cornelia Schöpf

Filmausstrahlung

am 22.10.2016 um 20.25 Uhr RAI Südtirol

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz