Alpine Neobiota in der Freiluftgalerie Lana

Es geht auch ohne Müll am Berg

Donnerstag, 01. September 2016 | 17:13 Uhr

Lana – Müll am Berg ist ein Ärgernis, das sich leicht vermeiden ließe. Der AVS nimmt dies zum Anlass, das Thema Müll und seine ‘Lebensräume’ in der Freiluftgalerie Lana zu präsentieren.

Die Besucher werden mit typischen und ungewöhnlichen Müllobjekten, die am Berg vorkommen, konfrontiert. Mit dem Titel „Neobiota. Artenvielfalt von Menschenhand“ wird aufgezeigt, dass es sich auch bei den Müllobjekten um Arten handelt, die sich – wie gebietsfremde Lebewesen – ausschließlich durch menschliches Zutun ausbreiten.

Die Bilder in der Freiluftgalerie sind eine Ergänzung zur gleichnamigen Wanderausstellung, welche vom 6. September bis 8. Oktober in der öffentlichen Bibliothek Lana zu sehen ist.

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz