Non Profit: Jugendliche helfen mit

Freiwilliger Ferieneinsatz für Schüler und Jugendliche

Montag, 11. Juni 2018 | 12:34 Uhr

Bozen – Viele soziale Vereinigungen bieten Jugendlichen ab 15 Jahren die Gelegenheit, freiwillig mitzuhelfen – in den Sommerferien oder auch darüber hinaus. Eine Broschüre des Dachverbands für Soziales und Gesundheit gibt einen Überblick der Möglichkeiten.

Vereine und gemeinnützigen Organisationen suchen immer wieder freiwillige Helfer. Gesucht werden dafür aber nicht nur Erwachsene. Auch Jugendliche können anpacken und mithelfen. Die langen Sommerferien bieten eine gute Gelegenheit dazu. Die Dienststelle Freiwilligenarbeit des Dachverbands für Soziales und Gesundheit hat nun das fünfte Jahr in Folge passende Angebote für Jugendliche ab 15 Jahren in einer übersichtlichen Broschüre gesammelt.

Bei ihrem Einsatz können die Jugendlichen viel lernen. Besonders in kleinen Vereinen können sie vieles ausprobieren und eigene Ideen einbringen. Sie sammeln erste Arbeitserfahrungen und tun gleichzeitig gutes.

Auszahlen tut sich das freiwillige Engagement in jedem Fall: Zum einen werden dafür anrechenbare Bildungsguthaben vergeben. Zum anderen ist die Mitarbeit in einem Verein ein hervorragendes Training. So manch einer hat dort schon einen Job, oder eine Berufsorientierung gefunden.

Die Broschüre ist im Dachverband, Dr. Streiter Gasse 4 in Bozen erhältlich, oder im Internet unter www.dsg.bz.it.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Freiwilliger Ferieneinsatz für Schüler und Jugendliche"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
9 Tage 19 h

wieso verbietet man ihnen das arbeiten in so jungen jahren und hofft auf volontariat?

volontariat sollen die rentner machen,die haben ein einkommen ,jugendliche nicht.die sollen fürs arbeiten bezahlt werden

wpDiscuz