Die Sweet Soul Gospel Revue gastiert in Meran

“Oh Happy Day”

Freitag, 16. September 2016 | 16:52 Uhr

Meran – Das Nachtkonzert der Meraner Musikwochen ist – wieder einmal – eine Überraschung: Am 19. September um 21.00 Uhr gastiert die Sweet Soul Gospel Revue in der Kurstadt und erzählt im Kursaal die Geschichte des Gospels – von den traditionellen Spirituals bis hin zu aktuellen Gospel-Hits. Im Programm sind natürlich großartige Songs wie „Amazing Grace“, „Swing Down Sweet Chariot“, „Since I Layed My Burden Down“ und „Oh Happy Day“ bis zu Michael Jacksons „Earth Song“ in einem Gospelarrangement – interpretiert von einer fünf-köpfigen All-Star-Band unter der Leitung von Michael Webb, die im Hintergrund für den richtigen Sound sorgt.

An der Rampe stehen an diesem Abend acht US-amerikanische Sänger und laden dazu ein, die swingende Gospel Music einmal ganz neu zu entdecken. Unter den Sängern sind so bekannte Namen wie die Stellar Award Gewinnerin Laeh Jones aus Detroit, die auch für einen Grammy nominiert wurde, sowie Derrick Alexander, Darnita Rogers, James Brown, Esther Stevens, Janet Taylor, Vanessa und Paul Brown, die alle seit ihrer frühesten Kindheit eng mit der Gospeltradition verwoben sind.

 

Von: sr

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz