Den Auftakt macht die "Meraner Mumie"

Palais Mamming: Vielfältiges Sommerprogramm

Donnerstag, 11. Mai 2017 | 16:02 Uhr

Meran – Buchvorstellungen, Autorenlesungen, Konzerte, Vorträge, Workshops, Führungen und Ausstellungen: Das Palais Mamming Museum am oberen Pfarrplatz in Meran bietet in den Monaten Mai, Juni und Juli ein vielfältiges Programm für Groß und Klein.

Den Auftakt der Veranstalungsreihe macht gleich am MIttwoch, 17. Mai die “Meraner Mumie”: Im Jahre 1915 brachte sie Frixos Krafft, der sie in Ägypten erstanden hatte, mit in die Kurstadt. Der archäologische Fund wurde 1959 vom Stadtmuseum übernommen und 2002 restauriert. Das vom Mummy Project Research aus Mailand herausgegebene Buch “La mummia di Merano/Die Meraner Mumie”, welches am 17. Mai um 18 Uhr von Sabrina Malgora und Albert Zink, zwei der AutorInnen, vorgestellt wird, enthält die neuesten Forschungsergebnisse zur Mumie. Dabei kommen unbekannte Aspekte und Überraschungen zu Tage. Der Eintritt ist frei. Diese Buchvorstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Passirio Club und der Bildungsagantur Tangram veranstaltet.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz