Landesberufsschulen

Start frei für neuen Webauftritt

Donnerstag, 10. September 2020 | 23:45 Uhr

Bozen – Unter einem einheitlichen Dach präsentieren sich erstmals die deutsch- und italienschsprachigen Berufsschulen im Lande. Den Start machen die Fachschulen Laimburg und Haslach.

Seit kurzem sind die neuen Webportale der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg und der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach online. Unter dem einheitlichen Dach des Landes Südtirols und in einem zeitgemäßen Layout präsentieren sie ihre Angebote. Weiter 19 deutsch- und sieben italienischsprachige Berufsschulen erhalten in den nächsten Monaten einen neuen Webauftritt.

Bildungsdirektor Gustav Tschenett zeigt sich erfreut darüber: “Wir sind stolz darauf, nun mit modernen Webseiten die Kompetenz der Berufs- und Fachschulen zu präsentieren. Die Webseiten sind das Schaufenster in unsere Schulen und die Basis für die Kommunikation mit unseren Schülerinnen und Schülern.”

Überzeugt vom Ergebnis sind auch die Direktoren der Fachschulen Laimburg und Haslach Paul Mair und Gudrun Ladurner. “Wir können nun die vielfältigen Angebote der Schule in einem zeitgemäßen Layout und in übersichtlicher Weise darstellen”, so Mair. “Wir freuen uns über den neuen Webauftritt, der unser umfangreiches Bildungsangebot benutzerfreundlich darstellt und Einblick in das Geschehen unseres Bildungsbetriebes gibt”, ergänzt Ladurner.

Höchste Standards

Das neue Webportal der Landesberufsschulen ist Teil des Internetauftritts des Landes Südtirols. Es erfüllt höchste technische Standards: Die Seiten sind in einem innovativen Content Management System programmiert und passen sich dank “responsive design” allen mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablet) an. Die neuen Internetseite werden in enger Zusammenarbeit zwischen den Bildungsdirektionen, den deutsch- und italienischsprachigen Berufsschulen des Landes, der Südtirol Informatik AG (SIAG) und der IT-Landesabteilung realisiert.

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz