Spontanbefragung

Führt die Steuerschraube zu besserem Lebensstil?

Mittwoch, 06. November 2019 | 07:05 Uhr

Bozen – Staaten wollen mithilfe von Steuern Menschen und Unternehmen “erziehen” und dazu bringen, einen gesünderen und nachhaltigeren Lebensstil einzuschlagen.

Zwei aktuelle Beispiele aus Italien: Für jedes Kilo Plastik, das nicht aus recyceltem Material stammt und nur einmal verwendet wird, müssen Unternehmen ab 1. Juni 2020 eine Steuer von einem Euro zahlen.

Außerdem ist in Italien die Einführung einer sogenannten “Zuckersteuer” auf Softdrinks geplant.

Was haltet ihr von solchen Maßnahmen? Macht mit bei unserer Spontanbefragung!

 

 

 

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Führt die Steuerschraube zu besserem Lebensstil?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traktor
traktor
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

steuern haben nur einen sinn- den fleisgen zu enteignen und den faulen zu subventionieren…
der kommunismus lässt grüssen

Septimus
Septimus
Superredner
11 Tage 16 h

👍👍👍Die Staatskasse muß gefüllt werden,was will man noch alles besteuern..??…die Luft die wir zum Atmen brauchen..??…zum Teufel mit diesem Pseudo-Umweltbewustsein.

Mistermah
Mistermah
Kinig
11 Tage 15 h

Septimus
Wird ja gemacht. Was meinst du was CO2 steuer ist! Besteuerung der Luft! Das letzte freie gut der Erde

xXx
xXx
Superredner
11 Tage 7 h

Falsch, bei diesen Steuern zahlen die Faulen drauf, die nicht bereit sind sich zu wandeln.

Staenkerer
8 Tage 6 h

zuckersteuer und plastiksteuer, man kannt leicht boades per gesetz einschernkn, ober sell bring jo koan steuergeld ein …

ma che
ma che
Tratscher
11 Tage 19 h

Die Unternehmen wälzen die Kosten wie immer auf den Käufer ab und dieser wird sihs dann überlegen ob er bestimmte Dinge dann noch kauft. Also meine Meinung: Ja, denn die meisten Menschen schauen nur aufs Geld.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 18 h

Stimmt. Genau das ist das Ziel der Zuckersteuer. Zuckerhaltige Getränke sollen teurer und damit weniger gekauft werden als Getränke mit weniger Zucker, deren Preis nicht erhöht wurde.

Während ich diese Art zu denken bei zuckerhaltigen Getränken noch nachvollziehen kann, bleibt sie mir bei anderen Produkten verschlossen. Einheimisches Bio-Zeugs ist den meisten zu teuer. Wenn man nun die Konkurrenzprodukte aus der Nachbarregion/dem Nachbarland teurer macht, sollen die Leute das nicht mehr so sehen?

peterle
peterle
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Ich überlege mir beim Einkauf schon seit Jahren ob das Produkt der Verpackung gerecht ist. Wenn Diese mehr Müll macht welchen ich ja auch bezahlen muss sehe ich von einem Kauf ab.

ma che
ma che
Tratscher
11 Tage 15 h

@peterle
Gute Einstellung, so denken aber leider nur die wenigsten

zockl
zockl
Superredner
11 Tage 18 h

Steuern sollen unnötige Politiker, Beamte und deren Pensionen finanzieren – und sonst nichts – wer etwas anderes erzählt verkohlt seine Zuhörer

Savonarola
11 Tage 17 h

paga e taci, somaro del nord

Rider
Rider
Tratscher
11 Tage 16 h

Deitsch bleibn mein freund

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

Bleib mor deitsch, fratello!

Obadja
Obadja
Grünschnabel
11 Tage 15 h

wozua stuiron? a Gesetz mochn, wos die vorpockung oschofft, nor brauchn mir bürgor a koan müll mehr zohln!

krawatte
krawatte
Neuling
11 Tage 14 h

Und weiter gehts mit den steuern🤣🤣🤣🤣
Danke an die super Regierung PDioti und
5 Stalle…..

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

Do hom sich zwoa parteien gfundn.
Jo, holt typisch Links.
De wos a bissl wos hobn – Aussacklen und auspressen bis nix mehr kimp, und derfir in Taugenichtse zuasteckn dass de af der fauln haut ummerlign kennen.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
11 Tage 17 h

Das Umwelt belastende Verpackungsmaterial hätte schon lange mit einer „ Müll Verursachersteuer – Strafsteuer „ in vernünftige Wege geleitet werden sollen. Die Industrie wird sehr schnell alternative Verpackungsmaterialien finden aber die Mehrkosten auf den Endverbraucher weitergeben, das wird auch nie anders gehen. Wenn auch die Konkurrenz in der gesamten E. U. und alle importierenden Länder dazu verdonnert würden könnte das für unsere Industrie sogar ein Vorteil sein.

Peator
Peator
Neuling
11 Tage 18 h

Guter Anfang! 

Paula
Paula
Tratscher
11 Tage 14 h

Ein zweischneidiges Schwert. Freilich sollte gegen nicht wiederverwertbares Plastik und auch gegen überhöhten Zuckerinhalt vorgegangen werden. Aber ob da Steuern der richtige Weg dazu ist?
Der Verbraucher wird zu Anfang schimpfen und maulen und irgendwann hat er sich an den Preis gewöhnt und kauft wie immer. In Einwegverpackung und mit zuviel Zucker.
Das Problem hier wird falsch angegangen. Es wird sich denke ich hier nicht viel ändern – außer dass der Staat mehr Geld im Säckel hat.
Steuern belasten den Verbraucher immer. Egal wie hoch und für was sie ausgedacht wurden.

wellen
wellen
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

Verhaltensänderung geht über a) Bewusstmachung b) in den Sack steigen. b) ist effizienter.

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
11 Tage 17 h

ols recht wenns it hilft nor glei wiedr ohschoffn

xXx
xXx
Superredner
11 Tage 7 h

Die Menschheit kennt die Probleme ja schon seit Jahrzenten, aber änderung gab es keine.
Der ach so schlaue Mensch kapiert es halt erst, wenn es ihn etwas kostet.
Wenn ein Getränk in der Plastikflasche das doppelte kostet, wie das selbe in der Glasflasche, fängt sicher der ein oder andere an umzudenken.

Septimus
Septimus
Superredner
11 Tage 7 h

…geht raus und pflanzt Bäume, dann tut ihr echt was für die Umwelt !!!!
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/china-hat-milliarden-baume-gepflanzt.html?m=1

xXx
xXx
Superredner
11 Tage 3 h

Es ist die “moderne” Westliche Welt, die sich am meisten dagegen wehrt. Auch in Afrika gibt es mehr Bemühungen und Projekte als in Europa und Nordamerika.

berthu
berthu
Superredner
11 Tage 9 h

“Alle” bisherigen Aufschläge im Namen Recycling, Wiederverwertung, Trennung sind bisher nur in bodenlosen Töpfen gelandet. Ohne Kontrolle und Rückmeldung, was es nützt.
Nur klare Verbote für dieses Umweltgift sind sinnvoll.
Wenn schon, muß die Produktion und Umverteilung eingestellt werden!

Plodra
Plodra
Grünschnabel
11 Tage 13 h

Ist natürlich keine Suggestivfrage…😃

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

do zwingen sie dir eine gewisse menge müll auf , und noar regen sie sich au.

du fühlsch die gonz schien bled ,wenn de wienig müll mochsch 
 
und mehr müll als de mochsch zohlen därfsch

One
One
Superredner
11 Tage 2 h

Verlängert eine giftiger Pilz das Leben? Gleiche dumme Frage wie die Überschrift.

wpDiscuz