Spontanbefragung

Woher holt ihr euch eure Informationen über das Coronavirus?

Dienstag, 24. März 2020 | 07:05 Uhr

Bozen – In Zeiten von Corona ist fundierte Information wichtiger denn je. Leider kursieren im Internet, über Mail, Messenger oder Social Media viele Fake-News rund um das Virus. Rücksichtslose Übeltäter versuchen sogar noch Geschäfte mit den Ängsten der Menschen zu machen, indem sie mit Verunsicherung arbeiten. Es gilt also, kritisch zu hinterfragen!

Woher holt ihr euch eure Informationen über das Coronavirus? Gebt jetzt eure Meinung ab!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Woher holt ihr euch eure Informationen über das Coronavirus?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
insenfdazueh
insenfdazueh
Grünschnabel
4 Tage 23 h

Hauptsächlich Südtirol NEWS ! Dank eurer tollen app , wird man sehr gut informiert mit bildern und videos , und das tolle dabei ist , man kann auch noch seine eigene meinung dazu geben ! Aber auch durch radio und fernseh ! Danke südtirol News ! Nur weiter so ! 👍🏻👍🏻👍🏻😁

@
@
Superredner
4 Tage 19 h

Ich informiere mich Forum von Südtirol News. Da sitzen die besten Experten 🤥🤥🥴🤯😂🤣🤣

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
4 Tage 16 h

@senfwurst
Seit noch nicht einmal 2 Wochen. Du kommst noch drauf…

genau
genau
Kinig
4 Tage 14 h

@@ 😄😄😄

Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen
Grünschnabel
4 Tage 22 h

Ich kann schon nix mehr lesen oder hören von Corona. Fällt euch eigentlich auf dass ihr von nichts Anderem berichtet? Heute zB. habt ihr nicht einen einzigen Artikel oder Beitrag, der sich nicht um Corona dreht. Ja gibt es wirklich sonst nichts mehr zu berichten. Und alles negative reißerische Beiträge, oder Hiobsbotschaften. Bei allem Verständnis für die Ausnahmesituation, aber so motiviert man nicht zum Durchhalten.

Staenkerer
4 Tage 14 h

👍👍👍 gonz deiner meinung!

primetime
primetime
Tratscher
4 Tage 23 h

Von nirgends mehr da jeder etwas anderes schreibt und das ganze medial sehr aufgebauscht wird. Nicht zu schweigen von den reißerischen Überschriften

genau
genau
Kinig
4 Tage 14 h

Ja die Überschriften müssten oft nicht sein!

Moidl70
Moidl70
Neuling
4 Tage 20 h

Komisch ist, dass im Fernsehen und bei den Nachrichten kein Professor, Arzt,Virologe usw… öffentlich redet wie im Internet…irgendwie schon seltsam, dass nur die sprechen dürfen die es für sehr schlimm halten…

NixNutz
NixNutz
Superredner
4 Tage 20 h

Für sehr schlimm halten?? Bist du im ärztlichen bereich tätig? Glaub ich kaum, also sei vorsichtig was du sagst, da brennt der hut an allen ecken… und das kann ich länderübergreifend bestätigen…

@
@
Superredner
4 Tage 19 h

Täglich reden Virologen, Epidemiologen und andere Seuchenexperten von anerkannten wissenschaftlichen Forschungsinstituten in öffentlichen rechtlichen Radio- und Fernsehprogrammen.
Im Internet kann sich jeder als Experte hinstellen und seine Aussage als alleinig richtig darstellen. Der Aufgeklärte Konsument von Medien filtert die Informationen und überprüft sie auf ihren Wahrheitsgehalt. Nur die Dummen bewegen sich in Echokammer .

ahiga
ahiga
Superredner
4 Tage 16 h

??? hast du die frage überhaupt verstanden? ich meine das fernsehen ist voll von docs , virologen und experten
aber die bilder von den lkw mit den särgen, von den berichten der krankenschwester…also wenn das nit reicht..

sou ischs
sou ischs
Tratscher
4 Tage 7 h

se isch schun ba ondra themen a asou….ass la die gewissn redn derfn und do rest die schnauze zi holtn ot😂

widder52
widder52
Tratscher
4 Tage 22 h

nichts als panikmoche.!!
Leute sterben is gonze johr.
uomol mehr und uomol weniga.
viruse hots olm gebm und wiertz ilm gebm. sopolt a virus zirkuliert sog schun do hausvostond dass ma distanz holtn soll a ohne tim tam. 🤔

NixNutz
NixNutz
Superredner
1 Tag 21 h

Fahlz dir komplett? Hosch du ollm no nicht gecheckt?? Wegn leit wia dir hom mir de eier. Weils sette idiotn gib de wos net mittian nor heart des nia auf madoia!!

widder52
widder52
Tratscher
21 h 4 Min

@NixNutz und sischt bisch gsund🤣

Fenneck
Fenneck
Neuling
4 Tage 21 h

Harald Lesch macht meiner Meinung nach die glaubwürdigsten Berichte! https://youtu.be/X9RKReLDjbM

Moidl70
Moidl70
Neuling
4 Tage 20 h

Ja genau…es wird aber nur im Internet sichtbar…
In den Schlagzeilen wie Fernseh, Radio und Zeitung wird so etwas nicht veröffentlicht…
schon merkwürdig

@
@
Superredner
4 Tage 19 h

@Moidl70
Harald Lesch hat bei einigen Talksendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen teilgenommen und zu Corona gesprochen.Du schaust nur die falschen Sender. Bei Dschungelcamp kriegst du die Infos natürlich nicht.

@
@
Superredner
4 Tage 16 h

@Moidl70
Heute 22.20Uhr. Harald Lesch im ZDF Thema: Corona

ahiga
ahiga
Superredner
4 Tage 16 h

ja ok..aber viel neues ist da auch nit rausgekommen
klar , die anderen hatten etwas mehr vorlauf, konnten sich etwas besse aufstellen..
aber was hat der schon großartig anderes gesagt?

@
@
Superredner
4 Tage 12 h

@Faktenchecker
👏👏Du trägst deinen Namen zu Recht❗👍

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
4 Tage 23 h

Leider glabn konsch net in olle eher in radio tv in internet sem isch ols unglaubwürdig …de seite schreib des die uane wider wos onders

Marisa
Marisa
Tratscher
4 Tage 22 h

Radio, Fernsehen und einigermaßen seriöse Quellen im Internet.

honsi
honsi
Tratscher
4 Tage 22 h

Ich hoffe ja sehr, dass diese Einschränkungen aufgehoben werden, bevor der italienische Staat und dessen Wirtschaft den Bach runter geht. Die Finanzkrise 2008 war ein Witz dagegen was auf uns noch zukommt. Und zur Frage, im Dorfkaffee;)

primetime
primetime
Tratscher
4 Tage 16 h

Leider wurde der Karren schon an die Wand gefahren. Es funktioniert einfach nicht in einem bereits angeschlagenen Staat der bis zum Hals in der Kacke steckt (Gründe gibt es viele und die kennt man) alle paar Taage zig Betriebe schließen. In spätestens 4 Monate sieht man dann wer noch alles ein Dach über dem Kopf hat

Moidl70
Moidl70
Neuling
4 Tage 22 h

Es dreht sich alles nur mehr um das Coronavirus!!! Dass die Wirtschaft kaputt ist…wird kaum erwähnt und es gibt wie immer keine Hilfe…nur Versprechungen…
Die Medien machen es noch schlimmer…
Bei der Schweinegrippe oder Vogelgrippe oder wie immer die sich nannten…waren die Medien noch nicht so stark…auch das Internet nicht. Da sind auch tausende von Personen gestorben…
Es ist schlimm, aber es wird nachher für viele noch schlimmer sein!!

Staenkerer
4 Tage 13 h

liebe redaktion: motivation zum durchholtn schaug onderst aus, nit olle tog LEI aufgebauschte schockmeldungen über den virus!
des vermittelt höchstens das:
jegliche bemühung eh umsunst isch ….!!

wellen
wellen
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

Ich glaube die Medien sollten mehr ermutigende Beiträge bringen. Damit würde es den Leuten leichter fallen durchzuhalten.

Trixie
Trixie
Tratscher
4 Tage 21 h
Ich fällt einfach auf das in Facebook unglaubliche fake news die Leute weiterleiten… Kaum überschaubar.. Einfach nervig…und im TV sowie Radio wird alles über den Tisch gezogen.. Und mein dementen Vater war sehr unsicher und verwirrt … Da er ein Risikopatient ist noch schlimmer..Für mich was es schwer genug meinen Vater die Unsicherheit weg zu bringen!! Liebe Medien HÖ RT BITTE AUF immer diese reißerische Geschwafel zu berichten.. Also macht mehr Musik im Radio das beruhigt die Leute und bringt etwas Harmonie in diese schwierige Zeit!! Zeigt meine Nachricht an die Medien! Danke!! Ich bleibe zu Hause 🏠 bleibt gesund… Weiterlesen »
ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
4 Tage 18 h

von meiner Frau…. die weiss eh immer alles besser

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
4 Tage 20 h

Ich lese hier die Kommentare der ganzen “Experten” und versuche den Inhalt trotz Rechtschreibfehler und Satzbaufehler einigermaßen zu verstehen. Dann ignoriere ich die extremsten und unsinnigsten Meinungen, und die die am Thema eh vorbei gehen und dann bleibt nicht mehr viel übrig. Da halte ich mich an die Wenigen, die noch vernünftig denken können. Das ist ein guter Zeitvertreib und schlussendlich genauso glaubhaft wie wenn ich die News auf TV und Facebook ansehe. 

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
4 Tage 16 h

Aus dem Kommentarbereich hier. In diesem treiben sich neben einigen Legasthenikern die Koniferen Südtirols herum. Einfach nur Klasse!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

nirgends 

Mauler
Mauler
Superredner
4 Tage 21 h

Überall, gib jo nix mehr wo net von Corona gredet werd… lestig wia die Medien des aufpauschen….
Panik schüren und mehr net… anstatt amol auklären und die Leit beruhigen!

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
4 Tage 20 h

Hon im Radio a CD gian weil i deß gonze Corona nimmer hörn konn🤣

Danelexx
Danelexx
Grünschnabel
4 Tage 21 h

Sehe diese Nachrichten vom Corona Virus hauptsächlich über Südtirol NEW , sonst auch über Tv . Im Internet nur kaum . Es wird ja kaum über etwas anderes berichtet , besonders über diesen letzten brutalen Frauenmord , ist zwar gar nichts schön , aber auffallend sehr wenig 😕😕

insenfdazueh
insenfdazueh
Grünschnabel
4 Tage 18 h

Es ist erstaunlich wieviele meine positive einstellung über die südtirol news app sehen !
Siehe beitrag von mir weiter oben , wenn ihr die nachrichten app so negativ seht , dann frage ich mich , warum benützt ihr sie doch ? 😁😁😁 und bitte daumen 👎🏻

nok
nok
Superredner
4 Tage 21 h

von bekannten aus China, Japan, Australien, USA und Kanada

NixNutz
NixNutz
Superredner
4 Tage 21 h
Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 21 h

das Schlimmste ist die Ungewissheit.

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
4 Tage 16 h
oli.
oli.
Kinig
4 Tage 17 h

Der Ami gibt den Chinesen die Schuld, der Chinese den Ami.
Da wird wieder um Macht,Gier ,Geld etc gespielt, auf kosten der Weltbevölkerung.
Die Wahrheit wird eh nie rauskommen nur das was wir glauben und wissen sollen.

Prophet
Prophet
Grünschnabel
4 Tage 13 h

Gonz sicher nit aus öffentlichen Medien…
Man sollte setta Maßnahmen dei momentan herrschen aus Gründen nennen wir es Virus… Mi absoluter Vorsicht genießen und hinterfragen!
Die Vergangenheit sollte jedem gelehrt haben, dass die Medien als geistige Waffe benutzt werden!

blingbling
blingbling
Neuling
4 Tage 12 h

Aus unabhängigen Medien im Internet.

Faber
Faber
Grünschnabel
1 Tag 13 h

Ich finde die Fragestellung ist etwas zu schwammig, diese verfälscht  unter Umständen manche Antworten. Internet ist ein zu weitreichender Begriff. Viele klassische Tageszeitungen puplizieren heut zu Tage auch im Internet. Ich lese beispielsweise einige renomierte Zeitungen fast ausschließlich im Onlineformat.

Godot
Godot
Neuling
4 Tage 9 h
wpDiscuz