Frei.Wild-Sänger Philipp Burger liefert den Song

Bauernjugend: “Klischee-Clip” oder gelungenes Image-Video?

Montag, 05. August 2019 | 10:49 Uhr
südtirol heute burger

Bozen – Anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums hat die Südtiroler Bauernjugend ein Imagevideo veröffentlicht, das Kontroversen ausgelöst hat. Dies berichtet Südtirol Heute. Die Art, wie sich die Bauern von morgen inszenieren, kommt offenbar nicht bei jedem an.

Text und Musik stammen aus der Feder von Philipp Burger, dem Sänger der international erfolgreichen, aber auch umstrittenen Rock-Band Frei.Wild aus Brixen. Burger ist seit Kurzem selbst als Landwirt in seiner Heimat tätig.

Während einige den feuchtfröhlichen “Klischee-Clip”, in der alle in Tracht herumlaufen, eher peinlich finden, zeigt sich Bauernjugend-Obmann Willhelm Haller stolz auf das drei Minuten lange Werk, da alle Facetten der Landwirtschaft angesprochen würden.

Auch Landwirtschaftslandesrat Arnold Schulde findet laut Südtirol Heute „nichts Anrüchiges und nichts Tragisches“ am Video. Es werde nicht Wein getrunken, sondern nur angestoßen. „Das Anstoßen gehört zur Tiroler Kultur dazu.“

Hier geht es zum Beitrag von Südtirol Heute!

Und was haltet ihr davon? Schreibt im Kommentarbereich, ob ihr die Kritik gerechtfertigt findet, oder nicht!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bauernjugend: “Klischee-Clip” oder gelungenes Image-Video?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Wiso schreit der burger olm aso mir hobm jo nix gitun! 🤐🤐😉😂

wpDiscuz