Neue Herausforderung am Kalterer See

Benjamin Kofler jagt den nächsten Weltrekord

Sonntag, 29. April 2018 | 15:01 Uhr

Kaltern/Tramin – Nachdem er bereits den Schnöll-Weltrekord geknackt hat und mit einer Highline mitten in Tramin in der Nähe der Pfarrkirche für Aufsehen sorgte, macht Benjamin Kofler nun Jagd auf den nächsten Weltrekord.

Vom 30. April bis 2. Mai Weltrekord wird mit 1,2 Kilometern die weltweit längste über Wasser gespannte Slackline über den Kalterer See gespannt. Der Traminer, aber auch andere internationale Profis werden den Versuch unternehmen, die Slackline zu überqueren.

 

Vom 30. April bis 2. Mai Weltrekord Versuch beim Kalterer See!Unser Ziel wird es sein die weltweit längste über Wasser gespannte Slackline (1,2 km Länge) zu laufen!Kommt vorbei und schauts euch an!

Pubblicato da Benjamin Kofler su sabato 28 aprile 2018

 

Bereits Ende April 2017 hatte der KSV Triathlon zum Anlass der Triathlon Woche einen Slackline Contest am Kalterer See Mai organisiert. Dabei wurde unter anderem eine Waterline vom Ostufer beim Park Hotel bis zur Westseite des Sees gespannt – mit einer Länge von rund 750 Metern. Gemeinsam mit Slackline Profis aus der Schweiz, aus Holland und aus Deutschland wollte der Lokalmatador den Weltrekord knacken. Geglückt ist dies jedoch nur Lukas Irmler aus Deutschland und dem Schweizer Sam Volery.

Bei seinem Schnöll-Rekord schaffte Benjamin Kofler hingegen über 50 Goaßlschnöller in einer Minute.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Benjamin Kofler jagt den nächsten Weltrekord"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
topgun
topgun
Grünschnabel
21 Tage 11 h

Er könnte ja beim Überqueren auch noch gleichzeitig mit der Goaßl schnölln? 😄

Tabernakel
20 Tage 1 h

Wahnsinn, in China ist schon wieder ein Sack Reis umgefallen.

wpDiscuz