Dieser Mann wird auf Facebook gefeiert

Blumen für die Ex? – Er hat einen guten Gund

Freitag, 24. Februar 2017 | 08:17 Uhr

Boston – Bill Flynn Gadbois half seinen Söhnen ihrer Mutter einen schönen Geburtstag vorzubereiten. Er kaufte Blumen, Karten und Geschenke für sie und half den Kindern ein Frühstück vorzubereiten. Alles selbstverständlich? Eigentlich nicht: Er ist nämlich von der Mutter seiner Kinder geschieden.

Von vielen seiner Bekannten wurde er gefragt, warum er das alles noch für seine Exfrau mache. Jetzt hat er seine Beweggründe in einem Facebook-Post erklärt und Begeisterung ausgelöst. Der Text der auf der Facebook-Seite “Love What Matters” gepostet wurde hat inzwischen fast 600.000 Likes und wurde über 210.000 mal geteilt.

Er schreibt: “Ich ziehe zwei kleine Männer groß. Wie ich ihre Mutter behandle, wird ein Vorbild für sie sein, wie sie Frauen sehen und behandeln und ihre Wahrnehmung von Beziehungen beeinflussen.” In seinem Fall sei das noch wichtiger, da er ja von ihrer Mutter getrennt ist.

“Wenn ihr also in Beziehungsdingen keine guten Vorbilder für eure Kinder seit, müsst ihr das auf die Reihe bekommen.” Das sei viel wichtiger, als das eigene Ego. “Erzieht gute Männer und starke Frauen. Bitte. Die Welt braucht sie jetzt mehr denn je.”

Diese starke Nachricht wurde im Internet gefeiert. Die Leute loben ihn in den Kommentaren und sehen in ihm ein großes Vorbild für alle Väter.

"It's my ex-wife's birthday today so I got up early and brought flowers and cards and a gift over for the kids to give…

Pubblicato da Love What Matters su Domenica 12 febbraio 2017

Von: pf