"Frau ernährte sich drei Wochen lang nur von Fruchtsäften und Wasser"

Diätwahnsinn – Hirnschaden nach Saftdiät

Freitag, 12. April 2019 | 07:58 Uhr

Was tun wir nur alles, um schlank zu werden. Manche Menschen wenden sich auf der Suche nach ihrem Wunschgewicht, an die falschen Berater. So jüngst geschehen in Israel.

Auf Anraten eines alternativen Therapeuten ernährte sich eine 40-jährige Frau aus Israel drei Wochen lang nur von Wasser und Fruchtsäften. In einem Zustand der akuten Unterernährung wurde sie in ein Krankenhaus in Tel Aviv gebracht.

Aus ihrer Mangelernährung geht sie – das vermuten die zuständigen Ärzte – mit einem irreversiblen Hirnschaden hervor. Das berichtet das israelische Nachrichtenportal „Mako“. Der Grund dafür ist der Salzmangel, dem sie ihr Gehirn durch die Diät ausgesetzt hat. Die Israelin wiegt momentan weniger als 40 Kilogramm.

Wie Mako berichtet, kann sich in Israel quasi jeder selbst zum Therapeuten erklären und sich von Patienten für Ratschläge bezahlen lassen. Darunter seien auch „einige Scharlatane“ zu finden.

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Diätwahnsinn – Hirnschaden nach Saftdiät"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Kinig
10 Tage 5 h

Bei soviel Fruchtzucker kein Wunder, ich weiß es nicht, aber sollte diese Frau zudem noch die Blutgruppe O haben, dann hat sie den Obergau selbst herbeigeführt.

Staenkerer
10 Tage 4 h

do i a blutgruppe 0 honn, bitt i di um a erklärung wos du damit moansch? i interesier mi für ernährung, honn ober no nirgens eppas über an zusammenhang von blutgruppe und nahrungsmittel oder ernährung glesn oder gheart!

OrB
OrB
Universalgelehrter
10 Tage 3 h

@Staenkerer
Es hängen gewisse Verträglichkeiten gewisser Nahrungsmittel mit der Blutgruppe zusammen.
Mehr weiß ich aber nicht.

genau
genau
Universalgelehrter
10 Tage 3 h

@Staenkerer

Hab auch 0!
Also bin ich jetzt neugierig🙂

m69
m69
Kinig
10 Tage 1 h

Staenkerer @

Aus den Quellen die ich zur Verfügung habe kann ich dir folgendes sagen:

Bei Blutgruppe O, je weniger Früchte (Fruchtzucker) je besser ist es.
Am besten gar bis gar keine Früchte essen (das gilt aber nicht für die anderen Blutgruppen!)
Nach Möglichkeit wenn jemand Fleisch ist dann lieber rote Sorten.
Fisch am besten Lachs und andere auch heimische Fische. Gemüse, Gemüse und nochmals Gemüse.
PS. Wenn jemand mit Blutgruppe 0 zuviel Früchte ist, kann dies auch zu heftigen Knie beschwerden kommen.

In der Hoffnung das dieser Post auch veröffentlicht wird….🤔 😁😇

xXx
xXx
Superredner
10 Tage 1 h

schließ mi ebenfolls on.
Blutgruppe 0, Blutspender und seit mehrere Johr Sport mit Ernährungsberatung.
Zommenhong fi Blutgruppe und Ernährung nou nie epis keart 🤔

m69
m69
Kinig
10 Tage 1 h

Staenkerer@

Wenn jemand Öl verwendet sollte man“ “Olio di vinacciolo, oder Leinsamenöl verwenden, das geht für alle Blutgruppen gut!

PS. Wenn du ein spezielles Problem hast, da schreibe es hier und ich schaue dir nach……

oli.
oli.
Universalgelehrter
10 Tage 48 Min

Wie wäre es sich im Internet auf gewisse Seiten schlau🤔 zu machen ?
Nie das alle im Forum mit der Blutgruppe O kein Obst und Säfte mehr trinken 😅🤗🍇🍈🍎🍓🍊🍐🍍

Sims
Sims
Grünschnabel
9 Tage 23 h

@Staenkerer Nennt sich Ernährung nach Blutgruppe, es gib a eine App (food for you blood)de dir noch Blutgruppe die Nahrungsmittel empfihlt. Woas net obs wirkt, isch ober interessant.

m69
m69
Kinig
9 Tage 22 h

Damit meinte ich Öl auf Produkte wie Salate zu tun, nicht zum frittieren…. 🤔🤣😇

Frittieren ist allg. bekannt, das es nicht gesund ist, auch wenn es manchmal lecker schmeckt! 😇🤔

m69
m69
Kinig
9 Tage 21 h

Die gibt es diese App, aber einfacher ist es eine PDF Datei zu haben, von einem Arzt der sich seit fast 40 Jahren damit beschäftigt, und wie er (der Arzt) sagt, dass er in seiner gesamten Zeit als Arzt, nie ein einziges Medikament verschrieben hat. Dieser Arzt hat sich die Mühe gemacht sich tiefer in die Materie hineinzuversetzen und hat die Ursachen erforscht.
Mit Erfolg versteht sich…. 🤔😇😁

xXx
xXx
Superredner
9 Tage 19 h

@m69 naja Apps gibs wie Sand am Meer und recht erfolgreich konn der Arzt mit seiner Theorie nit sein, weil wie man sig, hosch du deine Meinung ziemlich alluen.

Noch mein leschten Komplett check inklusive großes Blutbild, hot mir ein gewisser Dr. Thuile unter anderem empfohlen viel mehr Obst zu essen und es vllt mol mit Smoothie zu versuechen um mir ausreichend Obst zuzuführen (logisch selbergemocht und ungesüßt). I bin ollm nou Blutgruppe 0 und jeden seine Meinung, ober i glab das der Dr. Thuile schun zu die Top Ärzte in Südtirol keart, a wos Alternativmedizin und Ernährung ongeat 🤷🏻‍♂️

Staenkerer
9 Tage 19 h

@m69 supper, DANKE!!!
jetz bin i richtig erleichter 👍!.
i mog eigendlich koan obst, zwing mi ober ob und zu oans zu essn weils soooo gsund isch … sein soll! juhu, 😄😅😃😆 werd sofort gsteichn!
gemüße geat ollm, egal wos es isch! fleisch wer i umsteign!

Staenkerer
9 Tage 18 h

@m69 isch olles mehr wie interesant, danke! honn mi über des no nie imformiert do i nie auf de idde kemmen war das blutgruppe und ernährung eppas mittaond zu tien hattn danke an olle, wer googeln!
ps: ba mir gibs eigentlich lei koltgepresstes olivernöl und sell wienig, kolt über de gerichte, ba de seltenen mol de i frittier a normals öl!
danke an olle😘

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 18 h

@m69 und a gesunder glaube isch im Preis inbegriffen?😂😂😂

Staenkerer
9 Tage 17 h

@m69 12.30 danke fürs angebot! i honn seit jahren mein getreidekonsum nahe 0 gschraubt (ersetz es mit samen wie schworzpolenta oder hülsenfrüchte, und gemüse, gemüse, gemüse) fühl mi fit und guat!
des von der blutgruppe isch für mi neu, zoag ober das man, trotz ständiger empfehlung der ärzte, aufn körper hearn soll: i mog eigentlich koan obst (nie recht gemeg), des hoaßt, er hot es mir signalisiert das es mir nit guat tuat .. ..😄😅😃 moan i holt!

Staenkerer
9 Tage 17 h

@Sims 😃😅😄 meine kenntniss mit Internet isch seeeehhr beschränkt, außer googlen isch nit viel drinn …!
wer mi ober schlau mochn, oder helfn lossn mi schlau zu mochn, des ibtressiert mi!
es isch eigendlich schod das man von de ärzte kaum amoll darauf hingewiesen werd, wieviel man über de ernährung und mit hilfe von nahrungsmittel, vezw. weg lossen, erreichn kannt, und do moan i nit diätn oder ähnliches!
mit sicherheit gangs einigen besser wenn se ban essn oft a lei kloanigkeitn ändern würden, sie wissns ober nit, weil se nit darauf hingewiesn wern sich zu interesiern und darüber schlau zu mochn!

m69
m69
Kinig
9 Tage 15 h

Xxx

Nur jene/r Ärztin/ Arzt der dir hilft, und das ohne Medikamente, ist in meinen Augen ein Arzt, das ist meine persönliche Meinung, und die möchte ich niemals jemandem anderen aufzwingen.
Wenn ich hier weiter ausholen würde, würde ich wahrscheinlich eine Anzeige reskieren!
Für wen auch!?
PS. Habe viele Jahre gestöbert und gesucht bis ich jemanden gefunden habe, den ich glaube…

george
george
Tratscher
9 Tage 15 h

Was liest denn du für Zeugs? Schon mal probiert seriöse Text zu dir zu nehmen?

m69
m69
Kinig
9 Tage 15 h

Staenkerer@

Eigentlich komisch, normalerweise sind Menschen mit Blutgruppe 0, heiß auf Obst, meine Frau hat auch Blutgruppe 0.
Ich muss sie ständig daran erinnern, dass sie nur sehr wenig Obst zu sich nehmen darf.
PS. Unnötig zu sagen das Gluten und Milchprodukte nicht gesund sind.
Aber wer sich ein wenig mit diesem Thema befasst hat weiß das.

m69
m69
Kinig
9 Tage 15 h

So sig holt is@

Stimmt, die Menschen die einen Glauben haben, denen wird geholfen.
Aber nicht jenen die am Sonntag 1 Stunde zur Messe gehen, und danach nicht mehr wissen das sie Christen sind.
PS. Mit Glauben meinte ich alle Religionen ob monotheistisch oder auch nicht.

m69
m69
Kinig
9 Tage 15 h

Staenkerer@

Ich weiß ja nicht wie es um deiner Gesundheit ist, aber wenn es dir möglich ist dann rate ich dir was ich mal vor Jahren gemacht habe.
Für 1 Monat auf alles was verpackt ist zu verzichten, alles!
Dabei keine Milchprodukte, keinen Zucker, auch nicht Zuckerersatzprodukte, Süßigkeiten, Kaffe, keinen Schwarz Tee, kein Fleisch und kein Fisch.
Nacht nicht naschen….
Nach spätestens 10 Tagen wenn du das alles einhälts wirst Du eine Veränderung merken, nicht nur Du sondern auch Deine Umgebung….
🤔😇😁
PS. Das durchzuführen ist verdammt schwer, vor allem wenn man für andere kochen muss und selbst nichts kosten oder von diesen Sachen essen soll!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 7 h

@m69 olls guat und recht ober der uane Wissenschaftler sog des, dor ondere sog eppes onders und der negste wieder eppes onders… sischt werrt olm mit die steinzeitmenschen oder die offen verglichen, wos die sel olls gessen hoben usw.. ober des mit der gonzen neumodischen Ernährung isch zu viel tam tam, wo jeder eppes onders behauptet und natürlich jeder a Experte isch… Übrigens iss i, oder a zb mein tata, ausgewogen, von olls a bissl, und siehe da: Medikamente sein bei ins a so guat wi nia im Einsatz

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
9 Tage 5 h

@m69
so sollte es sein, so sieht es die Natur vor! Leider haben wir uns von der Natur gelöst, denn nach dem 2. Weltkrieg meinte man, der Mensch sei intelligenter als der Schöpfer und somit bekamen schon die meisten Babys von Anfang an künstliche Industrieernährung. Die Auswirkungen sieht man von Generation zu Generation mehr: volle Ärztewartesäle!

Unwissend
Unwissend
Neuling
8 Tage 15 h

@m69
Dann ist dir zu wünschen dass du in deinem weitere Leben niemals wirklich gesundheitliche Beschwerden, größerer Ordnung haben solltest. Denn nur wer sich mit Diäten, Ernährung usw. beschäftigt und dadurch sich profiliert keine Medikamente verschreiben zu müssen, lässt einiges an Skepsis aufkommen. Bzw. Hat er gewiss Studien darüber veröffentlicht: Zusammenhang von Ernährung und Blutgruppe. Würde mich sehr interessieren wo der Arzt praktiziert, welche Spezialisierung sein Gebiet ist und naja, ein Name wäre sehr interessant….

m69
m69
Kinig
7 Tage 22 h

Unwissend@

Der Arzt ist von Oberitalien, den Namen werde ich hier nicht veröffentlichen auch nicht das Dorf/Stadt wo er wohnt.
PS. Nächstes Jahr wird er 70!
Von dem könnten sich einige Ärzte eine Scheibe abschneiden.
Wer seine Ratschläge befolgt, der braucht sich nicht mehr große Sorgen zu machen…. Der lebt dann gesund, und wer gesund lebt braucht keine Angst vor Krebs und anderen Krankheiten zu haben.

Das einzige was man noch brauchen würde ist die Traumatologie….
Ausgenommen die Paar % die Krankheiten genetischer Natur sind, die kann er auch nicht heilen, aber das versteht sich von selbst!

klara
klara
Superredner
7 Tage 17 h

@ m69 Immer dieselbe Masche bei Ihnen: Hinweise auf wahre Wundermethoden, aber nie eine echte Quelle oder ein nachverfolgbarer Hinweis. Und mit Verlaub: Einem Arzt, der noch nie ein Medikament verschrieben hat, würde ich die Approbation entziehen.

m69
m69
Kinig
7 Tage 13 h
Klara@ Ich verstehe Ihre Zweifel…. Manchmal habe ich Mitleid mit Menschen wie Ihnen, die nicht verstehen wollen (nicht können! das ist ein großer Unterschied) aber ich werde den Namen des Arztes nicht Preis geben. Dazu müsste ich seine Erlaubnis einholen, die habe ich nicht, und extra für Sie werde ich ihn nicht fragen. Das verstehen Sie doch, oder? PS. Diesen Arzt können Sie nicht mit unseren Ärzten vergleichen (ausgenommen Ärzte aus der Traumatologie). PPS. Gerade weil er nie ein Medikament verschrieben hat, habe ich Respekt vor Ihm und seinem können. PPPS. Ich bin froh, dass Ärzte Ihnen Medikamente verschreiben, nicht… Weiterlesen »
Lorin
Lorin
Tratscher
7 Tage 3 h

@m69
alles was du hier von dir gibst ist krankhaft. Wahrscheinlich besser für dich, dass du das nicht verstehst. Du müsstest sonst nicht andere, sondern dich selbst bemittleiden.
Du hast in Bezug auf Ernährung und auch auf Krankheiten eine richtige Phobie. Das ließe sich behandeln

genau
genau
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

@m69

So mächtig ist dir Obstlobby wohl nicht hoffe ich😄

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
10 Tage 4 h

Die Israelin wiegt momentan unter 40 kg.
Wieviel wog sie den vor 3 Wochen ?
Sie war wahrscheindlich schon vorher Magersüchtig oder krank,denn soviel kann man doch in 3 Wochen gar nicht abnehmen damit man eone akute unterernährung feststellen kann.Nochdazu weil sie ja Fruchtsäfte getrunken hat und
Fruchtsäfte haben viele Kalorien.
Eher unglaubwürdig das ganze.

Staenkerer
10 Tage 4 h

do müßte man jetz wissn ob de frau zusätzlich sport betriebn hot, und wieviel se soft getrunkn hot?
ob se den selber gepresst hot ode gekaft, pur getrunkn hot oder stork verdünnt usw!
sem konn se ba a dreiwöchiger softkur schun viel gewicht verliern, muaß ober davor zumindest normalgewichtig gwesn sein!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
10 Tage 58 Min

genau deiner Meinung: Fruchtsäfte enthalten viele Kohkenhydrate, Mineralien und Vitamine: 3 Wochen lang sicher kein Problem wenn man schon nicht spezifische Probleme hat. Dazu gibt es genug Studien…

jack
jack
Superredner
9 Tage 7 h

@iuhui
sell steat obo lei af do Vopokung wos drin isch isch wol epans ondos

iv
iv
Tratscher
10 Tage 5 h

i glab gonz fit im Kopf wor se vorher a net. 🤦🏻‍♂️

NixNutz
NixNutz
Superredner
10 Tage 5 h

Setta scharlatane gibs ba ins schun a genua, de wos mit ihren alternativen blödsinn schaden anrichten…

m69
m69
Kinig
9 Tage 15 h

NixNutz@

Das von dem Ich hier geschrieben habe, das macht ein Arzt, und das schon seit 40 Jahren……… Mit Erfolg…..

Schnauzer
Schnauzer
Grünschnabel
8 Tage 6 h

Oh ja, ein hoch auf alternative “Ärzte”

zockl
zockl
Superredner
10 Tage 3 h

ob die verschiedenen Diäten (Vegan u.ä.😜😜😜) zu Hirnschäden führen kann ich nicht beurteilen, aber der liebe Gott hat sich wohl etwas dabei gedacht, als er uns eine breitgefächerte Ernährung zu eigen hat werden lassen

Staenkerer
9 Tage 18 h

do bin i gonz ba dir!
i kannt ober ban bestn willn nit vorstelln zwoamol im tog obst zu essn, wie von ärzte empfohlen (täglich 2 × a portion obst, 3 ×a portion gemüße, 1 port. = 1hondfoll) i steh voll auf gemüße!
ober jo, mit kennen aus dem vollen schöpfn und wissns oft genua nit zu schätzn!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
9 Tage 17 h

Kalbsfillet, Kaviar, Cordonbleu, … so viele gute Sachen die ich gar nicht richtig schreiben kann…. Hahaha haha haha… 😂🤣😁 Unsere Vorfahren vor 30-40.000 Jahre klaubten alles grüne was nicht giftig war, aßen Insekten (so wie heute noch viele Urvölker), und wenn sie mal einen Tier erlegen konnten aßen sie alles bis zu den Knochen, und nicht nur das Beste vom Besten und aus dem Rest entsteht Hundefutter.

Popeye
Popeye
Superredner
10 Tage 42 Min

Ich bin auf Whisky- Diät . Es funktioniert, mir fehlen bereits einige Tage.

idenk
idenk
Tratscher
9 Tage 22 h

😂😂😂👍
hmmm ich hätte es mit einer Bier Diät versucht 🙈🤷🏾‍♂️drei Bier sind wie eine Mahlzeit und dann hat man noch nichts getrunken😉

Staenkerer
9 Tage 18 h

@idenk mit drei bier hosch du schun gessn 😃😅😄? i honn gemoant sechse sein a mohlzeit 🤗?

Sims
Sims
Grünschnabel
10 Tage 5 h

Sie weg 40 Kilo und will schlonk werden?! Do isch eppes faul an der Sache.

topgun
topgun
Grünschnabel
10 Tage 3 h

So ein Schwachsinn!

Ich befasse mich seit langer Zeit mit dem Thema Ernährung, von einer dreiwöchigen “Saftkur” (ob sinnvoll oder nicht sei mal dahingestellt), bekommt ganz sicher niemand einen Hirnschaden…

Da müssen vorher schon ganz andere grundlegende Dinge aus dem Ruder gelaufen sein!

Grantelbart
Grantelbart
Neuling
9 Tage 14 h

Is Problem isch die Hyponatriämie. Wenn man lei Soft & Wosso trinkt nimmt man koan Natrium/ Salz zi sich. Es werd olba wianiga Natrium im Bluit und es bildit sich als Folge a Hirnödem, wos lebmsgfährlich sein konn.

Krissy
Krissy
Superredner
9 Tage 23 h

Das Einzige, was ich mal in einer Doku gehört habe, war dass übermässiges (glaube so ab 8-9 Liter) Trinken zu einer Gehirnschwellung führen kann.

Staenkerer
9 Tage 18 h

ws konn guat sein das de gute frau glei zwoa extreme praktiziert hot: nix gessn und unmäsig viel getrunkn!.i woas a das pure selbsgepresst obstsäfte in großen mängen ungsund sein, nit lei wegn den fruchtzucker, sonder weil der körper mit vitaminen überschwämmt werd, ob des stimmt, keine ahnung?

Horizont
Horizont
Tratscher
10 Tage 31 Min

glab i net dsss des zum Hirnschaden fúhrt. bin selber jahre lang magersúchtig gewesen.und sogut wie gst nichts mehr gegessen . da hat man andere lLeiden und Mangelerscheinungen . z. B. Haarausfall, schlechte Zâhne usw. . eher kommt es nach sehr langer Zeit zum Organversagen und somit zum Tod . Hirnschaden ist mir neu.

Storch24
Storch24
Superredner
9 Tage 5 h

Dazu müsste man wissen, wie groß die Frau ist. Wenn sie eher klein ist, sind 40 kg gar nicht so wenig

wpDiscuz