Verrückt! Auf der Insel Tanna wird der Brite als Gott verehrt

Inselbewohner: Prinz Philips Rücktritt für Zyklon verantwortlich

Sonntag, 14. Mai 2017 | 07:43 Uhr

Isangel – Prinz Philip, der Mann der Queen, ist für seine unüberlegten Sprüche bekannt. Mit diesen ist er schon in einige Fettnäpfchen getreten. Wie zum Beispiel, als er einem kleinen Jungen seine Zukunftsträume zerstörte, indem er sagte: “Du bist zu fett, um ein Astronaut zu werden.” Ein anderes Mal sprach er den deutschen Bundeskanzler Helmuth Kohl mit “Reichskanzler” an.

Die Einwohner der kleinen Insel Tanna im Pazifik haben von diesen Versprechern aber scheinbar nichts mitbekommen. Sie verehren den Prinzen nämlich als Gott! Jetzt ist er von allen öffentlichen Auftritten zurückgetreten. Für die Gläubigen auf der Insel ist das natürlich eine Katastrophe! Sie glauben, dass sein Rücktritt für einen Zyklon im Pazifik verantwortlich ist.

Ein kleiner Stamm auf der Insel ist fest davon überzeugt, dass Philip eigentlich der Sohn eines Berggeistes ist und für das Wetter zuständig ist. Laut den Legenden des Stammes, hat dieser Geist die Insel verlassen, um eine sehr mächtige Frau zu heiraten. Das wäre dann wohl die Queen Elizabeth II. Außerdem lebt Philip bewacht in einem Palast und wenn er nach draußen geht, dann nur in Limousinen mit abgedunkelten Scheiben. Das ist für die Inselbewohner ein weiterer Beweis, dass er eine Gottheit sein muss.

Eigentlich beweisen die vielen Fettnäpfchen, in die Philip ständig tritt, dass er sehr wohl ein Mensch ist. Aber vielleicht braucht sich ein Gott ja nicht um die Meinung von einfachen Menschen kümmern und kann deshalb sagen was er will?

Von: pf

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Inselbewohner: Prinz Philips Rücktritt für Zyklon verantwortlich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gauni2002
gauni2002
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

Dann sollte eben Philipp seinen Rücktritt noch einmal durchdenken, um eine Klimakatastrophe abzuwenden. 

Eppendorf
Eppendorf
Tratscher
16 Tage 1 h

Prinz Phillip ist grandios, er hat sich nie an die Etikette gehalten und immer wieder lustige Sprüche rausgehaut. 
Manche hätte er sich zwar sparen können, aber das kommt halt vor. Der wusste sehr wohl bei den meisten Sachen um die Brisanz seiner Aussagen, der ist alles andere als naiv oder dumm. 

wpDiscuz