Andrea Fenoglio beweist nicht nur Klasse in der Küche

Kein Ketchup: Touristin wird sauer – so reagiert der Meraner Sterne-Koch

Freitag, 09. August 2019 | 13:14 Uhr

Meran – Seinem Frust freien Lauf zu lassen, ist nicht immer ratsam und kann schnell zum Bumerang werden. Jüngstes Beispiel ist eine amerikanische Touristin, die sich über das Restaurant Sissi beschwert und eine schlechte Bewertung veröffentlicht hat. Mit seiner Antwort im Internet hat Sterne-Koch Andrea Fenoglio die Lacher jedoch wohl auf seiner Seite.

Doch damit nicht genug: Die schlagfertige Reaktion, die erst am Donnerstag veröffentlicht wurde, hat auf Facebook bereits über 260 Likes eingeheimst, sie wurde 15 Mal geteilt und es gab 72 Kommentare. Die Amerikanerin hat sich damit wohl selbst zum Gespött gemacht.

Doch worum ging es eigentlich: In ihrer Rezension beschwert sich die Touristin, das Restaurant gebe vor, kinderfreundlich zu sein, was in Wahrheit nicht stimme. „Verliert nicht eure Zeit und gebt dort kein Geld aus. Besser, ihr greift zu einem Stück Pizza oder ihr geht zu McDonald’s, wo die Erwartungen mehr der Realität entsprechen“, schrieb die verärgerte Amerikanerin.

Sterne-Koch Andrea Fenoglio reagierte äußerst gelassen. Seine Klasse, die er in der Küche täglich unter Beweis stellt, übertrug er locker auf die Tatstatur. „Das Schöne am Reisen ist die Möglichkeit, Speisen zu kosten, die in anderen Teilen der Welt gegessen werden. Wir kommen immer den Bedürfnissen von Kindern entgegen, doch wenn diese 17/18/19 Jahre alt sind und in ihrem Leben jeden Tag Nudeln mit Ketchup und Sahne essen, kann das zu einem großen Problem werden. Vor allem für ein Restaurant, das kein Ketchup im Haus hat. Klar, dass das die Mutter wütend macht, die bereits viele andere Sorgen im Alltag hat. In Zukunft werde ich trotzdem kein Ketchup kaufen und sie wird ihre Kinders zu McDonald’s bringen. Dann sind alle zufrieden. Auch wir“, schrieb Fenoglio.

Pubblicato da Ristorante Sissi su Giovedì 8 agosto 2019

 

Und was denkt ihr über die Reaktion. Schreibt eure Meinung im Kommentarbereich!

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

93 Kommentare auf "Kein Ketchup: Touristin wird sauer – so reagiert der Meraner Sterne-Koch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 22 h

Der Gast ist immer König

Costa
Costa
Tratscher
14 Tage 21 h

Der Kunde wird schon König sein, aber bei Mc Donalds bekomm ich kein Filet Wellington, auf der Almhütte kein fritto misto und im Sissi kein Ketchup.

mannisound
mannisound
Grünschnabel
14 Tage 21 h

du bisch lai eine enttäuschung… des is h mit abstand der blödeste kommentar, wos i in de gonzn jahr glesn hon..

Staenkerer
14 Tage 21 h

jo, überhaupt wenn es um des überlebensnotwendige ketchup geat … gell?

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Solange er sich Königlich verhält.

anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 21 h

Ein gutes Restaurant hat alles , Mc Donalds ist eine fritten Pude

schreibt...
schreibt...
Superredner
14 Tage 20 h

@Costa Aber ein Filet o Fish! 😂 Wieviel oder ob dieses was mit Fisch zu tun hat, ist eine andere Sache! 😜

factsarefacts
14 Tage 20 h

Ein Gast/Kunde hat sich genauso respektvoll zu verhalten wie es auch von den Kellnern oder sonstigen Angestellten erwartet wird.

Costa
Costa
Tratscher
14 Tage 20 h

@anonymous
Nein; ein Restaurant, das im Michelin-Führer geführt wird, muss nicht Ketchup bereit haben, eine Frittenbude schon: als Top Chef schlägt man den Kunden innovative Speisen vor und muss diese nicht durch Ketchup und Mayo verschandeln lassen.

anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 20 h

gleichfalls,lerne erstmal richtig schreiben Grünschnabel

elvira
elvira
Superredner
14 Tage 20 h

nor muas sich dar kunde ober a dementsprechend auffiarn

hatdasletztewort
14 Tage 18 h

wir leben aber in keiner monarchie mehr… 😂

Ratziputz
Ratziputz
Grünschnabel
14 Tage 17 h

@Costa bin ganz deiner Meinung und solche “GÄSTE”, die von einem Gourmet Restaurant keine Ahnung haben, gehen besser zum Würstelstandl

Queen
Queen
Tratscher
14 Tage 17 h

@Costa genau Costa bin ganz deinef Meinung!!!! Was soll das?

ervus
ervus
Neuling
14 Tage 17 h

nein, der Kunde ist Gast.

Enzo
Enzo
Neuling
14 Tage 17 h

Der Gast ist dann König, wenn er sich als König benimmt!

Storch24
Storch24
Superredner
14 Tage 14 h

Anonymous, die sind wohl auch Mc Donald Freund. Wahrscheinlich vom guten Essen keinen Tau

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
14 Tage 5 h

und der Wirt der Kaiser 🤣

SoSo
SoSo
Neuling
14 Tage 5 h

Der Gast ist König aber Kaiser ist der Chef.

Eric73
Eric73
Grünschnabel
14 Tage 3 h

@anonymous 😁😁😁 Du sitze im Glashaus! Guck bitte wie DU “Frittenbude” geschrieben hast.
Das ist doch hier kein Rechtschreibwetttbewerb??

Black-Mamba
Black-Mamba
Grünschnabel
14 Tage 1 h

@ anonymus,
lerne erst mal selber richtig schreiben Superredner.

Eric73
Eric73
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Souverän reagiert, bravo!

Unverständlich das Amerikaner aber auch überall zur Schau stellen müssen was sie für ein dummes degeneriertes Volk geworden sind.
Andere würden sich ertappt wegducken.

elvira
elvira
Superredner
14 Tage 20 h

i hat ehrlich gmuant des sein deitsche…. die sel sein gleich arrogant

oli.
oli.
Kinig
14 Tage 19 h

@elvira , solche gibt es überall , ob Südtiroler , Italiener , Deutsche…… .
Nicht alle haben eine gute und gesittete Esskultur.

Staenkerer
14 Tage 15 h

@oli. wenn i de nit honn, bin i ober in an gourmet tempel fehl am platz! i typ auf neureiche de no lernen müßn!

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
14 Tage 22 h

absolut richtig vom Standpunkt her…aber als Profi muss ich sagen,dass eine solche Antwort nicht gut ankommt bei anderen Lesern des Bewertungsportals.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

alpenfranz
Die Antwort war perfekt. Wer Ketchup braucht, kann ja zu
Mac🤮.

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
14 Tage 18 h

@Waltraud
liebe Waltraud…ich verstehe ja was du meinst und gebe dir auch recht. aber Antworten auf Bewertungsportals müssen diplomatisch geschrieben werden, nicht emotional. das ist mein Job, glaub mir das

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

@alpenfranz
Ich glaube nicht, dass die Antwort des Sternekochs dem Lokal schadet. Ganz im Gegenteil. Er war ja nicht unhöflich. Und die Amis haben sowieso keine Esskultur.

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 17 h

… oder in ein traditionelles Südtiroler Restaurant, in dem es für Kinder Wienerschnitzel oder Würstchen gibt. Die haben auch Ketchup.
Dass ein Restaurant kein Gericht hat, zu dem Ketchup passt, ist eher eine Ausnahme.

xXx
xXx
Superredner
14 Tage 15 h

@alpenfranz da kann ich dir nicht recht geben. Wenn du wirklich damit arbeitest, müsste dir klar sein das es auch darauf ankommt welche Kunden man ansprechen will. Das besagte Restaurant ist ganz gewiss nicht auf Fastfooter angewiesen und Kunden mit einer gewissen Esskultur pflichten der Aussage des Koches bei.
Wenn es ein normales Gasthaus für Durchzugstouristen wär, hättest du recht.

Staenkerer
14 Tage 15 h

warum? a exzelent zubereitetes gericht isch wie a kunstwerk: des übemolt man a nit, lei weil man nix davon versteht!

Staenkerer
14 Tage 15 h

@Neumi i war eher der meinung das ketchup zu koan essn passt … höchstens zu an schlechtn des man aufpeppn muaß…isch wie mitn maggi!

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 12 h

@ Staenkerer Ich mag ihn auch nicht, aber es gibt da anscheinend den einen oder anderen, der ihn mag. Jedenfalls ist das Zeugs sehr präsent und nicht nur im McDonalds zu finden.

LisaA
LisaA
Neuling
14 Tage 5 h

@Alpenfranz
voll und ganz deiner Meinung. Ich verstehe durchaus die Reaktion des Koches, aber Klasse beweist er mit dieser Antwort nicht. Er ist beleidigt und äußert sich auch beleidigend den Kunden gegenüber. Mehr Sachlichkeit wäre sicherlich angebrachter gewesen, besonders für ein Restaurant dieses Niveaus.

Staenkerer
14 Tage 2 h

@Neumi des stimmt ollerdings! ober vieleicht müßte man de öfter mit der situation konfrontiern das es koan ketchup gib, damit se draufkemmen wie guat es OHNE dem ketschup schmeckt….

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
14 Tage 1 h

@Staenkerer
ketchup ist ja nichts schlechtes. die Frage ist wie man ihn einsetzt und ob er selber gemacht ist. mache meinen immer mit etwas Mango und Curry.

passeier-bpi
passeier-bpi
Neuling
14 Tage 21 h

zu Andrea Fenoglio – Restaurant Sissy: Super Reaktion, Kompliment an Hr. Fenoglio.

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
14 Tage 23 h

Ein kompliment an den Sterne Koch !! 👏👏
man müsste viel öfters diesen Touris mal seine Meinung sagen , kommen ne Woche in Urlaub ,
und denken können tun und lassen was Sie wollen , nur weil Sie etwas geld in eurer Region lassen !! 👎👎 eine frechheit , und damit sind nich nur die itaka gemeint !!

na bravo
na bravo
Neuling
14 Tage 22 h

Schön wenn es nicht überall Ketchup gibt

Politikverdrossener
14 Tage 22 h

Der Gast ist König.Wenn er ketchup möchte,dann gib es ihm,fällt dabei kein Zacken aus der Krone.Dass man bei Andrea sehr gut isst ist algemein bekannt

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Sehe ich genauso, wer die lokale tradizionelle Küche in dem Ort in der er reist nicht schätzt oder mag soll zu MC Donald’s gehen.

mandela
mandela
Superredner
14 Tage 23 h

Bravo richtig reagiert! die hat sich echt zum gespött gemacht😆

maxx
maxx
Grünschnabel
14 Tage 19 h

ein absoluter Witz jedes Restaurant hat Ketchup ich als Gas bezahle für das Teller viel Geld dann kann ich dafür auch Leistung erwarten

niamend
niamend
Tratscher
14 Tage 14 h

don worsch nou nia im sissi oder dergleichen.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

ein plus für den koch

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 19 h

giftzwerg.Von mir ein minus.Das ist doch kein ausgefallener Wunsch. Arroganz.

mannisound
mannisound
Grünschnabel
14 Tage 21 h

der chefkoch hot fantastisch reagiert!

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
14 Tage 13 h

Sog i a 👍

nikki
nikki
Tratscher
14 Tage 23 h

Recht hot er. Bravo.

george
george
Superredner
14 Tage 21 h

Das ist mal eine hübsche Geschichte über kulinarische Ignoranz!

Queen
Queen
Tratscher
14 Tage 22 h

Ketshup sollte es überhaupt nur in Fast Food Läden geben.

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 21 h

Ich denke, dass jemand Nudeln mit Ketchup bestellt, spricht schon für sich.
Frust-Kritken wird es immer geben.
Der Koch hat’s schön diplomatisch ausgedrückt, die Aussage über das Alter und die Essgewohnheiten seiner Kunden hätte er aber noch weglassen können. Vor allem mit letzterem bietet er eine Zielscheibe für beleidigte Reaktionen.

Staenkerer
14 Tage 23 h

😂🤣😃😄😅 schun a schonde wenn a sternerestaurant koan überlebensnotwendigen ketchup auf loger hot 😱 wos soll des orme kind nor essn …🤫🤭?
tjo, a toal leit hobn probleme ….

Wenn holt sell war
14 Tage 23 h

Also wis soll a a Ami vom Essen verstien..so fongs schun mol un!!!

DerTom
DerTom
Grünschnabel
14 Tage 22 h

der kunde ist könig – aber mancher könig hat sein reich verloren….

sabine
sabine
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Natürlich ist kein Ketchup kein Grund sich derart aufzuregen; aber Klasse hin oder her, Ketchup gehört einfach standardmäßig in jedes Haus, und nicht nur in die Frittenbude. Oder, andersrum, würde es die Klasse von Sissi mindern, wenn es Ketchup im Haus hätte…..?

Marc
Marc
Tratscher
14 Tage 20 h

Fenoglio hat alles richtig gemacht! Ich hätte aber auf eine englische Bewertung auch auf Englisch geantwortet.

xXx
xXx
Superredner
14 Tage 23 h

Pizzahut und McDonald sind schon sehr Kinderfreundlich, da ist auch schwer mitzuhalten mit Gemüse und co.
*Ironie aus

Parteikartl
Parteikartl
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Der isch guat!

Des kennen a lei Amis sein dei die Pasta mit Ketchup essn, (pfui)!
Eine Pasta “al dente”, mit Ragout, es gibt nichts besseres.
Zudem haben die Amis mit ihrem MCD keine Esskultur.

Staenkerer
14 Tage 15 h

maaa, im londgosthaus in dem i georbeitet honn isch amoll a italienischer gost drei mol kemmen um vier speckknödel mit zwoa kelln ragu zu essn!?!? vorn seiner obreise hot er sich bedonk für “oans von de bestn gerichte de er bis jetz gessn hot ….?
soviel zur esskultur …

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 19 h

die vertragen Alle keine Kritik. Ist nichts Neues.Anstatt Sich zu entschuldigen u. verbessern.

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 19 h

bei Einem ital.Gast wärs natürlich Was ganz Anderes gewesen.

anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 19 h

Genau,so ist es

peterle
peterle
Superredner
14 Tage 22 h

Tia was dem Deutschen die Pommes sind dem USA Bürger das Ketchup. Wärend der Erstere damals dem Kaiser auf den Leim ging, ist es beim Zweiten der trocken Burger gewesen der mit Tomaten und Zucker besser schmeckte. Gemeinsam aber ist dass Beiden die gute Küche abhanden gekommen ist.

Marc
Marc
Tratscher
14 Tage 13 h

Es gibt Ausnahmen

herta
herta
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Ein grosses Bravo dem Koch ich mag Touristen habe jahrelang in dieser Branche gearbeitet
aber heute wie heute die Engländer wollen raus aus Europa der Amerikaner mit diesem Trump
an der Spitze mag den Europäer auch nicht wenn auch mit deutscher Abstammung daher
sollten ihren Chep ap behalten und in Europa wird er nicht mehr gegessen.

Hotznplotz
Hotznplotz
Neuling
14 Tage 18 h

A Beleidigter Koch isch olm schlimm ober wenn man Ketchup auf seine Nudel hobm will, muas men in a 7Sterne gian! Zem isch der Kunde König.

peterle
peterle
Superredner
14 Tage 17 h

Ein beleidigter Koch ist wie ein beleidigter Künstler. Beide versuchen ihre Kunst zu verkaufen, misslingt Dies sind Beide beleidigt und stellen die „Konsumenten“ als Banausen hin.

nuisnix
nuisnix
Superredner
14 Tage 23 h

Ich denke, wow, 260 Likes…

Sonst gibt es wohl nichts mehr…
Habt ihr sie noch alle?

Leonor
Leonor
Superredner
14 Tage 22 h

Ich denke auch, dass Fast Food mit Ketchup süchtig machen kann. Weniger ist doch mehr.

pitbull
pitbull
Neuling
14 Tage 19 h

Bravo Andrea Fenoglio 🤝

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
14 Tage 19 h

Da wäre interessant den ganzen Post des Gastes zu lesen bzw. dabeisein zu gewesen. Und die Replik auf den Gast war wohl nur zur Schadensvermeidung gedacht, sonst hätte man als Sterne Restaurant ja auch auf Englisch antworten können

oli.
oli.
Kinig
14 Tage 19 h

Die Amis sind halt keine Gourmets , immer nur Hamburger , Pommes und Ketchup.
Alles richtig gemacht .

Sellbol
Sellbol
Neuling
14 Tage 22 h

Das Internet voller Rezepte für Ketchup.
Jedoch muß man nicht alles anbieten.

Popeye
Popeye
Superredner
14 Tage 20 h

Volltreffer. Für Touristen dieser Art hat eben McDonalds einen Stern zu viel.

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Man muss allerdings dazu sagen das Amis im Normalfall sehr freundlich und zuvorkommende Gäste sind, die obendrauf noch 20% Tip geben.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
14 Tage 16 h

Amerikaner sind nicht unbedingt als kulinarische Kenner berühmt. Schade um jedes gute Essen wenn es mit stark gezuckertem Tomatenkonzentrat verschandelt wird.
Der Gast ist zwar “König” aber er muss sich auch im Klaren sein, was wann wo hingehört. Und das Ketchup war halt Fehl am Platz.
😂

lady123
lady123
Neuling
14 Tage 2 h

echt so ein Aufmarsch wegen einer negativen Bewertung?!
ja dann haben wir echt sonst keine Probleme 🙂
Die Reaktion vom Koch ist echt sehr Unprofessionell…Unsympatisch..
mich reizt es so nicht ins Lokal zu gehen!!!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

gott sei dank, bitte fernbleiben, bist nicht besser wie die amis

Savonarola
14 Tage 14 h

kommt das jetzt in alle Zeitungen?
Muss man sich auf dieses Niveau herunterlassen?
Oder ist hinter dem Ganzen da irgendwie eine Werbung dahinter?

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Isch des a Schlagzeile wert? 🤣 dai dai

00
00
Tratscher
14 Tage 19 h

Super Werbegag!!! Ähnliches hab ich andernorts schon mal gelesen.

genau
genau
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

Auf der einen Seite hat der Inhaber ja Recht.
Auf der anderen Seite sollte man in einem gehobem Restaurant auch nicht das Problem sein auf solch einfache Kundenwünsche einzugehen.

Wenn der Gast sich das Essen ruinieren will ist das ja seine Sache

One
One
Tratscher
14 Tage 13 h

Für diese Gäste hat BM Rösch ja extra ein MC Donalds eröffnet.

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
14 Tage 20 h

Gute Reaktion, Kompliment. Tritzdem glab i net dass es klappt a Ketchup dort gibt, werd holt grod fertig gwesen sein 😂

mayway
mayway
Grünschnabel
14 Tage 4 h

…wor einige male in usa…ein wahnsinn wieviels do mega dicke leit gib..kein wunder da plunder wos de essn…kg weis ketchup…immer u überall..😝😝

Tiroler
Tiroler
Tratscher
14 Tage 18 h

Bravo gut gemacht👍🏼👍🏼

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
14 Tage 14 h

Ma recht hot er kop dr Koch!

NixNutz
NixNutz
Superredner
14 Tage 12 h

Guat gonz ehrlich: i wor in dem restaurant. Es isch teuer obo gonz guat. Konnman sich net auregn. Wenn es restaurant koaN ketchup führt isch des ihre entscheidung und do chef werd ihr des höflich mitgeteilt hobm, also siegi do koan problem! I bin mir sicher der ami wors oanfoch zu tuier und di portion zu kloan, und do ketchup wor lei do höhepunkt… erbärmlich.!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

andrea, schlimm wäre es wenn du in deinem michelin * restaurant ketchup, angebieten würdest, denn diese komische tomatensauce, wäre eine beleidigung für deine gerichte

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
14 Tage 4 h

Wenn die amis kein ketchup bekommen dann drehen sie durch.

wpDiscuz