Merkmale, Entstehung und Therapie

Narzissmus: Ein Phänomen unserer Zeit?

Sonntag, 07. März 2021 | 08:00 Uhr

Wer kennt nicht die Sage von Narziss und Echo?

Wo hört gesunde Selbstliebe auf und wo beginnt krankhafter Narzissmus?

Narzissmus ist ein Persönlichkeitsmerkmal, welches seit der Antike beschrieben ist. Wenn Leid und Beeinträchtigung hierdurch beim Betroffenen hervorgerufen werden, wird es als pathologischer Narzissmus klinisch relevant. Für Narzissmus soll eine problematische Eltern-Kind-Beziehung Ursache sein.

Bisher wurden viele Theorien und Therapien für den pathologischen Narzissmus entwickelt. Im folgenden Beitrag sollen diese Behandlungsansätze und Theorien den verfügbaren empirischen Daten gegenübergestellt werden.

Es soll den Fragen nachgegangen werden: Was wissen wir über die Pathogenese von Narzissmus? Welche klinischen Modelle sind belegbar? Welche Behandlungsansätze wirken? Gibt es kulturelle Unterschiede hinsichtlich der Ausprägung von pathologischem Narzissmus? Steuern wir auf eine narzisstische Epidemie zu?

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Narzissmus: Ein Phänomen unserer Zeit?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 7 Tage

Dies scheint eine Charaktereigenschaft in der breiten Masse der Südtiroler zu sein. Die Selbstdarstellung durch Statussymbole ist so aktuell wie nie zuvor. 
Zum Beispiel sitzt die “Frau” heutzutage nicht mehr im “Frauenauto”, was ein Corsa, ein Ka, ein Twingo, ein Punto oder Mini war.  Heutzutage wird das Kind für eine kurze Strecke mit einer überdimensionierten SUV-Karosse gefahren und darstellend vor der Schule abgeladen. 

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 7 Tage

neidhassmissgunst
ein “Frauenauto”??
Ich muss zugeben, davon habe ich noch nie gehört…😂😂

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 7 Tage

typische Frauenautos: Twingo, Punto…..😂😂😂 Ich lach mich tot, die Helikoptermamis haben meistens einen Bus.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo @neidhassmissgunst, hab noch ein paar Wahrheiten über Südtiroler,direkt aus dem Brunnen der Weisheit der Vorurteile, heimische Dreckschmeisser und ausländische Qualitätsmedien dürfen sich gern bedienen.. Südtiroler sind meistens schon mittags betrunken Sie sind ausländerfeindlich, jemand aus dem Nachbardorf gilt schon als Ausländer Sie hocken beisammen, spielen schreckliche Kartenspiele und lärmen wild umher Sie tragen immer einen blauen Schurz Jeder echte Südtiroler besitzt einen SUV und einen Fendt. Der Südtiroler zahlt im Schnitt 5 Euro Steuern und kassiert aus dem armen Rom um die 100000 Euro an Fördergeldern Rechnungen werden grundsätzlich nur auf Forst-Blöcken geschrieben, bar bezahlt Können auch nach über… Weiterlesen »
tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 wie wahr!

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567…wie gewohnt, gibt es in deinem exklusiven “SüdtirolWELTbild” nur schwarz oder weiß. Mir ist das in der Häufung “ALLE” zwar in 50 Jahren Südtirol auch nicht begegnet, aber deine Aufzählung muss ja irgendwo ihren Ursprung haben. Wo auch immer du deine Erkenntnisse gewonnen hast, mir sind nicht einmal alle diese Vorurteile bekannt

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Lorietta12345678 hahaha das stimmt! Und wahrscheinlich sollten die dann mit einen Fahrrad ihre Kinder von A bis Z bringen🙈

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 7 Tage

super beschrieben

shanti
shanti
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Leider ist bei vielen das unwichtigste,das wichtigste.Eigentlich eine arme Gesellschaft!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Aber es wurde nicht gesagt, das viele Frauen auf narzisstische Männer stehen. Also wieso sollen sie sich dann ändern?

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 7 Tage

Die Narzisten schicke ich gleich in die Wüste

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Oberflächlichkeit führt unweigerlich zur Sklaverei des Erscheinungsbildes!

Puschtrarin
Puschtrarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

Hallo die Kulturund Muttersprache von Südtirol ist und war immer Deutsch und was hat das mit Narzissmus zu tun das ist unser Kulturgut so wie überall auf der Welt jedes Land seine Bräuche hat.

Savonarola
1 Monat 6 Tage

90% der palestrati gehören in die Psychiatrie

Batman
Batman
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Die heutige Gessellschaft fällt vor allem durch Ihrer unermüdlichen Suche nach Anerkennung auf.
Selfies werden gepostet, auf Facebook, Instagram, Whattsapp & co, fotos, Sprüche, Videos und Kommentare überall reingeschrieben.Man hofft auf ein Daumen hoch, and diesen wird man heutzutage gemessen.Wer kritisiert oder eine eine eigene Meinung hat ist ein Arsch.
Die beste Kleidung, das teuerste Auto, das neueste Bike, sind grade mal gut genug um sich überlegen zu fühlen. u.s.w.

wpDiscuz