Natürliches Aussehen als "Baustelle"

Optimierungszwang versus Natur pur

Dienstag, 11. Februar 2020 | 07:17 Uhr

Wir leben in einer Welt, die uns mit medialen Bildern überschüttet. Mächtige und retuschierte Bilder von Menschen, die sich manchmal sogar Schönheits-OPs unterzogen haben, suggerieren, wie wir aussehen sollten. Ein Mensch ohne Dauer-Schönheits-OPs und hartem Training sowie Make-up gilt nur allzu oft als fehlerhaft. Besonders Frauen haben es mit überhöhten Vorstellungen zu tun.

Da wundern wir uns nicht darüber, dass Frauen aus der Glamour-Welt als “Monster” deklariert werden, wenn sie einmal ohne Schichten an kunstvoll applizierten Make-up erwischt werden.

Alles etwas übertrieben, findet ihr nicht auch? Mut zu Augenschatten, Falten, Hautunreinheiten und Co!

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Optimierungszwang versus Natur pur"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
6 Tage 17 h

lieber natürlich hässlich als künstlich unappetitlich

neidhassmissgunst
6 Tage 21 h

Manchmal werden hier aber Fotos aus ganz verschiedenen Jahren nebeneinandergestellt – geschweigedem aus der gleichen Woche.

Krissy
Krissy
Superredner
6 Tage 16 h

und wirft der Arsch auch Falten, wir bleiben doch die Alten.

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 21 h

Ein unrasierter Mann darf sich ähnliches anhören, es sei denn, der Bart ist schon wieder so lang, dass er als modisch angesehen wird.

Psycho
Psycho
Grünschnabel
6 Tage 20 h

A super Bericht!!!!

Marisa
Marisa
Tratscher
6 Tage 19 h

Wenn man sich in den Medien umschaut wird häufig optische Perfektion suggeriert. Oft entsteht diese Perfektion durch Pfotoshop mit denen die Fotos bearbeitet werden. Jede Falte und jedes Pölsterchen wird wegretuschiert. Natürlich achtet man bis zu einem gewissen Punkt auf sein Äusseres aber ich würde niemals z.B. mit Botox nachhelfen. Erfolg und Beliebtheit hängt ja nicht davon ab wer am meisten für diverse Verschönerungen ausgegeben hat. Ich finde es ist auch ein enormer Druck für Personen die berühmt oder in der Öffentlichkeit bekannt sind.

Staenkerer
6 Tage 8 h

so moncher monn werd sicher erschrockn sein wenn er morgens nebn a gonz ondrer aufwochn isch, stott nebn der gschminkn, aufgedonnerten puppe de er obens hoamgschleppt hot!

wpDiscuz