Instagram-Star verunglückt tödlich

Roofer bezahlt Leidenschaft mit seinem Leben

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 08:01 Uhr

USA – Rooftopping nennt sich jener Extremsport, bei dem meist Jugendliche und junge Erwachsene ohne Sicherung auf hohe Bauwerke oder Gebäude klettern, um sich dort zu fotografieren oder zu filmen. Einer der Stars dieser Szene war Christopher Ashton Serrano, der regelmäßig Bilder auf Instagram veröffentlichte. Die ständige Suche nach dem neuen Kick kostete ihm nun allerdings das Leben.

Facebook/Porntip Oukosavanna
Facebook/Porntip Oukosavanna

Auf den Fotos des 25-jährigen US-Amerikaners sah man etwa seine Beine, wie sie in schwindelerregender Höhe über einem Wolkenkratzer baumelten. 11.000 Likes erreichte er damit. Doch um solch umwerfende Aufnahmen zu schießen, ging Christopher nicht selten ein hohes Risiko ein: Diese Aktionen sind lebensgefährlich.

Vergangene Woche hat sich dann der verheerende Unfall ereignet. Beim Versuch, auf einen Zug aufzuspringen, verunglückte Christopher tödlich.

„Ich hoffe, der Himmel ist voll mit den höchsten Gebäuden, Brücken und Kränen, auf die du klettern kannst. Du hast die Welt zu deinem Spielplatz gemacht. Jetzt ist es Zeit, dasselbe mit dem Himmel zu machen“, schrieb seine trauernde Freundin auf Instagram.

Facebook/Jessica Gonzalez
Facebook/Jessica Gonzalez

Seit 2014 veröffentlichte Christopher atemberaubende Fotos auf seinem Instagram-Account, um auf unkonventionelle, aber auch auf höchstriskante Weise die Welt zu erkunden – vorzugsweise aus der Vogelperspektive.

instagram.com/heavy_minds/
instagram.com/heavy_minds/

Als Teil der „Rooftoping-Bewegung“ war er ständig auf der Suche nach Nervenkitzel und wahnwitzigen Höhen.

instagram.com/heavy_minds/
instagram.com/heavy_minds/

Zwar konnte er dadurch seine 121.000 Follower mit seinen Bildern faszinieren, doch für seine Leidenschaft zahlte er einen hohen Preis.

Allein beim Anblick der in den Himmel ragenden Gebäude wird den meisten schwindelig. Trotz allem soll Christophers Account vorerst weiterhin existieren. Schön sind die Bilder allemal.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz