Das Ausnutzen hierarchischer Gefälle

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Donnerstag, 04. November 2021 | 07:09 Uhr

Grapscher, Belästigung am Arbeitsplatz gibt es auch heute noch hier und dort. Dabei nutzen hierarchisch Höhergestellte das Machtgefälle aus, um ihrem Opfer sexuelle Gewalt anzutun. Dass das keine Begatelle ist, dürfte im 21. Jahrhundert allen klar sein. Schweigen ist keine Option.

Bekommt einen Einblick ins Thema und schaut rein:

 

 

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paula
Paula
Tratscher
29 Tage 3 h

Die Grenze der sexuellen Belästigung ist sehr undeutlich. 
Was zählt da drunter?
Wurde schon selbst der Belästigung bezichtigt, weil ich einen Kollegen trösten wollte, der die Kündigung bekam.
Wenn es schon reicht, dass wenn man eine Hand auf die Schulter des anderen legt eine Belästigung ist, dann fehlen mir sämtliche Worte.

Anders sieht es aus, wenn man an z. B. an die Genitalien gegrabscht wird. Das würde ich nicht zulassen und natürlich auch nicht machen. Aber da steht es mir dann doch immer noch zu mich selbst zu verteidigen.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
29 Tage 2 h
Du hast schon Recht. Wenn man sich die Gesetze in den USA ansieht, dann kann man sehen, dass man es auch übertreiben kann. Aber du meinst jeder kann sich wehren. Das stimmt so nicht denn gerade bei der Arbeit steckt man oft in einer Abhängigkeit. Mancher brauch das Geld dringend usw. und dann lassen sich Arbeitnehmer das für einige Zeit gefallen. Mamch einer hat auch nicht das Selbstbewusstsein dem Grenzen zu setzen.. Jedenfalls ist es nicht so einfach, denn sonst gäbe es das Problem nicht. Übrigens, nicht nur sexuelle Belästigung macht vielen zu schaffen. Auch Mobbing in all seinen Schattierungen.… Weiterlesen »
Doolin
Doolin
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

…ein Mann sollte nie allein mit einer Frau in einem Zugabteil sitzen…auch wenn er nichts tut, kann er eine Überraschung erleben…
🤔

Grünschnabel
29 Tage 2 h

@Doolin
Eigentlich sollte eine Frau nie alleine mit einem Mann in einem Zugabteil sitzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine unschöne Überraschung erlebt ist viel höher, als dass ein Mann eine Anzeige aus heiterem Himmel bekommt, vor allem ohne etwas getan zu haben… Dieses Erlebnis hat dir wohl ein Freund erzählt, was? 😉

Stryker
Stryker
Tratscher
28 Tage 23 h

@N. G.
Vieleicht sollesch a wia wianiger Kommentieren do,weil wenn die cheffs segn das olm lei in Handy drinn bisch isch net so guat!;-)

Kingu
Kingu
Tratscher
28 Tage 16 h
@Xmiss Wir reden hier vom Arbeitsplatz und nicht dem normalen Alltag, dabei sind diejenigen Täter, die sich so etwas erlauben aus einer speziellen Gruppe, die durch das Fehlen von Finanzen, nichts zu verlieren haben und ihr Ruf ebenfalls niemand schert. Während ein normaler Mann sehr wohl die Hölle bei einer reinen Anschuldigung, sei sie wahr oder nicht, mit macht. Geschweige das Rufmordpotenzial welche Männer ausgesetzt sind. Ich wurde bereits zwei Mal als 26 Jähriger in mein Berufsleben von älteren Kolleginnen belästigt und es ist sicher kein Kompliment von älteren Frauen, die ihre besten Jahre hinter sich haben, sexuell angegangen zu… Weiterlesen »
Grünschnabel
28 Tage 13 h

@Kingu
Hab auf Doolin geantwortet.
Und weil du nicht zum Chef gehst bei Belästigung bist selber schuld

inni
inni
Universalgelehrter
29 Tage 53 Min

HÄNDE WEG VON DEN FRAUEN❗️ … 😜

herta
herta
Tratscher
28 Tage 18 h

inni wäre hinzu zu fügen am Arbeitsplatz!

wellen
wellen
Universalgelehrter
29 Tage 10 Min

Die Grabscher betreuern, die Frauen seien einverstanden gewesen, weil sie nichts gesagt hätten und es wäre nichts pasdiert…Derweil wissen sie es ganz genau, dass sie Grenzen überschreiten, weil das Opfer abhängig ist vom Arbeitsplatz und sie aufgrund des Machtgefälles glauben sich alles erlauben zu können. Sie leugnen gezielt.

Schnauzer
Schnauzer
Superredner
28 Tage 19 h

Alle reden von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz….. wenn das nicht bald anfängt kündige ich 😁😉

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
28 Tage 18 h

Sicherlich wird es das geben, allerdings gibt es schon viele unehrliche rachsüchtige Frauen auch!

Roby74
Roby74
Superredner
27 Tage 2 h

@Trina1
👍🏻🔝👏🏻Falsche,manipulierende,scheinheilige”Schlangen”halt,die es faustdick hinter den Ohren haben!🙄🤦🏼‍♂️
Nur gut das nicht alle Frauen so sind😍,ein Mann könnte schnell schlechte Karten haben und gleich als Täter abgestempelt werden,auch wenn sich z.B. die Frau an ihm rangemacht hätte und er evtl.keine Interesse zeigt.Als Rache eben….☹️😕
Bei solchen Frauen muss man äusserst vorsichtig sein…..😳😯

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@Roby74 kenne einige welche die Männer ruiniert haben! 🤗

Roby74
Roby74
Superredner
26 Tage 2 h

@Trina1
Glaube ich Dir vollkommen!👍🏻Genau solche Fälle meinte ich!
Da fragt man sich schon wer zuletzt das Opfer ist!Männer werden und sind schnell als Täter abgestempelt….evtl.auch wenn komplett unschuldig,von sexueller Belästigung seitens einer Frau hört man sehr selten was,aber kommt öfter vor als man glaubt!🙄😤

Roby74
Roby74
Superredner
26 Tage 2 h

@Trina1
Ähnliches gäbe es beim Thema “fremdgehen”bzw.Untreue:
immer gingen nur wir Männer fremd..🙄😕…obwohl es so viele Frauen gibt die auch nichts anbrennen lassen☝🏼!!!
ALLES NUR CLICHÉ-denken!!!😊

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

@Roby74 das stimmt,beim fremdgehen sind immer zwei beteiligt. Man tendiert der Frau die Schuld zu geben um nicht dem Scheitern in die Augen schauen zu mûssen.Was den Sextourismus anbetrifft da kenne ich einige die deswegen reisen. Heilig sind wir alle nicht, wenigstens sollte man speziell wenn Kinder da sind einen Mann nicht ganz ruinieren ebenso gilt es für den Mann auch . Für beide sollten die Kinder an erster Stelle stehen.🤗

Anduril61
Anduril61
Tratscher
28 Tage 17 h

Tja leider gibt es die Probleme und Problemchen sehr oft und meist wo Frau und Mann zusammen arbeiten müssen….Um solche Dinge von vornherein zu vermeiden sollte jeder Personaler oder Chef bei Bewerbungen nicht nur die Fachkompetenz des Bewerbers der Bewerberin im Auge haben, sondern auch deren Auftreten, das Erscheinungsbild usw, und mit etwas Menschenkenntnis sieht er gleich ob Probleme bei der Teamarbeit vorprogrammiert sind…🤔

heris
heris
Tratscher
28 Tage 20 h

Pfui  du Grapscher  Du.

Waltraud
Waltraud
Kinig
28 Tage 5 h

heris
Eine Maulschelle verpassen.

wpDiscuz