Sein Vater macht es möglich - VIDEO

So erlebt ein blinder Junge das Tor seiner Lieblingsmannschaft

Freitag, 22. Februar 2019 | 08:16 Uhr

Bogotá – Die Liebe, die Eltern in den meisten Fällen für ihre Kinder empfinden, überwindet Grenzen. Ein Vater aus Bogotá in Kolumbien liefert den Beweis.

Obwohl sein kleiner Sohn blind ist, ermöglicht er es ihm, ein Spiel des Fußballvereins „Club Independiente Santa Fe S.A.“ hautnah mitzuerleben. Wie er das macht, zeigt ein Video, das derzeit im Netz kursiert und die User bewegt.

 

Colombia, il papà fa vivere così al figlio non vedente la partita dell'Independiente Santa Fe

Colombia, il papà fa vivere così al figlio non vedente la partita dell'Independiente Santa Fe ❤

Pubblicato da Fox Sports Italia su Mercoledì 13 febbraio 2019

 

Selbst die körperliche Beeinträchtigung hält den Vater nicht ab, seinem Sohn eine Freude zu bereiten und ihm ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Die Leidenschaft für den Sport verbindet beide zusätzlich.

Der Vater hält seinen Sohn an den Händen und blickt gebannt auf das Spielfeld. Gleichzeitig flüstert er dem Jungen ins Ohr, was im Moment alles geschieht.

Schließlich erfolgt er Treffer, der Vater jubelt, nimmt seinen voller Freude in den Arm und reißt ihn in die Höhe. Die Begeisterung wirkt nicht nur auf den Jungen ansteckend.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "So erlebt ein blinder Junge das Tor seiner Lieblingsmannschaft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Superredner
1 Monat 4 Tage

Jo super wia des do vater mit ihm mocht, so konn do bua ols miterleben

wpDiscuz