Beim Coldplay-Konzert in Dublin

Stage-Diving mit dem Rollstuhl – VIDEO

Sonntag, 16. Juli 2017 | 08:24 Uhr

Dublin – Ein ganz und gar nicht alltäglicher Anblick bot sich den Besuchern eines Konzerts der britischen Band Coldplay letzten Samstag in Dublin. Ein Stage Diver im Rollstuhl schaffte es bis zur Band auf die Bühne.

Stage Diving bedeutet, bei Konzerten auf der Menge zu liegen und sich von dieser tragen zu lassen, was auch so lange gut geht, bis sich keiner der zahlreichen “Träger” mehr zuständig fühlt oder bis einfach keiner mehr da ist. Dann gibt es oft wilde Stürze. In diesem Fall jedenfalls funktionierte es und die Menschenmenge trug den Mann samt seinem Gefährt über sich hinweg. Irgendwann war er an seinem Ziel angelangt. Direkt vor der Bühne.

Bandleader Chris Martin war begeistert von der Aktion und half seinem Fan auf die Bühne. Seht euch an, wie alle verrückt werden, als der junge Mann auch noch sein eigenes Musikinstrument auspackt und mit seinen Idolen mitspielt.

Von: ao

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Stage-Diving mit dem Rollstuhl – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Tratscher
1 Monat 1 Tag

so schön!

wpDiscuz