Eine neue Fischart in Südtirol gefunden

Überraschung im Eisack bei Brixen

Mittwoch, 10. Juni 2020 | 12:15 Uhr

Bozen – Auch heuer hat das Amt für Jagd und Fischerei landesweit die natürliche Fortpflanzung von Forellen und Äschen kontrolliert – dabei sind ihr zwei gebietsfremde Gründlinge ins Netz gegangen.

Es war ein überraschender Fang, den die Mitarbeiter des Landesamtes für Jagd und Fischerei am 28. Mai im Eisack unterhalb von Brixen machten. Eigentlich waren sie mit den jährlichen Brütlingskontrollen beschäftigt, die derzeit in allen Hauptgewässern des Landes erfolgen: in Etsch, Eisack, Rienz, Ahr, Passer, Falschauer, Talfer und Gader.

Bei diesen Kontrollen nimmt das Amt für Jagd und Fischerei, wie von internationalen Protokollen vorgesehen, durch elektrische Befischung Proben an 52 strömungsruhigen Uferbereichen.

Im Eisack, unterhalb von Brixen, kam es am 28. Mai zum unerwarteten Beifang: Den von Hannes Grund koordinierten Mitarbeitern gingen neben erwarteten Forellen- und Äschenbrütlingen sowie einigen Mühlkoppen und Bachneunaugen auch zwei Gründlinge (Gobio gobio) ins Netz. Dabei handelt es sich um eine rund zehn Zentimeter lange, gebietsfremde Kleinfischart, die in ganz Europa verbreitet ist. Die beiden im Mai gefangenen Fische wurden entnommen. Eine genetische Analyse soll nun die genaue Herkunft der Fische klären.

Landesrat für Jagd und Fischerei, Arnold Schuler geht davon aus, “dass es sich um keinen Zufallsfang handelt, sondern dass der Gründling im Eisack einen Bestand gebildet hat.” Bereits Mitte Februar dieses Jahres war ein Individuum bei einer Abfischung in Brixen gefangen worden. “Insgesamt aber zeigt dieser sehr erfreuliche Fang, dass wir in Südtirol eine aufrechte Artenvielfalt haben. Wir sind bemüht, diese beizubehalten und zu erweitern”, sagt Schuler.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Überraschung im Eisack bei Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
geforce
geforce
Tratscher
1 Monat 29 Tage

Na super… iez schlofmer trotz Corona wieder olle besser… Des rettet in viele die Orbeit.. na wahnsinn

Moods
Moods
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

So ein sinnloser überflüssiger Kommentar…

Staenkerer
1 Monat 29 Tage

jo, sem, petri heil!
wenn se koane gfohr für de heimischen fische sein isch, es a bereicherung und a guats zwichen!

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 28 Tage

futterfisch fir insere einheimisch marmoratas 😅

Staenkerer
1 Monat 28 Tage

@Reitiatz 😃😄😅 moansch mit den wern se wieder “reinrassig” …🤗

brixna
brixna
Tratscher
1 Monat 29 Tage

Corona-Fisch

Staenkerer
1 Monat 28 Tage

glab i nit 🤔, der sell war decht rund und mit “stacheln”, a mutierter kugelfisch, so zu sogn …

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
1 Monat 29 Tage

Petri Heil!

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 28 Tage

diese ganzen Machenschaften bezahlen dann wohl die Angler und die ordentliche Fischgewässer sind bald keine mehr.Wie kann man nur so d…….. sein sich dort die Anglerkarte zu beschaffen 😂

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 29 Tage

Fein eine gute Nachricht!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Hat jemand ein Rezept oder geht der als Steckerlfisch?

genau
genau
Kinig
1 Monat 28 Tage

Geht auch für den Grill!
Das Exemplar auf dem Foto würde ich aber noch etwas wachsen lassen.
Danach hat der Fisch seine Grillgröße erreicht.😄

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@Facktenchecker….🙈 vielleicht auf einen Zahnstocher

Jefe
Jefe
Superredner
1 Monat 28 Tage

Die Sardinen aus Südtirol…endlich können wir pünktlich zum Saisonanfang, auch einen “Fritto Misto” machen…..

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@Jefe…bitte lade mich ein. Zahlen tue ich selber. Danke

lalala
lalala
Tratscher
1 Monat 28 Tage

I hon gmoant mit dor gülle isch olls hin?

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

ojeee… und i frog mi schun die gonze zeit wo meine sardinen hin sein…

falschauer
1 Monat 28 Tage

schaug amol in housnsock noch 😂

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 29 Tage

Neuartiger Silberfisch❓😱

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Noar hoffmur daß sich ietz nit olle fischer aufmochn , und als neugier den fisch fongen mechtn , und wieder ausrottn ! 😁

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Willkommen in Südtirol, neuer Fisch 🙂

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Man muss herausfinden, ob sich die “Neuen” mit den heimischen Fischen “vertragen”. Sollte es passen, alles gut. Wenn nicht, müssen die geeigneten Maßnahmen zur “Entnahme” getroffen werden

geforce
geforce
Tratscher
1 Monat 28 Tage

ja unbedingt, das ist das wichtigste jetzt

Rabe
Rabe
Tratscher
1 Monat 28 Tage

sofort ausweisen 😄😄😃

Spamblocker
Spamblocker
Superredner
1 Monat 28 Tage

Aquarianer hatte sie frei gelassen, aber jetzt braucht es wieder Studien Gutachten bis zum nächsten….

Verena
Verena
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

jeyyyy brixner Sushi 😄😄

wpDiscuz