Sind wir verwöhnt?

Zugfahren: Kein Komfort in manchen Ländern!

Mittwoch, 21. November 2018 | 08:02 Uhr

Auch hierzulande beklagen sich Menschen darüber, dass die Zugfahrt nicht immer den eigenen Komfortansprüchen genügen würde. Dass wir etwas verwöhnt sind, zeigen Videoaufnahmen aus Ländern außerhalb Europas.

Die Fahrgäste sind auf Zügen in Indien und anderen Ländern zusammengepfercht. Es ist unvorstellbar, dass sich Menschen an solche Zustände und Missstände gewöhnen können. In manchen Ländern durchqueren Züge Märkte. Bei Annäherung eines Zuges muss alles beiseite geschoben werden, damit nichts zerstört wird. Der Markt wird wieder aufgebaut, sobald der Zug vorbeigefahren ist. Das Markttreiben kann weitergehen. Hochgefährlich! Das Ganze gleicht einem Kampf ums Überleben. Ein kleiner Fehler, eine Unachtsamkeit, wird mit dem Tod bezahlt.

Seht selbst!

Von: bba