Vorbereitungen sind gestartet

91. deutschsprachiger Imkerkongress im Jahr 2020 in Brixen

Mittwoch, 13. Juni 2018 | 13:29 Uhr

Brixen – Die Vorbereitungen für den 91. Deutschsprachigen Imkerkongress, welcher vom 10. bis 13. September 2020 in Brixen stattfinden wird, sind gestartet.

Die Schüler und Schülerinnen der Fachoberschule für Wirtschaft, Grafik und Kommunikation Julius und Gilbert Durst in Brixen haben in den letzten Wochen an diversen Logovorschlägen gearbeitet. Die Vertreter des Südtiroler Imkerbundes und Organisatoren des Kongresses haben in Zusammenarbeit mit der Brixen Tourismus Genossenschaft ihren Favoriten gewählt und schließlich am gestrigen Mittwoch durch den Bundesobmann Engelbert Pohl und Andreas Platzer vom Südtiroler Imkerbund der Klasse das Siegerprojekt offiziell mitgeteilt.

Das Logo von Elena Oblrich erzielte den ersten Platz und wird für den 91. Deutschsprachigen Imkerkongress 2020, bei welchem rund 3.000 Gäste erwartet werden, verwendet. Im Rahmen des Kongresses wird aber allen Schüler und Schülerinnen und deren Logovorschlägen eine Bühne vor internationalem Publikum gegeben.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz