Vom 1. Oktober bis 12. November: Motto „Unter der Erd‘“

Erntedank im „Südtiroler Gasthaus“

Mittwoch, 27. September 2017 | 17:33 Uhr

Bozen – Die 31 Mitgliedsbetriebe der Gruppe „Südtiroler Gasthaus“ laden vom 1. Oktober bis 12. November zu den Spezialitätenwochen „Erntedank“ ein. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr alle erntefrischen Produkte, die unter der Erde gedeihen.

Der Herbst bietet den Gastwirten eine reiche Fülle an heimischen Produkten. Erntefrisches Obst und Gemüse sowie Getreide laden dazu ein, kreative Gerichte aufzutischen. Bei der diesjährigen Spezialitätenwoche „Erntedank“ der Gruppe Südtiroler Gasthaus stehen jene Produkte im Mittelpunkt, die unter der Erde wachsen. Ob Rote Bete, Kartoffeln, Topinambur, Petersilienwurzel, Knollensellerie, Karotten oder verschiedene Rüben – diese und viele Produkte mehr werden zu schmackhaften Köstlichkeiten verarbeitet. „Der Herbst ist für uns Wirte und Köche eine der schönsten Jahreszeiten, da es in dieser Zeit eine große Vielfalt an frischen Produkten gibt. Diese gilt es sorgfältig zu verarbeiten, damit sie kulinarisch am besten zur Geltung kommen. Es ist immer wieder eine Herausforderung, fördert aber auch den Innovationsgeist. Althergebrachte Produkte können dadurch modern interpretiert werden“, so Florian Patauner, Vorsitzender der Gruppe „Südtiroler Gasthaus“.

Auf den Speisekarten der 31 Mitgliedsbetriebe finden sich beispielsweise Steckrübencremesuppe mit Süßkartoffelchips, Gebackener Ziegenkäse auf Scheiben von der Gelben und Roten Bete, Schmortopf vom Almlamm, Wurzelgemüse und Kartoffeln oder Rote Bete-Johannisbeerensorbet.

Lokale Produkte kennenlernen

Während der Spezialitätenwochen „Erntedank“ werden in einigen Gastbetrieben ganz besondere Abende organisiert, bei denen einheimische Produzenten ihre Produkte persönlich präsentieren. Diese können dann auch in Form von verschiedenen Köstlichkeiten verkostet werden.

Die Spezialitätenwochen werden in einer eigens gestalteten Broschüre genauer vorgestellt. Diese liegt in allen Mitgliedsbetrieben der Gruppe auf und enthält überdies zahlreiche weitere Genusstipps der einzelnen Gastbetriebe, welche der Gruppe Südtiroler Gasthaus angehören.

Das genaue Programm und die Termine zu den Produzentenabenden sowie weitere Informationen zur Aktion „Erntedank“ finden Sie unter www.gasthaus.it.

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Erntedank im „Südtiroler Gasthaus“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
26 Tage 12 h

Sind die eingesetzten Proidukte auch Bio?

http://www.pestizidtirol.info

wpDiscuz