Wegen Corona

Messe Hotel findet als reine Produktschau statt

Sonntag, 18. Oktober 2020 | 17:00 Uhr

Bozen – Die Messe Hotel findet aufgrund der Corona-Pandemie als reine Produktschau statt. Das kündigt die Messe Bozen an.

“Das Ansteigen der Infektionszahlen auf lokaler und nationaler Ebene sowie im gesamteuropäischen Kontext in den letzten Tagen hat zu einer allgemeinen Verschärfung der Maßnahmen zur Einschränkung der Pandemie geführt. In enger Abstimmung mit der Landesregierung und unseren Partnern wurden deshalb weitere Sicherheitsmaßnahmen für die am kommenden Montag beginnende 44. Auflage der Fachmesse Hotel beschlossen. Die Messe findet nunmehr als reine Produktschau statt. Die Aussteller können in gewohnter Form ihre Produkte präsentieren und Kundengespräche führen. Untersagt wird jedoch jegliche Form der Verabreichung von Speisen und Getränken, auch für Zwecke der Verkostung. Zusätzlich wird die Besucherzahl weiter limitiert, sodass die Flächenregel 1:10 eingehalten wird”, heißt es vonseiten der Messe Bozen.

“Die geplanten Rahmenveranstaltungen finden nicht mehr wie ursprünglich geplant in hybrider oder physischer Form statt, sondern ausschließlich in digitaler Form. Den Ausführungen der 50 Experten zu hochaktuellen Themen wie Sicherheit, Innovation, Nachhaltigkeit, Architektur und Wein kann man über die digitalen Kanäle der Messe folgen”, heißt es weiter. Die traditionelle Eröffnungszeremonie der Messe mit Banddurchschneidung wird abgesagt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Messe Hotel findet als reine Produktschau statt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
6 Tage 11 h

Weils virus ohne essn und trinkn net übotrogn weard🙄😂 lächerlich, wenn sella veronstoltungen ogholtn wearn derfn, und suscht privatkontakte verbotn wearn odor schliessungen von schuln und oltersheimen in raum stian….do sig man wiedor amol wos bzw WER zählt

Dublin
Dublin
Kinig
6 Tage 9 h

…absagen wäre verantwortungsvoller und vor allem vernünftiger gewesen…von anderen werden immer Opfer verlangt, da nicht…
😆

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@Dublin
Eben nur von den anderen 😡

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
5 Tage 18 h

do hosch es aufn punkt gebrocht 🙂

OrB
OrB
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

Diese Messe hätte nie genehmigt werden dürfen.
Verantwortungsloser geht’s nicht.

sepp2
sepp2
Superredner
6 Tage 11 h

da wird es auf der Messe sehr leer sein. 90%gehen doch nur um sich vollzufressen🤣

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

@sepp2…genau so ist es. Bei mir zu Hause findet in der Nähe jährlich eine “Leben, Wohnen, Freizeit” statt, welche schon seit Jahrzehnten als Leben, Wohnen, FreiBIER bezeichnet wird….

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

@sepp2..hatte vergessen, zu erwähnen, dass die Messe wegen Corona abgesagt !!!! wurde….

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
6 Tage 11 h

Absagen komplett

DalaiLama20
DalaiLama20
Neuling
6 Tage 9 h

Der Mensch opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wieder zu erlangen.

Zivilcourage
Zivilcourage
Grünschnabel
6 Tage 4 h

Abhaltung von Messen, Diskussionen über Weihnachtsmärkte ….dass der Normalbüger das nicht mehr verstehen und nachvollziehen kann, wen wunderts?

PuggaNagga
6 Tage 1 h

Konn man de nit gonz osogn?
Wos bring des? In 2 Wochen sperrns decht wieder ols zua. Do brauch i de Infos dechter nicht wos i af der Messe derfrog hon.
Und worum wert sischt ols ogsog ober den Hotels ch**** geat weiter. I glab de Hoteliere hobn wias ausschaug ols, hobn ihmene eingsessnen Lieferanten. Neuigkeiten konsch a digital veröffentlichen und mit an persönlichen Kundentermin präsentieren.

wpDiscuz