Mitarbeiter haben unbefristete Verträge erhalten

Solland Silicon: LH Kompatscher informiert Wirtschaftsministerium

Freitag, 08. November 2019 | 18:26 Uhr

Bozen – Aus Sicht des Landes Südtirol befindet sich die Angelegenheit rund um das Areal der Solland Silicon bei Meran erfreulicherweise auf der Zielgeraden. Erste Priorität hat das Land dabei immer der Absicherung der in der Industrieanlage beschäftigten Mitarbeiter eingeräumt, erst in zweiter Linie einer eventuellen Umwidmung und einem Abbau des Betriebes. Dies teilt Landeshauptmann Arno Kompatscher anlässlich eines Treffens mit, das heute im Wirtschaftsministerium in Rom zwischen dem stellvertretenden Kabinettdirektor Giorgio Sorial, den zuständigen Gewerkschaftsvertretern und der Leiterin des Außenamtes des Landes Südtirol Katharina Tasser stattgefunden hat.

Landeshauptmann Kompatscher konnte selbst nicht am Treffen teilnehmen, hat den Vertretern aber eine schriftliche Mitteilung zukommen lassen und bereits gestern (7. November) im Rahmen seines Aufenthaltes in Rom die Unterstaatssekretäre Riccardo Fraccaro von der Ministerpräsidentschaft und Gianpaolo Manzella vom Wirtschaftsministerium über den Standpunkt des Landes Südtirol informiert.

Kompatscher erinnert in diesem Schreiben daran, dass das Land Südtirol mit dem Zuschlag zum Abbau und zur Bonifizierung der Industrieanlage die Angelegenheit rund um Solland Silicon für abgeschlossen hält. Wie berichtet, hat am 10. September 2019 die Firma AL-Invest Meran diesen Zuschlag erhalten.

Mitarbeiter haben unbefristete Verträge erhalten

Entsprechend hält Landeshauptmann Kompatscher fest: “Nach einem langen Weg sind wir nun endlich auf der Zielgeraden.” Gleichzeitig unterstreicht er im Schreiben: “Wir haben heuer im Sommer bewiesen, dass wir unser Hauptaugenmerk immer auf die Belegschaft gelegt haben.” Deutlicher Nachweis dafür sei die Tatsache, dass das Land Südtirol die Mitarbeiter der Industrieanlage über die landeseigene Gesellschaft Ecocenter S.p.A. seit Juli dieses Jahres mit unbefristeten Arbeitsverträgen beschäftigt hat. Ebenso wichtig sei immer gewesen, die Sicherheit der Anlage zu gewährleisten, was auch in den Abkommen mit den Gewerkschaften gemeinsam festgehalten worden ist.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Solland Silicon: LH Kompatscher informiert Wirtschaftsministerium"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
moler
moler
Tratscher
9 Tage 3 h

Unbefristeten Vertrag in einem Betrieb der bald geschlossen werden soll?

Werden die danach als Kellner, Putzfrau, Busfahrer usw. umgeschult?

Oder dürfen sie sich danach jahrelang zuhause hinsetzen und jedes Monat auf ihr Gehalt warten?

Fragen über Fragen

wouxune
wouxune
Superredner
9 Tage 3 h

Isch so wia wene Politiker wersch!😊

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
7 Tage 2 h

Konsch net lesen?? Unbefristet bei der Eco Center angestellt, net bei Solland 😂

Krabbe
Krabbe
Tratscher
9 Tage 3 h

Möchte keinem dieser Herrschaften zu Nahe treten, aber irgendwie denke ich, dass ein Facharbeiter bei dieser Wirtschaftslage sicher nicht Jahre (?) lang um seine Arbeitsstelle streiken, hoffen und bangen muss, wenn sich viele andere Betriebe um einen guten, qualifizierten Mitarbeiter reißen würden.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
9 Tage 3 h

zuasperren den Softlodn…..

moler
moler
Tratscher
9 Tage 3 h

Ha, wos, brum und wieso?

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
8 Tage 17 h

Das sind sicher keine Top Mitarbeiter sonst hätten Sie ja sofort eine neue Arbeit bekommen wenn nicht jetzt wann dann😉 Es wird sicher nicht besser in nächster Zeit .

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
8 Tage 20 h

ias geats noar schun mit den gstreike! i tat sogn wennse orbatn mechtn a afan ondern ort a orbat fintn tatn! wenn mir olle aso tatn noar woasi nit!

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
8 Tage 18 h

Das soll wohl ein Witzsein ? Diese Herrschaften habe schon ca. 7 Jahre einen Tollen Urlaubsjob bei volen Bezügen gehabt und nun kurz vor der Auflösung des Bertriebes noch eine Festanstelllung ? Unvorstellbar…….. aber in Sudtirolo ist nichts unmöglich  🙁

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
8 Tage 15 h

Warum unbefristeten Vertrag, wenn der Betrieb geschlossen wird, bezw. verkaut wurde? Unsere Politik scheint im Geld zu schwimmen, denn meines Wissens werden diese Arbeiter vom Land  Südtirol bezahlt. Stimmt, Fragen über Fragen!

traktor
traktor
Universalgelehrter
8 Tage 17 h

alles gut solange wir unser steuergeld zurück bekommen…

wpDiscuz