IDM tritt in Riesenfettnäpfchen – ein Kommentar

Südtirol ist viel mehr

Donnerstag, 28. Juni 2018 | 09:51 Uhr

Bozen – Selten sorgte in Südtirol ein Facebook-Eintrag für soviel Aufregung, wie des IDM auf seiner Facebook-Seite. „Ich habe meine Bikinifigur überprüft und mich für Urlaub in Südtirol entschieden“, stand auf Italienisch in großen Lettern über einer ansehnlichen, mit einer kurzen Hose bekleideten Frau, in dessen Hintergrund ein Dolomitenpanorama für die nötige Südtirol-Stimmung sorgen soll.

Zu Recht liefen Frauenrechtlerinnen, Politikerinnen wie Magdalena Amhof und Ernährungsexperteinnen wie die Koordinatorin der Fachstelle für Essstörungen, Raffaela Vanzetta, Sturm gegen diese Art von Werbung. Aber so gerechtfertigt die Kritik auch sein mag, greift sie doch zu kurz. Das auf Facebook gepostete Bild ist eben nicht „nur“ sexistisch und ist auch nicht „nur“ diskriminierend gegenüber Frauen, die nicht über eine perfekte Bikinifigur verfügen. Das Schlimmste ist, dass dieses wenig intelligente Werbebildchen nicht einmal ein lustiger oder auch nur flapsiger Gag ist, sondern Südtirol auf eine Urlaubsdestination reduziert, die in erster Linie für weniger mit körperlicher Schönheit gesegnete Zeitgenossinnen geeignet ist.

Facebook/idm

Aber gerade von außen betrachtet hat Südtirol so viel zu bieten, wie selten eine andere Urlaubsregion auf dem Globus. Von Berg-, Ski- und Radsport, Kultur und Wein, über Urlaub an den Seen bis hin zu erlesenen Gaumenfreuden, welche alpine und mediterrane Esskultur vereint, hat der Gast bei uns die Qual der Wahl.

Dadurch ergeben sich für die Fachleute vom IDM auch schier unendliche Möglichkeiten, unser Landl zu bewerben. Nur sollte dann dem Urheber des Facebook-Bildchens auch klar sein, dass er eine der touristisch interessantesten Regionen der Alpen bewerben soll, und nicht einen „Ballermann-artigen Strand“, auf dem am Tag mehr oder weniger schlanke Männchen und Weibchen in der Sonne braten und sich abends bis zur Bewusstlosigkeit zudröhnen.

Wir brauchen keine solche Werbung. Kein Ort der Welt braucht eine solche Werbung. Südtirol ist viel mehr.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Südtirol ist viel mehr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Superredner
18 Tage 5 h

Wenn nur aussreichend solcher Modells nach Südtirol kommen würden!

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
18 Tage 2 h

Man hätte nur den ersten Teil des Satzes weglassen sollen.

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Also wenn diese Werbung nicht eingeschlagen hat, nach Wochen immer noch Thema bei FB und Südtirolnews, viel können die nicht falsch gemacht haben, Südtirol bleibt als Destination im Gespräch ob mit oder ohne Bikinifigur….glaube eh das Thema wurde erst durch diese Werbung so richtig aufgepauscht…

wellen
wellen
Superredner
18 Tage 3 h

Offensichtlich ist mit der Konstruktion des IDM etwas schiefgegangen. Engl muss her es richten

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Südtirol ißt viel mehr

Nichname
Nichname
Tratscher
18 Tage 3 h

„Ich habe meine Bikinifigur überprüft und mich für Urlaub in Südtirol entschieden“, stand auf Italienisch in großen Lettern über einer ansehnlichen, mit einer kurzen Hose bekleideten Frau, in dessen Hintergrund ein Dolomitenpanorama für die nötige Südtirol-Stimmung sorgen soll.

william
william
Neuling
16 Tage 23 h

Man konn aus olls an elefont mochn. Webung isch so trivial und decht werd jeder *** inniiterpretiert und nor glei diskriminierend usw.. orm

Mastermind
Mastermind
Superredner
16 Tage 23 h

>Von: ka
Wäre richtig toll, wenn man sich als Reporter auch traut seinen Namen anzugeben, mich würde nämlich wundern wer so einen Artikel bzw. journalistischen Kommentar als “professioneller” Journalist machen würde.

Protler
Protler
Neuling
16 Tage 9 h

Eigentlih hoasts jo Sudtirolo…

sapperlott
sapperlott
Neuling
17 Tage 20 h

Super Kommentar. Trifft es suf den Punkt!

Waltraud
Waltraud
Superredner
14 Tage 10 h

Dafür hat der Adonis aus Island in einem Südtiroler Weiher gebadet. Ist doch auch schon was. Mann mit einem Wahnsinns Body. 😁😁

wpDiscuz