300.000 Euro investiert

Wildbachverbauung: Sieben neue Sperren im Steineggerbach bei Tisens

Freitag, 16. Juli 2021 | 17:45 Uhr

Tisens – Seit Beginn dieser Woche arbeitet das Landesamt für Wildbach- und Lawinenverbauung Süd an der Erneuerung von Sperren im Steineggerbach oberhalb von Tisens.

Im Steineggerbach oberhalb von Tisens befinden sich alte Konsolidierungssperren, die nahezu komplett zerstört sind. Der Bautrupp mit Vorarbeiter Manfred Tschöll ersetzt diese nun durch sieben neue Konsolidierungsbauwerke in Stahlbetonbauweise, erläutert Bauleiter Thomas Thaler vom Landesamt für Wildbach- und Lawinenverbauung Süd in der Agentur für Bevölkerungsschutz. Die Sperren sollen die Mobilisierung von Geschiebematerial und die Eintiefung des Bachbettes verhindern und somit den Hochwasserschutz für die unterliegenden Gebäude und Infrastrukturen verbessern, unterstreicht der Direktor des Funktionsbereichs Wildbachverbauung Fabio De Polo.

In die Maßnahme werden 300.000 Euro investiert. Die Arbeiten werden bis zu Beginn der Winterpause Ende November fortgesetzt.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz