Notarzthubschrauber im Einsatz

Achtjähriges Kind im Ahrntal von Pkw erfasst

Mittwoch, 08. Mai 2024 | 15:52 Uhr
Update

Von: luk

St. Johann – Heute Nachmittag hat sich gegen 14.00 Uhr in St. Johann im Ahrntal ein Verkehrsunfall ereignet. In der Nähe der “Arzbach-Brücke” wurde ein achtjähriges Kind von einem Pkw erfasst.

Das Kind wurde dabei verletzt und musste von der Feuerwehr St. Johann und den Sanitätern des Weißen Kreuzes Ahrntal erstversorgt werden. Anschließend flog der Notarzthubschrauber Pelikan 2 das Kind ins Krankenhaus nach Bozen. Es konnte allerdings zeitnah wieder entlassen werden und schwebt nicht wie anfangs angenommen in Lebensgefahr.

Ursprünglich hatte es geheißen, das Kind sei in das nahegelegen Bachbett der Ahr gestürzt. Dies stellte sich glücklicherweise als falsch heraus. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren von Luttach, Steinhaus, Weissenbach und Sand in Taufers sowie die Wasserrettung von Bruneck konnten deshalb wieder in die Gerätehallen einrücken.

Im Einsatz stand auch die Straßenpolizei. Die Feuerwehr ist um 15.30 Uhr wieder eingerückt.

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Achtjähriges Kind im Ahrntal von Pkw erfasst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krokodilstraene
15 Tage 11 h

Engele, holt durch ❤

traktor
traktor
Kinig
15 Tage 6 h

des schoffsch du💪

wpDiscuz