Er streifte einen anderen Fahrradfahrer

Algund: Fahrradfahrer bei Sturz erheblich verletzt

Mittwoch, 19. August 2020 | 17:07 Uhr

Meran/Algund – Auf dem Fahrradweg Meran Richtung Algund zwischen der Marlingerbrücke und der Tankstelle ist es am Mittwochnachmittag zu einem Freizeitunfall gekommen.

Zwei Fahrradfahrer streiften sich gegen 15.00 Uhr. Dabei kam ein Fahrer – ein 56-jähriger Franzose – zu Sturz und zog sich Verletzungen am Unterarm zu.

Ein zufällig vorbeikommender Krankenpfleger leistete Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Nach der Erstbehandlung durch den Notarzt Meran wurde der Patient mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus der Passerstadt gebracht.

Ebenso im Einsatz war die Gemeindepolizei von Meran.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz