Wie soziale Medien die Kontrollen stören

Alko-Lenker werden im Netz gewarnt

Sonntag, 26. Januar 2020 | 08:07 Uhr

Bozen – Alkohol am Steuer bleibt der häufigste Verstoß gegen den Straßenkodex in Südtirol. Dies ging aus einem Treffen im Jänner am Regierungskommissariat hervor. Um Unfälle mit Schwerverletzten oder gar Todesopfern zu vermeiden, wurde unter anderem der Ruf nach mehr Kontrollen lauter. Doch die nutzen wenig, wenn potentielle Alko-Lenker bereits im Vorfeld Bescheid wissen.

Schuld daran ist ein neuer Trend, der sich in Südtirol in den sozialen Netzwerken zu verbreiten scheint: User warnen andere vor Verkehrskontrollen vonseiten der Ordnungskräfte.

Ein besorgter Südtirol-News-Leser hat der Redaktion Auszüge aus Social Media-Kanälen zugespielt.

Fast so als wollten die User in den sozialen Medien potentielle Alko-Lenker in Schutz nehmen, wird vor möglichen Verkehrskontrollen gewarnt.

Gleichzeitig werden Befürchtungen laut, dass so ein bedenkliches Phänomen nicht bekämpft, sondern lediglich zugedeckt wird. Allein in einem Jahr sind insgesamt 593 Führerscheine wegen Trunkenheit am Steuer eingezogen worden.

Erst kürzlich haben die Carabinieri im Pustertal bei der Einfahrt nach Prags einen 64-Jährigen in seinem Wagen aufgehalten, der mehr als 2,5 Promille im Blut hatte.

In Corvara hat ein Urlauber aus Serbien am Dienstag einen Unfall mit zwei Promille im Blut gebaut.

In der Nacht auf den 8. Jänner ist die Straßenpolizei wegen eines Unfalls auf der Brennerautobahn ausgerückt. Der 40-jährige Mann, der in der Ukraine geboren wurde und in Bozen ansässig ist, hatte fast vier Promille im Blut und ist gegen 2.30 in der Früh auf der Höhe von Brixen gegen die Leitplanken auf der Überholspur geprallt.

Anfang Jänner haben die Carabinieri außerdem fünf Personen wegen Trunkenheit am Steuer den Führerschein entzogen. Insgesamt wurden 132 Fahrzeuglenker in Bozen und Umgebung, in Eppan, Mölten, Deutschnofen, Welschnofen, am Ritten, im Sarntal, in Jenesien, Terlan, Karneid, Tisens, Nals und in der Ortschaft Unsere Liebe Frau im Walde überprüft.

Bedenkliche Gerüchteküche

Der Sinn von großräumigen Straßenkontrollen bleibt jedoch fraglich, wenn vorher in sozialen Medien davor gewarnt wird.

Die Kontrollen verlieren einerseits den Überraschungseffekt. Schwarze Schafe bleiben unentdeckt und werden im wahrsten Sinne des Wortes nicht aus dem Verkehr gezogen.

Andererseits verlassen sich Lenker auf die Gerüchteküche im Internet und wiegen sich womöglich in falsche Sicherheit: Obwohl sie bereits zu viel getrunken haben, setzen sie sich doch ans Steuer und verursachen unter Umständen einen Unfall.

Wie fatal eine Alkoholfahrt enden kann, zeigt das Beispiel aus Luttach kurz nach Jahreswechsel. Ein junger Mann ist in trunkenem Zustand in eine deutsche Reisegruppe gefahren. Neben mehreren Verletzten kamen sieben Menschen in Folge des Zusammenstoßes ums Leben.

Kein Alkohol ist etwas Positives

Erst im vergangenen November hat das Forum Prävention die Neuauflage der Alkoholpräventionskampagne gestartet. Im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Keine Kompromisse 2020“ weist auf die negativen Aspekte hin, die mit Alkoholkonsum verbunden sind. „Wer fährt, trinkt nicht“, heißt es im Text kurz und bündig.

Die Kampagnenarbeit in diesem Bereich besteht seit mehr als zehn Jahren.

„Die Schattenseiten des Alkoholkonsums werden im Genussland Südtirol gerne unter den Tisch gekehrt. Wer Alkohol produziert, verkauft und ausschenkt, ist kaum daran interessiert, etwas über die Risiken und Nebenwirkungen seines Produktes zu kommunizieren. Eher werden diese noch verharmlost“, sagt Peter Koler, Direktor des Forum Prävention.

Neben dem Aufzeigen von Risiken will die Kampagne auch soziale Normen verändern: Keinen Alkohol zu trinken ist eine positive Realität. Menschen, die keinen oder sehr wenig Alkohol trinken, sollen sich dafür nicht rechtfertigen müssen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

181 Kommentare auf "Alko-Lenker werden im Netz gewarnt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

Wenn man die Relativierungen bei der Tragödie in Luttach liest, kann man nur zum Schluß kommen, dass Süd-Tirol ein Land mit unbelehrbaren Säufern ist.
Dies zum Thema Werte und Traditionen von den Patrioten.

idenk
idenk
Superredner
25 Tage 13 h

So wie auch in vielen anderen Ländern, und Südtirol macht da keine Ausnahme 🤷🏼‍♂️gefeiert und getrunken wird überall gerene……. und leider Gottes wird es auch immer Tragödien geben.

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
25 Tage 13 h

unsere alk kultur wird einen in unseren traditionellen vereinen beigebracht!!

Jiminy
Jiminy
Superredner
25 Tage 13 h

nein, NEIN, N E I N !!! Das ist mein PropagandaSlogan 😁😂🤣😂😁

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 13 h

Genau isch jo lri bei ins do aso. und sischt nirgends auf dor welt

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

@So sig holt is
Welche Relevanz hat es, wenn es anderswo auch so ist?
Ist das für dich eine Legitimation besoffen zu fahren?

Savonarola
25 Tage 12 h

Alle Patrioten saufen und alle Linken kiffen, oder wie?

oli.
oli.
Kinig
25 Tage 11 h

@Chichifaz , stimmt , war früher bei den Freiwilligen Feuerwehr, nach jeder Übung oder Treffen wurde gesoffen ohne Ende. Da man gehänselt wurde wer nicht alkoholisierte Getränke trank bin ich ausgetreten.
Wird bei den Schützen , Heimatvereine etc. nicht anders sein.

Jiminy
Jiminy
Superredner
25 Tage 11 h

@Eppendorf
Leute suchen Legitimazionen und faule Ausreden um alles zu machen…

Andreas
Andreas
Superredner
25 Tage 11 h

@Chichifaz gea wos redsch du denn zomm!!!??? wou werd sel beigebrocht?

Marisa
Marisa
Tratscher
25 Tage 10 h

@Chichifaz
Zum Glück haben die Menschen einen eigenen Verstand und müssen sich vom Verein nicht beibringen lassen was richtig und was verkehrt ist.

Lana77
Lana77
Superredner
25 Tage 10 h

Und wenn men teils Kommentare fe deinesgleichn liest, zem werd jeder dear mol a Glasl trinkt als Alkoholiker und potenzieller Mörder obgstempelt. Mocht mol an Punkt gach.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

@Lana77
Fühlst dich betroffen? 🤣🤣
Du bist so ein typischer Vertreter dieser Unbelehrbaren.

Lana77
Lana77
Superredner
25 Tage 8 h

@Eppendorf
Bravo, ein sehr konstruktiver Kommentar zu den Thema. Wenn Argumente ausgian fongen oberflächliche Beleidigungen un 👏🏻🤦🏻‍♂️

Nichname
Nichname
Tratscher
25 Tage 7 h

Ein echter Patriot säuft nicht. 

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 6 h

@oli. wenn ein Verein so was verlangt bist an der falschen Adresse.Entweder kann das Jeder für Sich entscheiden ….oder die Hänseleien müssen Dich kalt lassen.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@Lana77
Ach du Armer, man gönnt dir anscheinend nicht mal dein Glasl….🤣🤣

denkbar
denkbar
Kinig
25 Tage 5 h

Eppendorf. 👍👍👍 Die Alkis outen sich mit Verharmlosung und Problemverschiebung.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 3 h

@Eppendorf nein aber immer nur zu sagen dass südtirol ein land voller Säufer ist ist auch falsch!

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Eppendorf

Leider sehen das viele so.
Die Südtiroler sind ja sonst immer die allerbesten von den Besten😄

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Eppendorf

Dieses Glasl schein bei manchen aber sehr groß zu sein!😄

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@So sig holt is

Ich denke das liegt seht nah an der Realität!

Lana77
Lana77
Superredner
24 Tage 15 h

@Eppendorf
Iats werds wirklich lächerlich. Isch des olles wos fe deiner Seite an Intelligenz nou kimp ? Wer mir wos gunnt oder nit, wos hot den sel bitte mit den Thema zu tian ?

redbull
redbull
Tratscher
24 Tage 14 h

was hat alkohol mit patriotismus zu tun? es gibt auch viele linksextreme heimatlose säufer und drogensüchtige!

Pietro
Pietro
Neuling
24 Tage 14 h

@oli. Und des isch sicherlich ba jedn verein gleich deiner Meinung noch?

Frank
Frank
Grünschnabel
24 Tage 13 h

@idenk Das ist eine typische Reaktion, wird ein Problem angesprochen, zeigt man mit dem Finger auf Andere, ganz schlechter Stil.
Und liest man die einschlägigen Meldungen, hat man schon den Eindruck, daß in Südtirol, gemessen an der Bevölkerungszahl, öfter betrunken gefahren wird, als in anderen Ländern Westeuropas.

idenk
idenk
Superredner
24 Tage 13 h

@Frank

Manche Leute haben die schlechte Angewohnheit, spezifische Fälle und gewisse Beispiele hervor zu heben, um dann ein ganzes Land zu generalisieren und zu reduzieren👏👏👍wenn Sie sich so sicher sind, haben Sie sicher eine Europäische trink/fahr Statistik (Link) dazu? Danke😉
Und so nebenbei, keiner aber wirklich keiner hier im Forum befürwortet trinken in Verbindung mit fahren☝️wer ohne Vorurteile lesen kann, der verallgemeinert nicht ein ganzes Volk!

8888
8888
Grünschnabel
24 Tage 11 h

@Chichifaz das hat nichts mit Kultur zu tun das sind einfach Alkoholiker die einen Grund suchen zum Saufen nur weil eine Veranstaltung ist muss man sich nicht gleich besaufen typisch Südtiroler nur einen Grund suchen dass er sich besaufen kann

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
24 Tage 11 h

@Lana77
Du beklagst dich, dass wenn du dein anscheinend obligatorisches “Glasl” trinkst, du als Säufer und Mörder stigmatisiert wirst….
Ich denke wir müssen sofort eine Selbsthilfegruppe gründen um dieser beispiellosen Diskriminierung von Minderheiten, wobei, ist es überhaupt eine Minderheit, entgegenzutreten. 😉

Aphrodite
Aphrodite
Neuling
23 Tage 10 h

Wenns mitn Auto fohrts, saufts net!, wenn net nor megs enk lei niedaschiaßn bis do schnops bo di ohrn ausakimp

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 15 h

Führerscheinentzug auf Lebzeit jedem Alkolenker mit mehr als 0,5 Promille!! Das ist versuchter Mord im Strassenverkehr solange nichts passiert… Alkolenker sind Wiederholungstäter. Geldstrafen all jenen die solche Nachrichten und Warnungen weiterleiten!! Sind ja eh mittels der eigenen Rufnummer identifizierbar

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Unsinn. eine Warnung kann nie strafbar sein, dann dann könnte man alles Strafen. Außerdem sind die Strafen in Italien wegen Alkohol am Steuer schon europaweit am schärfsten….

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 13 h

und 3 johr Gefängnis für leit de neben kinder oder schwangere rachen… man konn ols komplett bis ins lächerliche übertreiben! weil es sterben und werden mear leit durch nicht alkoholisierte Autofahrer verursacht als umgekehrt, hel isch mol fix! also frisch jeden glei in Führerschein komplett nemmen oder? i bin nit fürs Trinken und fohren ober des isch jo longsum lächerlich olls

Avalon
Avalon
Tratscher
25 Tage 12 h

sixxi,wenn es eines deiner Amgehörigen betrifft der besoffen einen Unfall gebaut hat ,ist es da immer noch versuchter “Mord”?Vorsicjt mit solchen Äusserungen!!!

oli.
oli.
Kinig
25 Tage 11 h

@Avalon , Gesetze , Bestrafungen sind für alle gleich .

oli.
oli.
Kinig
25 Tage 11 h

@Avalon , Gesetze , Bestrafungen sind für alle gleich .

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 10 h

@Aurelius da wär ich mir nichg so sicher, wenn der Betrunkene durch die Wahrnung eine andere Straße benutzt um der Kontrolle zu entgehen, dann ist es Beihilfe zur Vertuschung einer Straftat.

Lana77
Lana77
Superredner
25 Tage 10 h

@So sig holt is
Bravo 👏🏻, des isch bold nimmer normal!

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 10 h

@Avalon ja natürlich! Oder bist du der Meinung dass ein besoffener Verwandter was besseres ist als ein besoffener Nicht-Verwandter? In meinem Verwandtenkreis gibt es allerdings keine Alkolenker, wohl im Gegensatz auf deinen Verwandtenkreis deiner Aussage nach zu beurteilen, oder?

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 10 h

@Aurelius werd schun an Grund hoben dass die Strofen für Alkolenker in Italien am Schärfsten sein! I finds guat

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 10 h

@ So sig holt is Lächerlich ist, dass die Leute nicht von sich aus darauf achten. Der vielgepriesene Hausverstand hat auf der Straße anscheinend nichts verloren. Und da die Leute ihn zu Hause lassen, muss leider kontrolliert und gestraft werden.

Aber denk mal darüber nach … WENN du dich an die Regeln hältst, dann treffen dich diese Strafen auch nicht. Einen Grund zum Jammern haben nur die, die sich so blöd verhalten.

Avalon
Avalon
Tratscher
25 Tage 7 h

@oli. Da ist die Rede von versuchten Mord und nicht von Gesetze und Bestrafung;abgesehen davon sind Gesetze und Besstradung noch lange nicht für alle gleich,-leider.

Avalon
Avalon
Tratscher
25 Tage 7 h

@sixxi Nein ,die eigenen Verwandten sind nicht etwas besseres ,aber das eigene Verhalten und Urteilen gegenüber ihnen ist anders als zu jenen die man nicht kennt und im übrigen :in meinem verwandtschaftlichen Umfeld sind auch keine Trinker die dann noch Autofahren.Was ich sagen will ,ist ,mit (Ver)urteilungen vorsichtig zu sein,-aber das scheint kaum jemand verstehen zu wollen ,-man wäre ja so gerne Richter .

@
@
Superredner
25 Tage 7 h

@xXx
Ja möchtest du dann alle Radiosender kriminalisieren, die vor Raderkontrollen und aktiven Speedboxen warnen? Genau so wie Trunkenheit ist überhöhte Geschwindigkeit ein Strafbestand in Straßenverkehr. Wenn jemand mit überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsteilnehmer tötet,wird er auch wegen Mord im Straßenverkehr verurteilt. Wir können nicht alle schnellen Autos verbieten. Das um und auf ist die Eigenverantwortung

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 6 h

@@ Radarkontrollen sind per Gesetz präventiv Maßnahmen.
Deswegen sind Wahrnungen im Radio erlaubt und gewollt. Auch verschärfte Alkoholkontrollen werden präventiv angekündigt.

ma che
ma che
Superredner
25 Tage 6 h

@Avalon
Ja ist es! Und wenn es mein Kind ist!
Jede Tat hat Konsequenzen, das wissen meine Kinder und wenn sie was anstellen haben sie es auszubaden!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@xXx
Unsinn wenn man es weiss steigt man erst gar nicht ins Auto und wenn man trotzdem fährt hat man halt den Lappen weg…

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@sixxi
teilweise ist es auch reine Abzocke und auch die Raser bestrafen, genau so die Radfahrer was sich nicht an die Regeln halten

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@Avalon
Deine Argumentation, dass man besoffen fahren nicht verurteilen soll, da es auch jemanden im Umfeld passieren kann, ist deshalb falsch, weil das nicht “passiert”, sondern ein bewusstes Fehlverhalten, auch wenn es Verwandte sind, ist.

Ist das so schwierig zu verstehen?

@
@
Superredner
25 Tage 4 h

@xXx
Genau so könnte ich behaupten, dass die Warnungen vor Alkkontrollen Präventivmaßnahmen sind, damit ich mich nicht alkoholisiert ans Steuer setze. Vielleicht läßt ein Lenker,der sonst gefahren wäre,sein Auto stehen. Damit hätte die Warnung einen positiven Effekt.

falschauer
25 Tage 2 h

@xXx wenn das vorwarnen nachweisbar ist, ist das genauso strafbar wie die im auto eingebauten radarwarner

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Avalon

Und wenn einer deiner angehörigen von einem Besoffenen Autofahrer umgebracht wird?

Tut dir dann auch nur der Fahrer leid?

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Neumi

Jetzt wo du es sagst.
Bei diesem Thema hat der hier im Forum hochgelobte HAUSVERSTAND wohl Urlaub??

Avalon
Avalon
Tratscher
24 Tage 17 h

@Eppendorf Hier spielen sich gar einige gern als Richter auf und wenn man richtet oder (ver)urteilt kann man sehr schnell einen Fehler machen und zum Verurteilten werden.Ist das so schwer zu verstehen.

xXx
xXx
Superredner
24 Tage 11 h

@@ was du behauptest ist irrelevant, für die Handhabe gibt es Gesetze.

Neumi
Neumi
Kinig
23 Tage 16 h

Jup. Er teilt sich ein Zimmer mit Realitätssinn und Zurechnungsfähigkeit.

Was das Warnen angeht … Wie’s in Italien ist, weiß ich nicht. Aber bei unseren Nachbarn muss die Polizei ankündigen (z.B. auf der Internetseite), wo sie blitzt. Und ja, das darf auch im Radio gesendet werden.
Wie es bei Alkoholkontrollen ausschaut, kann ich nicht sagen.

genau
genau
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

@Avalon

Achso?
Die Südtiroler wissen ja sonst auch immer alles besser!!

Doppelmoralist

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
25 Tage 15 h

Habt ihr kein anderes Thema mehr!Verbietet alles,am besten auch noch das Autofahren!!!!

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Du findest es falsch, Alkoholfahrten zu verbieten?
Wenn einer mal besoffen deine Kinder überfährt, würdest wohl auch du schlauer werden.

Jiminy
Jiminy
Superredner
25 Tage 13 h

ja genau, gute Idee!

Avalon
Avalon
Tratscher
25 Tage 12 h

Hausverstand,Wenn es soweit kommt dass Busfahren gratis ist ,könnten wir aufs Auto verzichten.

Marisa
Marisa
Tratscher
25 Tage 12 h

Warum so extrem, es steht doch nirgends dass Autofahren verboten werden soll sondern Autofahren mit zuviel Alkohol! Was ich ja gar nicht verstehen kann sind ein paar GläserAlkohol wichtiger als den Führerschein zu verlieren oder sogar sein Leben zu ruinieren wenn man mit zuviel Promille einen Unfall mit Personenschaden fabriziert.

genau
genau
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

@Marisa

Alkoholsucht vernebelt eben den Verstand!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Diejenigen die über solche Apps potentielle Alkis vor Kontrollen warnen, machen sich doch irgendwie mitschuldig, wenn es dann kracht.

Mistermah
Mistermah
Kinig
25 Tage 11 h

😱😱
Früher wurde es genauso gehandhabt. Aufblenden wo Kontrollen waren oder mund zu mund in den Kneipen. Ich bin schockiert von den Denunzianten und ihr macht mir wirklich Angst. Adolf hätte richtig Freude mit euch gehabt. Es ist und bleibt einzig und allein in der Verantwortung des Individuums!! Aber das individuelle wird durch massive gleichschaltung der Masse vernichtet. Nun reicht nicht nur mehr die erbschuld der Geburt, nein jetzt sind wir bei allem alle schuldig, weil wir keine Menschen mehr sein dürfen, sondern gleichgeschaltetes Vieh im Dienste von wenigen. Denken verboten! Kontrolle, Regeln, Gesetze… Strafe.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

@Mistermah
Das Individium kann sich also das Recht nehmen, besoffen zu fahren?
Verstehst du eigentlich selbst den Unsinn, welchen du schreibst?
Ein Verbot, besoffen zu fahren, definierst du also als Gleichschaltung?

Marisa
Marisa
Tratscher
25 Tage 8 h

@Mistermah
Ich habe hier schon viel Quatsch gelesen aber das war jetzt die Spitze! Unverschämt solche Vergleiche zu stellen wenn es um etwas geht was die Leute eigentlich von sich aus wissen müssten: nämlich die 0,5 Promille nicht zu überschreiten wenn man Auto fährt!

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Mistermah

Vergiss nichts dass wir in einem Land voller seltsamer Opportunisten leben!

Da ist es an dieser Stelle vieleicht etwas unpassend über Individualismus zu reden!😄

Noggi
Noggi
Grünschnabel
25 Tage 14 h

Und was ist daran schlecht? Das Ziel wurde erreicht, es fährt niemand betrunken.

ikke
ikke
Tratscher
25 Tage 14 h

Das was du geschrieben hast glaubst du doch nicht wirklich selbst oder???

Andreas
Andreas
Superredner
25 Tage 14 h

oder eben an ondern weg 🤷‍♂️

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

die fahren halt dann einen bogen darum, betrunken fahren die trotzdem…

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
25 Tage 13 h

@Noggi
Mal wieder Bahnhof verstanden??????
Es ist nicht so, dass niemand mehr betrunken fährt, sondern die Betrunkenen weichen den Kontrollen aus!!!!!!!

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Bluemchen

Intelligente Betrunkene😄😄

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 15 h

Wenn selbst der Feuerwehr Kommandant nach einer (nicht seltenen) Sauftour den befreundeten Carabinieri anruft um zu erfragen ” ob sie stien” und dann in vermeintlicher Sicherheit nach Hause fährt, einen Unfall baut (mitten im Dorf) und die ganze Sache vertuscht wird, verlier ich den glauben an Gerechtigkeit.

Wenn man die richtigen Beziehungen hat, kann man tun und lassen was man will, leider auch auf der Straße.

Savonarola
25 Tage 10 h

du berichtest da von Amtsmißbrauch und Straftaten, du mußt zum Staatsanwalt das melden!

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 10 h

Quelle für diese Aussage?

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 9 h

@Savonarola ja klar, wenn du mir ein Beweis zur Verfügung stellst, können wir das gerne machen. So läuft das nun mal mit Vitamin B.
Oder glaubst du ernsthaft das ohne Beweise, Zeugen (die Aussagen) und Personenschäden irgendein Staatsanwalt Ermittlungen und Handyprotokolle anfordert?

Savonarola
25 Tage 8 h

@xXx

du hast es behauptet, dann wirst du wohl auch Quellen dafür haben.

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 8 h

@Savonarola Solche Geschichten hört man halt. Ich habe keinen Zweifel dass sowas nicht schon vorgekommen ist!

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 7 h

Wenn du nicht im Stande bist vernünftige Quellen für diese Aussage zu nennen sage ich einfach mal dass du a Plouderer bisch und di wichtig mochen willsch

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 6 h

@Savonarola und @sixxi ja ich habe Augen und Ohren, sorry das ich nicht ständig mein Leben Aufzeichne um Ihnen eine digitale Quelle bieten zu können.

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 6 h

@sixxi hast du nich nie etwas selbst gesehen? geh mal raus in die welt, dann bekommst du vllt auch mal was mit…

oder weist du vllt wovon ich hier berichte und willst mich jetzt unglaubwürdig machen? 😉

mir relativ schnuppe was du denkst und sich mit einem nickname wichtig machen, macht nicht wirklich Sinn 😅

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 3 h

@sixxi mal ganz nebenbei, bei deinem im Hochdeutsch begonnenen Satz bist du am Ende in ein Dialekt verfallen, mit dem du die Geschichte kennen müsstest ✌🏻

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Vorwarnen; weard woll nou erlabb sein !!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

@Blitz
Hmm??
Einige sind dann so schlau und lassen ihr Auto stehen, aber wieder andere umfahren einfach die Kontrolle und bringen somit wiederum andere Verkegrsteilnehmer in Gefahr.

Sonnenschein
Sonnenschein
Grünschnabel
25 Tage 14 h

Schweinerei. Menschen ohne Hirn die das Trinken von Alkohol am Steuer unterstützen.

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Grünschnabel
25 Tage 3 h

All diese die Dir ihren Daumen runter gezeigt haben gehören dazu…und das finde ich schlimm…

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Grünschnabel
25 Tage 3 h

Ich hätte niemals gedacht das hier so viele von diesen gibt…

tom
tom
Superredner
25 Tage 15 h

so werden die alkofahrten von vornherein verhindert. Ach das soll ja nicht passieren, weil Einnahmen entgehen.

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

gscheider wäre wohl die Alkofahrer würden ganz aus dem verkehr gezogen und nicht nur zu dieser zeit an diesem ort? aber du nutzt sie wrscheinlich selber diese gruppen, oder?

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 10 h

Aber nur wenn es eine Kontrolle auf dem Weg gibt und sonst wird gefahren, oder?
Sonst würdet ihr die Wahrnung ja nicht brauchen.

koyote
koyote
Grünschnabel
25 Tage 15 h

Alkohol zur Zeit Tehma Nummo 1 af die Sroßn
Mehr schware Unfälle mit schwerwigenden Folgn gibs obo sicho mit telefoniern , jedo 10 ot is Handy ban Autofohrn in do Hond 🙈🙈🙈

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

jeder zweite eher

ma che
ma che
Superredner
25 Tage 11 h

Isch a a riesen Problem, obwohl i mi et erinnern kon, wonn aner mitn Handy 7 leit überfohrn het dass se olle gstorbn san.
Obo i bin dofir dass se a viel mear bestroft wearn sollte

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
25 Tage 14 h

wenn man weiß, daß am Wochenende im Eisacktal kontrolliert wird setzt man sich doch gar nicht betrunken ans Steuer….

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

@Freiheit
Du bist also auch so einer, der nur Angst um seine Pappe hat und nicht um das was ein Unfall für Folgen haben kann.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
25 Tage 12 h

@Dagobert trinke so gut wie gar nix mehr, aber vor 20 Jahren bin ich schon öfter Mal betrunken gefahren, allerdings so langsam wie eine Schnecke und es ist nie was passiert

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
25 Tage 9 h

Also wenn nicht kontrolliert wird fährst du, bei Kontrolle nicht? Konns net glabn….

Jiminy
Jiminy
Superredner
25 Tage 15 h

wieder eine Bestätigung:
Sauftirol!
😁😂🤣😂😁

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 12 h

wohl eher saif welt weil solche Apps gibts sicher überall!

Doiger
Doiger
Tratscher
25 Tage 15 h

Selche Gruppen gibs in der Tat ober der Sinn der Kontrolle bleib ollm do gleiche. Fohrt oaner trotz Warnung alkoholisiert manond und wert augholtn … Polizei erledigt ihren Job. Wert oaner vorher gewarnt, lot sein Auto stian und fohrt nimmer … Zweck erfüllt. Hoast umso mehr Kontrollen, umso wianiger fohrn alkoholisiert manond … gonz oanfoch.

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

achgea, der nimmt a andere straße und fohr es nexte mol a wieder!

guenne
guenne
Grünschnabel
25 Tage 13 h

👏👏👏👏👏

Doiger
Doiger
Tratscher
25 Tage 11 h

@texasranger wert sicher a vorkemm sel besteat koan Zweifel. Ober ändert anen Fakt nix, dasser früher oder später erwischt weart WENN weiterhin so fleißig kontrolliert weart.

Ober gonz ehrlich, ba olla Gruppen de warnen, bei ollen Kontrollen und bei ollen Maßnahmen… de Leit wosn trotz der Katastrophe in Luttach weiterhin und bewusst alkoholisiert manondfohrn in die sem isch a nimma zi helfn.

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 10 h

Falsch, denn gibt es keine Wahrnung fühlt sich der alkoholisierte Fahrer sicher und setzt sich hinter das Steuer.
Diese Gruppen machen nur Sinm, wenn man betrunken fahren will!

Doiger
Doiger
Tratscher
25 Tage 3 h

@xXx bini net gonz deiner Meinung. Sig des iatz ober a mehr von meiner Sicht. Bin selber in so a Gruppe und in an Freita noch do Orbeit trinki a amol gern 2-3 Bierlan. Für mi isch die Intention net is trinken ober wenni iatz wirklich woas, sie mochn an “blocco” odo epas nacha isch des schun nützlich weil sem trinki frisch gor nix …. ober des isch iatz lei a Beispiel wos mi persönlich betrifft.
Im Ollgemeinen findi de Gruppen ober net schlimm ….

tom
tom
Superredner
25 Tage 3 h

@texasranger weil passieret sowieso. z.b. besoffen durch die Obstgüter als über der nebo zu fohrn

xXx
xXx
Superredner
24 Tage 11 h

@Doiger du beschreibst das eigentliche Problem ja selbst. Das du nichts trinkst wenn es ein “blocco” gibt, macht es ja nicht gut das du trinkst, wenn du dich durch diese Gruppe in sicherheit wiegst, weil es keine Wahrnung gibt.
Und mal ganz ehrlich, ist es noch nie passiert das aus den 2-3 Bierchen 5-6 wurden und du dann nach einem blick in die Gruppe doch gefahren bist?

Ihr denkt immer nur an euren Lappen, aber wenn dann wieder eine Tragödie passiert, sind alle wieder schlauer.

bienenstock2019
bienenstock2019
Grünschnabel
25 Tage 14 h

I versteah des nit , brumm des sich nicht bessert.Bin froah , dass i koan Alkohol mog.

marc16
marc16
Grünschnabel
25 Tage 14 h

bleib lei beim honig 😂😂😂

Oma
Oma
Tratscher
25 Tage 13 h

Und i bin froh, daß i alk mog obbo so viel hirn hon et mit alk zu fohrn.

Oma
Oma
Tratscher
25 Tage 12 h

@marc16
Darfs auch honigschnaps sein🤔

Mistermah
Mistermah
Kinig
25 Tage 11 h

Warum das nicht besser wird????
Ernst jetzt? Weil wir in einer beschissenen Welt leben, wo der Mensch nur ausgequetscht wird. Die Flucht vor dieser Unterdrückung des wirklichen mensch seins, ist frust und endet zwangsläufig in rausch oder Psychosen!

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

@Mistermah
Küchenphilosoph 🤣🤣🤣

lanz a
lanz a
Grünschnabel
25 Tage 6 h

I bin a froa, noa bleib mir mehra!😉Obo i fohr noa nima

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 15 h

es werrt vor radar gewarnt, vor staus und a sonstige sochen nor wieso a nit von sowos? die welt isch holt nunmal vernetzt und jeder kann alles erfahren und berichten, des isch holt der preis dafür mit dem man leben muss

xXx
xXx
Superredner
25 Tage 10 h

Dann wär es sicher auch angebracht wenn es eine App gäbe, bei der man Alkoholfahrten und Raser melden kann, damit die Ordnungshüter diese Leute gezielt abfangen könnten 🤔
Wärd ihr da auch so verständnisvoll?

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
25 Tage 3 h

@xXx wofür braucht es da eine app? Dafür gibts schon die 112…

tom
tom
Superredner
25 Tage 3 h

@xXx dafür bräuchte keine App man sollte imstande sein 112 oder 113 anzurufen

sixxi
sixxi
Tratscher
24 Tage 18 h

@xXx Mit dieser deiner jetzigen Aussage könnte ich mich anfreunden!

ma che
ma che
Superredner
25 Tage 15 h

Des zoag wiedo mol, dass di meistn la wegn di strofn et fohrn und et weils dr Hausvostond sog. Dumme Leit!

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

ganz genau. all die appverteidiger hier sind nur die gleichen scheinheiligen!!

Mistermah
Mistermah
Kinig
25 Tage 11 h

Früher wurde eben aufgeblendet. Scheinheilig sind jene die hier groß fordern! Die anderen sind eher ehrlich

zockl
zockl
Superredner
25 Tage 15 h

Alkohol, richtig, aber auch Handy, Rauchen, 50% aller Tabletten, Cannabis, ja sogar schreiende Kinder auf dem Rücksitz und kläffende Köter, alles gefährdet den Autofahrer – nicht nur Alkohol😂

BaronVonRotz
BaronVonRotz
Grünschnabel
25 Tage 15 h

Uanfoch ned besoffen autofohren werd wohl zu schwierig sein für ins Südtiroler?

leolee
leolee
Grünschnabel
25 Tage 15 h

Gehts jetzt doch ums Geld???

tom
tom
Superredner
25 Tage 13 h

Auf alle Fälle. Sicherheit wird doch nur noch vorgeschoben

H.M
H.M
Grünschnabel
25 Tage 15 h

Glab net dass sie des irgendwia unter kontrolle kriagen werden ..in manche Leit isch des onfoch wurscht i fohr decht …ob do iatz ondere mit ihren Lebm zohlen miasen oder net ….verontwortunglos bis zu geht nicht mehr!!!

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

das stimmt allerdings, löst das problem dass leute betrunken fahren aber nicht!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

Jo und wenn epes passiert, donn blärrn, obr zem isches zu spat!

Sommerschnee
Sommerschnee
Tratscher
25 Tage 15 h

Wenn vor Staus gewarnt wird, finde ich das eigentlich nicht schlecht 🤔

kaisernero
kaisernero
Tratscher
25 Tage 15 h

“”Wer fährt, trinkt nicht””
Der spruch sog überhaup nichts aus und isch ausegforfns geld…..!!!
Teppater spruch

Savonarola
25 Tage 8 h

richtig müsste es heissen: non guidare che devi bere

Spartacus
Spartacus
Tratscher
25 Tage 14 h

Italien hat schon das strengste Alko- Gesetz in Europa, wo noch drakonischere Strafen hinführen, sieht man an diesem Beispiel, auch Fahrerflucht bei Unfällen und Kontrollen können sehr gefährlich sein. Bei vielen erwischten Alko- Sündern bedeutet die Strafe noch zusätzliche Kosten , organisatorische Probleme oder gar Karierende.

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Ich bin sehr enttäuscht über die Uneinsichtigkeit was das Alcohol fahren betrifft,die hier durch Kommentare und Daumenvergabeverhalten zu Tage tritt. Es wird getan als ob das ein Kavsliersdelikt wäre. Reichen Euch die vielen Opfer nicht,die durch Alcoholfahrten entstehen. Denkt doch mal daran,wie Ihr Euch fühlen würdet,wenn eure TOCHTER . SOHN . FRAU . ENKEL . BRUDER . SCHWESTER . oder Eure eigenen ELTERN, von so einem SAUFKOPF platt gemacht würden…

amme
amme
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

konn mir jemand seiten oder a whatsappgruppe nennen?

texasranger
texasranger
Grünschnabel
25 Tage 13 h

do musch beziehungen hoben, i wor mol in oaner drinnen… bin noch 24h ausgstiegen.

amme
amme
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

@texasranger wieso?stimp do drin nicht?

nuisnix
nuisnix
Superredner
24 Tage 15 h

@amme
Die beste Gruppe heißt “sauf weniger!”

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
25 Tage 13 h
Am besten eifach einmal zb. die staße in sinich sperren auf der mebo bei sinich und die straße von lana bis tscherms und jeden seiten weg. Brauchts vieleicht 10 sperren, des kannten sie so in jeden tol mochen, und es einsotzgebit gibt dr quastor a holbe stunde vorher bekonnt. Bin mr sicher nor tat men no meahr drwischen, schickts die jungen polizisten in zivil in die discos und lokale ( logisch die meraner ins pustertol und umgekeahrt) de schaugen sich um gebn die infos weiter und 500 m weiter holnse de teppn ausnverkehr. Des solln se mol a poar monat… Weiterlesen »
Albert
Albert
Tratscher
25 Tage 11 h

Die User die so etwas schreiben sind gleich zu bestrafen wie der Alkolenker selbst. Sowas nennt man Beihilfe. Wenn schon keine Kompromisse dann aber ordentlich. Solche User kann man sicher ausforschen.

lanz a
lanz a
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Hosch du no nia an koleg gsog wen die polizei steat? Des isch woll epas normals, und i bin do mainung dasts ea in di positive richtung wirkt alls in die negative!

Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
25 Tage 9 h

Olle dei im Netz warnen, miaßatn  4 Stunden Sozialdienst verrichten oder ban Koler a poor Stundn nehmen.

lanz a
lanz a
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Na resch du an quatsch.! Eher lod man is auto stian bin i do meinung weman was dastse umer sain!

Bisch fustriart das net selbor ba a gruppe bisch?

Asoaso
Asoaso
Neuling
25 Tage 12 h

Ich finde die Einstellung vieler hier in den Kommentaren schockierend! Warnungen vor Kontrollen verhindern vielleicht, dass ein alkoholisierter Fahrer am Tag A den Staßenabschnitt X befährt. Dafür fahren dann aber alle auf der Straße Y oder am Tag B, wo keine Kontrollen stattfinden. Durch die Warnungen werden also nicht Fahrten mit zu viel Alkohol im Blut verhindert, es wird lediglich den Kontrollen ausgewichen, die dafür sorgen sollten, dass möglichst vielen Alkoholfahrern der Führerschein genommen wird! Nur strenge und reglemäßige Kontrollen und das Bewusstsein, dass immer und überall plötzlich kontrolliert werden kann, verhindern solche Straftaten!

Spamblocker
Spamblocker
Superredner
25 Tage 14 h

hoffentlich gibt’s bald eine App dafür

rantanplan
rantanplan
Grünschnabel
25 Tage 10 h

lese hier immer nur alkohol, alkohol….und die ganzen bekifften sind sicher nicht weniger, wennnicht mehr.. aber die mehrheit wie ich hier teilweise mitbekommen hab sind ja befürworter weil diese sind ja bloss ” gechillt”…und tschekkn gleich wenig wie die besoffenen!

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

Solche Warnungen sind regelrecht DUMM ! Denn dadurch stereben womöglich wieder Unschuldige auf den Nebenstrecken 🙁 Es muss das Gesetzt geändert werden : wer 2 mal den FS wegen Alkohol oder Drogen verliert darf ihn NIE MEHR neu machen:-( Das sind unbelehrbare SÄUFER die Kein Recht haben sich auf der Strasse zu bewegen 🙁

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
25 Tage 15 h

i bin va dia gruppen olle ausigonan, weils meistens decht it stimp

guenne
guenne
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Aber Zweck ist erfüllt, oder?
Weil ein schlimmer Unfall kann auch 200m vor der Kontrolle passieren! 100%Igel Sicherheit wird es nie geben. LEIDER.

Do Teldra
Do Teldra
Grünschnabel
25 Tage 14 h

Und se kemmse escht iz drau? 🙈

herta
herta
Grünschnabel
25 Tage 15 h

eine alkoholisierte person ist laut gesetz unzurechnunsfähig dann wird auch diese vorwarnung
nicht verstehen

marc16
marc16
Grünschnabel
25 Tage 15 h

so eine … schlagzeile; als ob jeder mit zu viel fahren würde!?!
aber das „sauftirol“ von bestimmten usern wird auch diesem artikel nicht erspart bleiben 🤓

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
25 Tage 15 h

Auch Polizisten in zivil die sich in Bars aufhalten verständigen oft ihre Kollegen an den Kontrollpunkten jetzt fährt ein schwarzer Golf bei euch vorbei…kontrollieren….alkoholisiert!

Missx
Missx
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Warum wird dann bei Geschwindigkeitskontrollen vorgewarnt? Sogar das Navi zeigt Kontrollen an.
Die ganzen Raser, die dann vor und nach der Kontrolle unbehelligt auf die Tube drücken können?
Dass die Menschen in den sozialen Netzwerken warnen ist ganz normal und menschlich. Es sollte der Staat eingreifen und den Alkohol ganz verbieten. Das wollt ihr doch alle, oder?

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 10 h

Von mir aus sollen sie warnen, von mir aus sollen sie täglich warnen, auch wenn gar nicht kontrolliert wird. Falls das dazu führt, dass weniger Besoffene die Straßen unsichr machen, soll’s mir recht sein.

sixxi
sixxi
Tratscher
25 Tage 8 h

An den Kommentaren siegt men dass es do um Sauftirol geaht!

Pully
Pully
Tratscher
25 Tage 12 h

jo und sel tates iatz wol a verbieten.
i pleg de Gruppe a
es geat net ums besoffene rumforn.
ober wenn de af 30 km 4 mol stian sel find i Schikane.
Die Carabinieri sollen ihre orbet tian
Warum fohren so viele mit Promille immer weil bis dato kaum kontrolliert wurde

marher
marher
Superredner
25 Tage 11 h

Also dann auch keine Werbung mehr auf Bier, Sūdtiroler Wein oder Schnaps und desgleichen, so wie bei den Zigaretten.

na bravo
na bravo
Neuling
25 Tage 10 h

Ich finde die Warnung nicht schlecht… Auch wenn es dann nicht zum Ziel führt viele Führerscheine zu entziehen.
Die andere seite ist…. Wieviele dann erst gar nichts trinken… Schlecht ist das ja auch nicht

marc16
marc16
Grünschnabel
25 Tage 15 h

der „besorgte südtirol-news-leser“ 🤔
guat umschrieben 😂😂😂

sumpfgurke2.0
25 Tage 8 h

l bin in 2 blaulichtgruppen…….
fohr deswegn obbo no long net bsoffn durch di gegend……

Mars
Mars
Grünschnabel
25 Tage 5 h

Wieso können nicht Zivilstreifen eingesetzt werden ???
Und die Idioten die andere warnen haben überhaupt nicht’s kapiert.(..sind wahrscheinlich alle Alkoholiker)

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

Das wird doch schon seid Jahren so gehandhabt und plötzlich ist es ein Problem?

kawarider 98
kawarider 98
Grünschnabel
25 Tage 9 h

wo lig is problem wenn di leit gwarnt werden nr trinkn si a nicht und wenn decht nr wern si holt drwuschn .Odr geats do lei wiedr mol um di strof mochn suscht um nicht?

sonoio
sonoio
Superredner
25 Tage 9 h

ahahahah neues phänomen, dass i net loch.. seit johre gibs gruppen, wo steat wenn und wo sie stian und blitzn und aufholtn und blosn mochn usw.. seit johre..

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
21 Tage 10 h

Ok, wenn vorbeifohrsch und es sigsch. Ober dass des schun Stunden vorher bekannt werd, isch woll ober net normal. Irgend a insider werd des ausplaudern. Vielleicht sogar von der Polizei absichtlich gewollt?

ghostbiker1
ghostbiker1
Grünschnabel
25 Tage 13 h

vollkommen richtig wenn a Stau oder sonst was gemelden wird.

wpDiscuz