Was hatte der 38-Jährige vor?

Bozen: Mit der “Beretta” durch die Nacht

Donnerstag, 20. Mai 2021 | 12:46 Uhr

Bozen – Eine Streife der Staatspolizei hat bei einer Fahrzeugkontrolle am Siegesplatz in Bozen eine Pistole und einen Schlagring beschlagnahmt. Der Eigentümer der Waffen wurde festgenommen. Nun laufen die Ermittlungen, woher die Pistole stammt und was der schon aktenkundige 38-Jährige mitten in der Nacht damit vorhatte.

Es herrschte bereits die Ausgangssperre, als ein Streifenwagen der Polizei im Herzen von Bozen ein verdächtiges Auto mit drei Insassen angehalten hatte. Der Fahrer stieg aus, um eine Zigarette zu rauchen. Dabei näherte er sich einem Mülleimer und entledigte sich dort eines Gegenstandes.

Die Exekutivbeamten, die sich bereits Verstärkung geholt hatten, ließen sich nicht täuschen. Sie beobachteten jeden Schritt des Verdächtigen und stellten so auch den Gegenstand sicher. Dieser entpuppte sich als eine Pistole der Marke Beretta Kaliber 7,65 mit abgefeilter Seriennummer. Im Magazin befanden sich sieben Patronen.

Spätestens ab diesem Zeitpunkt war für die Polizeibeamten klar, dass Gefahr in Verzug war. Der 38-Jährige wurde überwältigt und verhaftet. Bei einer Durchsuchung entdeckten die Ordnungshüter einen Schlagring in einer seiner Taschen. Eine Durchsuchung des Autos sowie seiner beiden Begleiterinnen blieb ergebnislos.

Alle drei müssen sich aber wegen des Verstoßes gegen die Ausgangssperre verantworten.

Der schon polizeibekannte Mann wurde ins Gefängnis überstellt. Die Ermittlungen zur Waffe laufen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Bozen: Mit der “Beretta” durch die Nacht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
30 Tage 9 h

Ein grosses Kompliment den Ordnungshüter die sicher Schlimmeres verhindert haben.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
30 Tage 5 h

…naja, es heist “der schon aktenkundige Mann”.
Und wie lange dauerts bis er wieder in der Stadt zirkuliert…

Mikeman
Mikeman
Kinig
30 Tage 6 h

solch gründliche Kontrollen müssten aber überall und nicht nur sporadisch durchgeführt werden,zusätzlich  mehr Polizei in Zivilkleidung auf der Lauer.

Faktenchecker
30 Tage 5 h

Das ist 1945 schon gescheitert.

Mikeman
Mikeman
Kinig
30 Tage 2 h

du hast ne Ahnung wie ne Kuh vom Klavierspielen,lebst wohl in deiner virtuellen Welt 😂

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
30 Tage 8 h

Bözn ist wieder clean.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
30 Tage 6 h

hottr epr gwellt zun a tupperparty gean 🤭

Faktenchecker
30 Tage 5 h

Bestimmt.

luisa
luisa
Tratscher
30 Tage 8 h

obo wenna sich der Waffe entledigt hot,hota wol eppa schun eoas dostellt ha?!😳

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

Ich würde eher fragen, was hat der Ganove alles schon hinter sich !

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
30 Tage 1 h

Ah… des wor do Sepp von Sarntol der tuit nix…😊

wpDiscuz