Feuerwehr St. Jakob-Grutzen wieder im Einsatz

Bozen Süd: Wohnwagen brennt aus

Dienstag, 19. Februar 2019 | 08:01 Uhr

Bozen – In der Nacht auf Dienstag musste die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob-Grutzen wieder in die Einsteinstraße in der Bozner Industriezone ausrücken.

Ein Wohnwagen stand kurz vor Mitternacht in Flammen – nur wenige Meter von jenem Ort entfernt, wo am Montag das Auto einer obdachlosen Polin ausbrannte.

Wie die Wehrmänner erklären, gab es auch bei diesem Einsatz zum Glück keine Verletzten. Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen.

Die Polizei ermittelt.

Zweiter Brandeinsatz – um 23.45 wurden wir zu eiemn Wohnwagenbrand wenige Meter vom heutigen Autobrand entfernt,…

Pubblicato da FF St.Jakob – Grutzen / VVF Vol. San Giacomo – Agruzzo su Lunedì 18 febbraio 2019

Von: luk

Bezirk: Bozen

Mehr zu diesem Thema
Auto in Flammen
Brandstiftung in Bozen
18. Februar 2019 | 13:12
3
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bozen Süd: Wohnwagen brennt aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guri
Guri
Tratscher
1 Monat 3 Tage

in Bozen Herscht eine andere Welt , aber immer alles schön reden , kein Sicherheits Problem

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Die Landesregierung hat jetzt kompetente Partner die solche Probleme schwer bestrafen werden.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

🤣🤣🤣 ja gewiss absolut verlässlich, wenn sie nicht gerade eine dj 🦅n

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

das lager muss geräumt werden

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

in bozn gears olleweil heaßer zua…

wpDiscuz