Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle

Bozen: Toter durch Frontalzusammenstoß

Sonntag, 29. August 2021 | 09:12 Uhr

Bozen – In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages ist es um 06.12 Uhr auf der Brennerstaatsstraße zwischen der Autobahnausfahrt Bozen Nord und Blumau zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen.

Zwei Pkw waren dort frontal aufeinander geprallt. Dabei wurden die beiden Lenker in den jeweiligen Fahrzeugen so schwer eingeklemmt, sodass sie von den Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugen befreit werden mussten.

Bei diesen handelte es sich um einen aus dem Urlaub zurückkehrenden Touristen aus Bergamo, der in das Bozner Krankenhaus gebracht wurde, und einen jungen Südtiroler, der aber leider nicht mehr gerettet werden konnte. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Die Brennerstraße musste daraufhin in beide Richtungen gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Im Einsatz standen neben Berufsfeuerwehr die Freiwillige Feuerwehr Kardaun, der Notarzt sowie das Rote und das Weiße Kreuz, die Carabinieri und der Straßendienst.

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bozen: Toter durch Frontalzusammenstoß"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
27 Tage 3 h

RIP

Junger Mann,
viel Kraft der Familie

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

…RIP…
🙏

inni
inni
Universalgelehrter
27 Tage 8 Min

… und ich wünsche dem schwer verletzten Familienvater, dass er am Leben bleibt und ohne bleibenden Schäden.

Ninni
Ninni
Kinig
26 Tage 21 h

@ inni

..👍 ..ja 🙏

Horizont
Horizont
Tratscher
27 Tage 2 h

Schlimm, lei schlimm.
Mein Beileid den Hinterbliebenen.

wpDiscuz