Nun 1.846 Personen in Quarantäne

Coronavirus: 21 Neuinfektionen bei 1.137 Abstrichen nachgewiesen

Donnerstag, 20. August 2020 | 11:37 Uhr
Update

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.137 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 21 Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 21 positive Fälle festgestellt, berichtet der Südtiroler Sanitätsbetrieb und schlüsselt auf: Bei 14 dieser Fälle handelt es sich um Personen, die von außerhalb nach Südtirol gekommen oder zurückgekommen sind, wie Erntehelfer oder Reiserückkehrer. Zwei positive Fälle betreffen Personen, die engen Kontakt zu bereits Infizierten hatten, fünf Fälle konnten durch die in den Krankenhäusern eingeführten Screenings entdeckt wurden.

Insgesamt wurden bisher 125.723 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 66.156 Personen stammen. Diese und weitere Daten legt der Südtiroler Sanitätsbetrieb heute vor.

Anzahl der positiv getesteten Personen nach Gemeinden, Stand: 20. August 2020 (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb) 
Anzahl der Personen in häuslicher Isolation/Quarantäne nach Gemeinden, Stand: 20. August 2020 (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb)

 

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (19. August): 1137

Neu positiv getestete Personen: 21 (davon 3 landwirtschaftliche Arbeiter/Arbeiterinnen)

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2832 (davon 13 landwirtschaftliche Arbeiter/Arbeiterinnen)

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 125.723

Gesamtzahl der getesteten Personen: 66.156 (+718), davon 1261 landwirtschaftliche Arbeiter/Arbeiterinnen

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen/: 7

In der Einrichtung in Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen/: 6

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1846 (darunter 334 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 12.975 (darunter 23 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 14.821

Geheilte Personen: 2401 (+4 Personen; zusätzlich 889 (+1) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3290 (+5)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 232 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

128 Kommentare auf "Coronavirus: 21 Neuinfektionen bei 1.137 Abstrichen nachgewiesen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Superredner
1 Monat 11 Tage

na toll… danke dass ihr alle soo gut aufpasst, wenn das so weitergeht, dann sitzen wir wieder alle nur zu hause rum und alle können jammern… ein hoch auf die eigenverantwortung

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

ab nächster woche bis kurz vor den christkindlmärkten hätte ein lockdown platz…

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Sitzen ja jetzt schon 1000 Menschen, die nicht positiv sind, zu Hause in Quarantäne. Nur weils der Sanitätsbetrieb nicht auf die Reihe kriegt…

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 11 Tage

Und wieviele davon sind erkrankt?

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ein positiver PCR Test heißt noch lange nicht, dass man infiziert ist.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

nur weils der Sanitätsbetrieb nicht auf die Reihe krieg?? Wer Kontakt zu einem positiv Getesteten hatte, der gehört in Quarantäne! PUNKT!!

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ Anja

hast 1000 % Recht,
keep calm und hakuna matata
an alle

Anja
Anja
Superredner
1 Monat 11 Tage

@honsi seit wann testet unsere sanität symptomlose? was mir gesagt wurde, werden nur die getestet, bei denen wirklich verdacht besteht…. 21 sind zu viele

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Mezcalito
der Sanitätsbetrieb?? Wer macht denn die Regeln, der Sanitätsbetrieb?? 🤦‍♂️🤦‍♀️

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Wenn man bedenkt, dass nicht 900 sondern fast 15000 Menschen in Quarantäne sind, fragt man dich schon ! Ist das alles normal ? In anderen Ländern gibt es das dubbio nicht, da wird eben solange getestet – 5 – 6 mal bis der Test positiv oder negativ ist. Wahrscheinlich das Stäbchen nicht richtig eingesetzt ? Da ist Südtirol wirklich einsame Spitze.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ honsi

Oh doch, bitte zuerst informieren, bevor man etwas postet.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 11 Tage

Ich geh dann mal 20kg Nudeln kaufen…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@honsi natürlich ist man infiziert, wieso sollte der PCR-Test denn sonst positiv ausfallen?

Es gibt auch das Resultat “dubbio”, aber auch dann gilt man als infiziert, da das Virus sehr wohl festgestellt wurde, nur eben in geringerer Menge.

Luchtiga
Luchtiga
Neuling
1 Monat 11 Tage

Na toll… Bist du dir soo sicher das du immer auf der sicheren Seite bist und du nie kein Virus Träger sein wirst 😇

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ sarnarle

Eine berechtigte Frage, wurde doch der Lockdown verhängt, um das marode Gesundheitssystem in Südtirol nicht zu überlasten.

felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi da sollte es etwas geben damit man weis ob man kontakt hatte mit anderen das wäre cool! Achwas gibt es schon ??? Eine App ?? Echt ? Na sowas ?!!!

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi …und wenn er sich nochweißlich ungsteckt hot gheart er auf de liste, ober erst sem, nit davor!wieviel gibs eigendlich erkronkte? und i moan wirklich erkronkte, nit de, de zwoamoll husten und oanmoll niesn!

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi 100 Menschen wegsperren damit sich 2 oder 3 nicht anstecken? Anstatt ordentlich zu testen? Und das auch nich gutheißen? Ihr seid verrückt!

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 11 Tage

gehirnwäsche scheint zu wirken👍🏻😂

Exit
Exit
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Danke für ihre Aufopferung.

Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

wegn???a wenn er gsund isch???tolle logik

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Pazzoide

Nächste Woche passt mir gar nicht.

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Anja
Und gestern oder vorgestern waren 0 Neuinfekte. Also bitte reg di mol o!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Alle werden getestet, die von einem Krisengebiet zurückkommen, auch ohne Symptome. Alle die Leute, die mit ihnen in Kontakt kamen, in Quarantäne. Man kann doch nicht alle testen. Das ist Unser Geld.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Grantelbart
Sehr gut!😄😄 Werd ich machen.
Vergiss nicht 9 Packungen Klopapier zu kaufen!
Hamstern ist eine alte Tradition wenn es um schwachsinnige Panikmache geht! 👍🙂

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Staenkerer

Vergiss nicht die Erkrankten die zweimal Durchfall hatten. 😄😄🙈

Das ganze wurde komplett überschätzt.
Das Virus passt sich dem Menschlichen Körper an und wird dadurch weniger gefährlich.
Die Todserate sinkt stetig.

Das dies nur am jüngeren Durchschnittsalter der erkrankten liegt ist auch kompletter Blödsinn.

Im März war die Dunkelziffer nurbsehr viel höher.
Also lasst diesen Schwachsinn endlich beenden. Die Geschichte hat schon genug Nerven gekostet! 😄

Anja
Anja
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Lana77 werde ich zu dir auch sagen, wenn schulen wieder zu sind, kindergärtnerinnen fürs urlaub machen bezahlt werden, die halben geschäfte zu sind, usw 😉

eli 67
eli 67
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@Anja Und 9e sein nit von Südtirol.Super👍 und groaß bei ins in die Schlogzeiln tian.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Anja Urlaubsrückkehrer…. Erntehelfer….??🤔🤔🤔

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Anja solche die sich im Krankenhaus einem Eingriff unterziehen müssen, angehende Seniorenheimbewohner….und Ähnliche..
.

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Mal Abgesgn vom in dubbio schmarrn – es isch vollkommen wurscht für die weiterverbreitung ob jemand erkrankt oder wia stark. Es erkranken statistisch a oöm gleich viel Prozent pro Alter egal ob Februar oder August. Also warum olm gleiche Frage?

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Was du moansch isch – ob man stark infektiös isch oder – ob man erkrankt.infiziert isch man in der Regel weil der Gensequenznachweis die Gencodes vom Material in dein Rachen ja ned erfindet, solang es Labor ned schlampt.

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

so funktionierts aber 7-10 Tage longen.

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Was hat die schwere der Erkrankung mit der Verhinderung der Ausbreitung zu tian? Eher so dass grod di leicht erkälteten in Quarantäne miassen weil des sein i.d.R. Die Superspreader de ned moanen dass si Covid hoben

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Was war die Alternative? Und wenn man mit 100 engen unheschützten Kontakt ghob hot hot man a Haufen falsch gemacht und der Gesellschaft a Bärendienst erwiesen

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Es stimmt dass die Dunkelziffer sehr unterschiedlich isch zu März. Aber das war den Experten im März längst bekannt, siehe Joint Mission Report who 19.2.
Lei viele von enk hoben des ned verstanden und die hohe Fallmortalität in Italien mit der Infektionsmortalität der Krankheit verwechselt. K.a. wieoft i des schon geschrieben hon 🙁
Es Virus isch aber a ned wundersam schwächer geworden, des kann man aus Fallmortalitäten oanfoch befallenen. Apfel und Birnen…

falschauer
1 Monat 10 Tage

@Pazzoide…. nomen est omen

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@snip

Doch! Genau das passiert leider.
Diese Pcr-Tests haben eine hohe Fehlerquote.

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@falschauer
non omnia possumus omnes…

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Antworten, ned lei faul minus drucken, lei jemand Fakten aufzählt de man ned hören will. Des macht die Sache für niemanden besser in Kopf in Sand zu stecken und so tian als ob des nix war. Isch bei andere Sachen a so.

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ich warte auf die nächste Verordnung….bei solchen Zahlen muss gehandelt werden….Nasen-Mundschutz..Handschuhe im Geschäft ich find es erschreckend wie viele sich beim Brot, Obst, Gemüse sich OHNE Hanschuhe bedienen!!!Pfuiii

halbwissen
halbwissen
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

wie hast du bis jetzt überlebt???

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Goggili
Glaubst du es ist besser mit Handschuhen, wo man vorher im Bus war und sonst noch überall hingefasst hat (“Hauptsache ich bin geschützt”) ins Geschäft zu gehen?
Natürlich ohne sich die Hände zu desinfezieren.

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@ halbwissen ihr nickname bestätigt schon alles…findest du das etwa richtig, dass Obst, Gemüse nach belieben ohne Handschuhe in die Hand genommen wird😳Dann nen Guten🤦

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Bin ganz deiner Meinung! ich kaufe NICHTS! das von jedem berührt werden kann! Ich kaufe nur Verpacktes oder Lebensmittel die mir eine Verkäuferin einpacken muss – ärgere mich auch über die Nachlässigkeit einiger die ohne Handschuhe oder gar ohne Mundschutz fröhlich einkaufen!

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@krissy 🙈😂 also di Anzahl der infizierten wundert mich nicht wenn SIE es so praktizieren….handschuhe sind bezogen auf das Einkaufen!!!!! Ich verlange von niemandem den gesamten Tag Handschuhe zu tragen🙈

rapunzel191
rapunzel191
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi es gibt nichts unhygienischeres als so eklige klebende gummihandschuhe

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 11 Tage

@halbwissen
👏🏻 Bravo !!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Das Geschäft sollte eigentlich Handschuhe zur Verfügung stelle. Ich benütze Einweg Handschuhe , die ich jedesmal , nach Geschäftsbesuch entsorge

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 11 Tage

Hier sind eigentlich alle ganz brav.
Grundsätzlich bräucht’s keine Handschuhe, wenn jeder nur das anfassen würde, was er auch kauft. Zurücklegen oder Rumwühlen sind die Probleme.

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

gea in an obstgschäft und in a bäckerei sem wersch bedient, also 100 pro sicher…!

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Goggile
Obst und Gemüse wäscht man.
Wer zusätzliche Sicherheit will nimmt etwas Bikarbobat.

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

@Tantemitzi maaa … stell dir vor der bäck, der brotauszähler, a auffüller kannt es brot in der bäckerei a schun ungegriffn hobn… oder derjenige der de tomate oder den kopfsolot geerntet ho, in de transportkiste geleg, von der wieder ins verkaufsregal gleg hot… und des magari ohne frisch gewechselte handschuhe ….nit vorstellbor!!

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Krissy

Ich fand es immer lustig wenn Leute auf der Straße Handschuhe anhaben. 😄😄

Aber von der Logik her.

halbwissen
halbwissen
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@Goggile du hast meine frage nicht beantwortet, aber meinen namen auf mein wissen bezogen…gut, so kann man in tagen wie diesen diskutieren..

lutl5
lutl5
Neuling
1 Monat 11 Tage

@tantemitzi
Du lebst in Angst.

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 11 Tage

Ferragosto vorbei koan Wundo dass die Zohl iaz steign

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@neumi das mein ich ja

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 11 Tage

Man muss sich bei Betreten eines Lebensmittelgeschäfts die Hände desinfizieren. Das finde ich viel hygienischer als die Handschuhe jener Menschen, die während des Lockdowns das Geschäft mit eigenen Handschuhen betreten haben. Wer wusste da, wo die damit schon überall hingefasst hatten.

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Goggile
es gibt aber solche .
Nur zu deiner Beruhigung: beim Obst und Gemüse benutze ich die angebotenen Handschuhe und vor dem Betreten desinfiziere ich mir die Hände. Habe sogar eines mit für den Fall dass keines vorhanden oder der Spender leer ist.

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 11 Tage

@genau
und die Maske dafür auf Halbmast. 🙂

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Krissy

Ja! Als Doppelkinn-Wärmer. 😄

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Handschuhe erhöhen wohl eher des risiko hat man festgestellt, außer kurzeitige Einweg.
Aber Kontaktinfektionen sein seeehr selten lt Experten im Vergleich zu Aerosol.

Panettone
Panettone
Neuling
1 Monat 11 Tage

Oha.. und olls lei, weil die leit zu bled sein a Maske auzusetzn.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Nein , die 18 positive getestete (plus 3 landwirtschaftliche Arbeiter) sind sicher Geschenke vom Urlaub.
Passt auf euch auf, benützt den Mundschutz. Ich mache es sowieso.
Man sieht wie schnell es geht, 1 Person auf Sardinien hat über 20 angesteckt

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Todesarten in Schweden seit 150 Jahren nicht mehr so hoch !!
Und das soll gut sein ?
So kann man das Problem mit überfüllten Altersheimen, Wohnung die immer weniger werden.
Aber sowas ist krank

So so
So so
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

um den Mund und Nase,nicht ausetzn!

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 11 Tage

…wichtig ,dass die Hotels voll sind , die Handwerker immer neue Hotels mitbauen duerfen und der Rubel rollt….der Rest ist Nebensache!!!!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

dass der Rubel rollt IST WICHTIG!! Ja, und wie! Oder habt ihr nicht mitbekommen was für Schäden der lockdown mit sich gebracht hat?

Exit
Exit
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Achso und Sie arbeiten wo????
Belehren Sie mich. Sagen Sie mir bitte, wie Sie ihr Geld verdienen.

Cri
Cri
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Anwin
Wenn sie lesen können,sehen sie ,dass viele Urlaubsrückkehrer betroffen sind…also die Einheimischen sind die Touristen,die Corona mitbringen😬,aber schon dauernd raunzen…zwecks Lohnausgleich,arbeitslos ecc…dass sie kein Geld für den Lebensunterhalt hätten…aber in den Urlaub fahren,dafür reichts😠

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

CRI, Und dann sind genau diese Personen , die als erster jammern wenn wieder Lockdown ist, die um Geld ansuchen

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Und das die Bauern die Klauber da haben, die bringen genauso den Virus mit

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Cri …armes Ding!!!!Muss leider nicht mehr arbeiten…mich stoert nur die Gier und das immer mehr und groesser,usw….

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Jiminy
So wie heute Wirtschaft praktiziert wird ist sowieso ein Auslaufmodell, es wird sich so oder so wieder in einer Art und Weise einklinken.
Viel besorgniserregender sind die Schäden die unsere Kinder und Alten davontragen, aber sind für das Auslaufmodell Wirtschaft nicht relevant.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Storch24
nur Schade, dass es diesmal kein Geld mehr geben wird … ausser in Brüssel haben sie Bäume wo Geld wächst…

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

ohje!  i hoff, es werd net so wie man es befürchtet hot – do September isch nimma weit!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Man muss nur hoffen, dass die Personen die Quarantäne einhalten, dann hat man nicht soviel zu befürchten

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Storch24
Doch, der Virus lauert überall
In der Luft, auf Oberflächen

Panettone
Panettone
Neuling
1 Monat 11 Tage

Und no sein die Schualen no net amol offn

Exit
Exit
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Und die Lehrer spinnen schon…
Arme Lehrer welche sich einen großen Risiko aussetzen müssen.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Es kommt derzeit alles zusammen.
Urlauber, ausländische Familien mit den Kindern kehren zurück, da die Schule beginnt, x tausend Erntehelfer u.s
w. 21 Positive an einem Tag ist zuviel. Ich hoffe die Politik lässt sich etwas vernünftiges einfallen. Aber auch jeder Bürger sollte über die Sicherheit und Eigenverantwortung nachdenken. Wenn nicht ist das Spiel verloren und es kommt garantiert zu einer 2. Welle auch wenn sie nicht mehr so stark sein wird.

@
@
Superredner
1 Monat 11 Tage

Die nächsten 2 Wochen müssen wir noch durchhslten, dann sind die Urlauber weg, die Hotels saniert und die Schule geht los. Dann können wir beruhigt wieder einen neuen Lockdown starten, bis zum 8 Dezember.(Vorsicht Ironie)

wottel
wottel
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Olls wieder zuasperrn isch nit die Lösung!!es Virus isch nimmr sou aggressiv sig men jo dass olleweil wianiger dron sterbn.a Virologe hot festgstellt dasses Virus onfong schwächer ze werrn

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@wottel ganz deiner Meinung. Am besten sollte man sich die Zahlen in den USA anschauen. Der Höhepunkt der Sterblichkeitsrate war im Frühjahr

Exit
Exit
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Ende vom Jahr wird man sehen, wie viele wirklich “mehr” gestorben sind. Bis zuletzt wahrscheinlich nicht mehr als 0,5%, der vorhergehenden Jahre.

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ach versteht bitte amol in Unterschied zwischen fall und infektionsmortalität statt so was schreiben dass es Virus sich mords ändert. Virologe sag was wo?

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Der nächste Volksdenkfehler… Sterblichkeit mit Lockdown zu Jahre ohne Lockdown vergleichen und dann Rückschluss auf die Gefährlichkeit zu ziehen. Koan Wunder dass man so denkt wenn man in der Schual auswendig lernen lernt statt Logik

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@exit, so eine Dyskalulie ist schon was feines für Realitätsverweigerer…

Zivilcourage
Zivilcourage
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Und schon wieder geraten viele in Panik, wenn es ein paar mehr Positive gibt. Mein Gott, je mehr getestet wir, je mehr Fälle werden sie finden und das auch noch in ein paar Monaten. Die wichtigste Frage ist doch, wieviele der positiv Getesteten ernsthaft krank sind. Schaut man die Zahlen der letzten Wochen an, ist die Zahl derer, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, doch schon seit langem stabil. Macht euch doch nicht verrückt, haltet euch an die Maßnahmen und lasst euch nicht von der Angst erdrücken.

Exit
Exit
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Sag ich ja zu jedem, aber naja bringt eh nix.
Nur lustig , dass unsere Gesellschaft immer gegen Lobbyismus wettert, aber momentan der Farmalobby in die Karten spielt. dumm, dümmer, am dümmsten…
Und nein ich war vorher noch nie Impfgegner!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 11 Tage
Hallo nach Südtirol, die 21 sind ein herber Schlag, ginge das 14 Tage so weiter landet Südtirol um den 3. oder 4.9 bei 50 Infizierten pro 100000 EW/14 Tage 4 Infizierte vom 6.8 fallen noch raus, Südtirol kommt auf 74 Infizierte und das macht 13,5 auf 100000 EW / 14  Tage Die 21 sind aber Jammern im Paradies über einen faulen Apfel nach langer Zeit, gerade werden eben die Erntehelfer durchgetestet und auch mitgezählt, warum auch immer. Wenn man einige Tausend Erntehelfer mitrechnet muss man sie auch zu den 550000 Südtirolern hinzuzählen.. https://www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea Das RKI (die mit den Reisewarnungen und… Weiterlesen »
wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Wer nach Kroatien Spanien GriechenlandSardinien .. in den Urlaub fährt dort sich aufführt als ob es kein morgen gäbe, mit dem Virus heimkommt und hier das Gesundheitssystem belastet, muss man mit Hirn impfen

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

interessanterweise hat Deutschland vieeeeel mehr Corona Neuinfizierte als Kroatien, aber die aus Deutschland zurückreisende müssen kein Abstrich machen… interessant… 🤔

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

Aha…. 🙄
Du kannst dich ja zur Sicherheit selbst einsperren!

Am Besten bis Ende 2021! 😄

starscream
starscream
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Jiminy do stimp schun miara nimma…. konn sich a jedo denkn wosa will.

falschauer
1 Monat 10 Tage

logik und hausverstand ist nämlich nicht jedermanns sache, wichtiger ist sein ego befriedigen und dann noch blöde kommentare abgeben

moeschba
moeschba
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

wenn net die londesregierung galign die zügl wido awi oziecht howo in herbst in nägschtn puff…hägschta zeit

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 11 Tage

Sind das die 21 von dem Ferienresot in Sardinien???

jcd
jcd
Neuling
1 Monat 11 Tage

Bravo,die Grenzen müssen auf,Hauptsache der Tourismus rollt und mit ihm covid 19. Dasselbe für die Flüge, sollten auf den Boden bleiben.
Man sagt keine Menschenansammlungen, das gefundene Fressen in dieser Zeit. Geld kann man nie genug haben, Menschen schon.

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Jetzt gehts aber los….

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wo nicht ?

eineins
eineins
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

wia gehabt uanmol mehr uanmol weniger🤔

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Man braucht kein Hellseher zu sein, um abschätzen zu können, was uns spätestens Anfang September erwartet. Die Kassen der Hoteliere sind dann wieder gefüllt, die Südtiroler waren brav im Urlaub und als Konsequenz folgt die Schließung der Schulen usw. usw.

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 11 Tage

ma porcelona konn man net a mol dohoam urlaub mochn!! und a ondos johr wieder planen….unzufriedna Typn..

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

Was redest du da?😄😄😄

lutl5
lutl5
Neuling
1 Monat 11 Tage

Bitte Lockdown,halte den touristenverkehr nicht mehr aus.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Dann einfach über den Brenner. Hier gibt es zauberhafte Lockdown-Plätze auf den Autobahnen und Bundesstraßen. Nein, Geheimtipps gebe ich nicht !

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Danke an olle de in kroazien Urlaub gmocht hobn und sich jetzt wundern dass sie positiv sein🙈

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

Und wenn schon.
Wir hatten alle Spaß während du zuhause verfault bist. 😁😁

falschauer
1 Monat 10 Tage

@genau …und darauf bist du auch noch stolz 🙈….ps: verfaulen tut in unseren bergen und an unseren seen niemand, außer jene denen einfach die phantasie fehlt wie man zur abwechslung einmal einen urlaub zuhause verbringen kann

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 11 Tage

Oje😢

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 11 Tage

Olle in panik ols zua lockdown bis Christkindlmorkt

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 11 Tage

Jetzt habe ich verstanden, warum so viele infizierte sind, es sind alle Urlaubsrückkehrer aus dem Risiko Länder laut italienische Gesetz ab 13. August…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

OK, 3 Enrntehelfer – wie zu erwarten war.
Aber die anderen 18, wo wurden die gefunden?!?

falschauer
1 Monat 10 Tage

17 kroazienurlauber

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Mit Verlaub: Die Südtiroler nehmen dieses akute Grippevirus viel zu locker. Und wiederum betone ich: Es wird viel zu wenig kontrolliert. Z. B. gestern Abend in Sterzing, als auf dem Stadtplatz eine Band spielte, gewiss die Beste in diesem Jahr, flippten die Leute fast aus. Und kein Mensch trug noch eine Gesichtsmaske.

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Es leben di maskenverweigerer😂

snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Also des in dubbio megn se lassen. Hot koan anders Land. Sanität isch wirklich oftramol komisch, fir mi Südtirols schwächste Seite.
Wenn i lei an di 37 Betten für 520.000 Einwohner denk… des isch vor Corona a lei gongen weil jeder schwierigere Fall Verona oder Innsbruck kemmen isch

madoia
snip
snip
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Meinbezirk.at isch koane seriöse Quelle- dauernd lei corona-bagatellisierungsartikel. verdrahnt bei corona dauernd Fakten. Zum glück antwortet a Leser unten sinnvoll.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Die Hälfte der neuinfizierten kommen (175) aus dem Kroatien Urlaub zurück.

ehrlich2020
ehrlich2020
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Wieso werdn Erntehelfer zur Südtiroler Statistik gezählt??? Haben sich ja nicht hier angesteckt. Würden jetzt 2000 Infizierte nach Südtirol reisen Urlaub zu machen müsste man einen Lockdown machen und das nur wegen “Ausländern” (im Sinne von Touristen, Erntehelfer usw.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Habe vergessen dazu zu sagen, dass es dich um Testungen in Österreich handelt

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Danke Andreas1234567

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

wieso soll sich jemand ,der gesund ist testen lassen?  des isch a witz.

wennwos ondres fahlt muasch kämpfen um a richtige kontrolle 

wpDiscuz