Verhaftung in Sterzing

Fahrgast im Bus muss hinter Gittern

Freitag, 02. Februar 2024 | 08:22 Uhr

Sterzing – Polizeibeamte vom Kommissariat am Brenner haben am Donnerstagvormittag bei der Autobahnmautstelle in Sterzing den Passagier eines Überlandbusses kontrolliert, der von Deutschland nach Südtirol gekommen ist.

Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 36-jährigen Italiener ein Vollstreckungsbefehl der Staatsanwaltschaft von Agrigento vorlag. Der Mann muss eine Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten wegen verschiedener Vermögensdelikte abbüßen.

Der 36-Jährige wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis überstellt.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz