Beschluss in Dringlichkeitssitzung

Fischereiverband sagt Vollversammlung ab

Samstag, 17. Oktober 2020 | 12:53 Uhr

Bozen – Der Vorstand des Fischereiverbandes Südtirol hat in der Früh in einer Dringlichkeitssitzung beschlossen, die Vollversammlung kurzfristig abzusagen.

Die Vollversammlung hätte am heutigen Samstag stattfinden sollen.

Dies entspricht auch den Empfehlungen in der jüngsten Verordnung des Landeshauptmannes zur Eindämmung von SARS-CoV-2.

Demnach sollen Sitzungen oder Versammlungen verschoben oder über Videokonferenz abgehalten werden, um so Menschenansammlungen zu vermeiden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz