Wirtschaftsgebäude eines Hofes wird Raub der Flammen

Großbrand in Prad: War der Feuerteufel wieder am Werk?

Mittwoch, 02. September 2020 | 07:42 Uhr

Prad am Stilfserjoch – In Prad am Stilferserjoch wurden die Feuerwehren der Umgebung in der Nacht auf Mittwoch zu einem Großbrand gerufen.

Auf einem Hof im Dornweg in der Gemeinde Prad stand gegen 1.30 Uhr das Wirtschaftsgebäude in Flammen. Der Bauer und die Wehrleute konnten das Vieh noch retten, das Gebäude und auch landwirtschaftliches Gerät wurde aber völlig zerstört.

Bezirk Obervinschgau

Personen wurden zum Glück nicht verletzt und das angrenzende Wohnhaus konnte vor den Flammen geschützt werden.

In der Früh mussten die Feuerwehren noch Nachlöscharbeiten leisten. Immer wieder entfachten sich Glutnester.

Rund 200 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren von Prad, Mals, Lichtenberg, Schluderns, Stilfs, Eyrs, Tschengls standen im Löscheinsatz. Auch der Bürgermeister, der Bezirksfeuerwehrverband Obervinschgau, das Weiße Kreuz und die Ordnungshüter waren vor Ort.

Die Brandursachenermittlung wird von der Berufsfeuerwehr Bozen durchgeführt. Laut dem Nachrichtenportal stol.it dürfte der Großbrand auf Brandstiftung zurückzuführen sein.

Im Vinschgau schlägt seit Monaten ein unbekannter Feuerteufel immer wieder zu. Ihm wird auch der Großbrand auf dem Gelände des Countryfestes im Juli zugeschrieben.

Bezirk Obervinschgau

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Großbrand in Prad: War der Feuerteufel wieder am Werk?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
heinerr
heinerr
Neuling
29 Tage 9 h

Hoffentlich wird er/sie ausfindig gemacht und zur Rechenschaft gezogen. Kranke Welt. Danke der Feuerwehr für ihren unermüdlichen Einsatz.

genau
genau
Kinig
29 Tage 3 h

Bei Feuerteufeln ist es meistens eine ausgeprägte psychische Störung welche dieses Verhalten auslöst.

Ich würde dort ansetzen.

Spiegel
Spiegel
Superredner
29 Tage 8 h

Da es immer Bauernhöfe sind vermute ich das da die Bauernhasser am Werk sind!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

Unsinn in Prad brannte vor einem Monat die Einrichtungen vom Country fest und vorher ein Wirtschafts Gebäude sowie ein Holz Stapel, das ist ein verrückter

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
29 Tage 8 h

früher oder später macht der Feuer Teufel einen Fehler, dann kriegen sie ihn…

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
28 Tage 18 h

Hoffentlich früher.

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
29 Tage 5 h

dein soll decht dr teifl houln 😤

marher
marher
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

Wie kann man nur so dreist sein Höfe abzufackeln. Sollte es sich um Brandstiftung handeln wird sich der Feuwrteufel sicher in der Nähe augehalten haben??

gafnsana
gafnsana
Tratscher
29 Tage 8 h

Schon seit Jahren

c2or9on1a
c2or9on1a
Neuling
27 Tage 18 h

Der Feuerteufel war doch schon vor 35-40 Jahren im Vinachgau tätig und hat den einen oder anderen Besitz angezündet bis dann sogar fast ein ganzes Dorf gebrannt hat.
Auf jedenfall muss er eine innere Störung haben, und ein Täterprofil wird aussagen ob seine Leidenschaft Feuer zu entfachen schon in jungen Jahren bestand.

wpDiscuz