Carabinieri stellen immer wieder Konsum fest

Haschisch auf der Weinstraße – Trunkenheit im Bus

Montag, 22. Januar 2024 | 16:25 Uhr

Tramin/Branzoll – Im Südtiroler Unterland haben die Carabinieri am Sonntagabend zwei Personen aus dem Verkehr gezogen – wegen Drogenvergehen und Trunkenheit.

Zunächst haben die Carabinieri von Tramin bei einer Verkehrskontrolle auf der Weinstraße einen Pkw mit einem jungen Südtiroler aus Kurtatsch angehalten. Da sich der Fahrer im Zuge der Kontrolle nervös verhielt, entschieden sich die Exekutivbeamten für eine Durchsuchung des Autos. Dabei stellten sie zwei Gramm Haschisch fest. Der junge Mann wurde in der Folge als Drogenkonsument gemeldet. Im Zuge der nachgehenden Überprüfung stellte sich heraus, dass er kein Unbekannter war. Es muss nun entschieden werden, ob dem Fahrer der Führerschein entzogen wird.

In Branzoll wurden die Carabinieri der örtlichen Station hingegen wegen eines angetrunkenen Mannes alarmiert. Er war am Sonntagabend in der Buslinie 110 aus Bozen kommend unterwegs. Obwohl er kein aggressives oder gar gewalttätiges Verhalten zeigte, fühlten sich die anderen Fahrgäste doch wegen der Auswirkungen des Alkohols auf das Verhalten des 63-Jährigen aus Leifers gestört und alarmierten die Ordnungshüter.

Die Carabinieri griffen bei Branzoll ein und holten den Mann aus dem Bus. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Haschisch auf der Weinstraße – Trunkenheit im Bus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 8 Tage

2 leit wos niamad eps tian gewellt hobm, ober di leit wos olle woche zomschlogn dorsperrnse nia in

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Haschisch auf der Weinstraße geht natürlich gar nicht. Vielleicht hätte man den Leiferer dort auf den rechten Weg gebracht und die Kurtatscher zur weiteren Versorgung ins Bozner Krankenhaus einliefern sollen. Oder einfach Leute in Ruhe lassen, die keinem etwas tun.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

2 Gramm Hasch dass ich nicht lache
schaut lieber dass Bozen und Meran wieder sicherer werden

Homelander
Homelander
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wird jetzt, scheinz auf Haschisch strasse umbenannt😂😂

user6
user6
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Der Titel klingt wie der Anfang eines schlagerhits

wpDiscuz