Glutnester im Heu entdeckt

Lüsen: Stadelbrand rechtzeitig vereitelt

Donnerstag, 03. September 2020 | 08:04 Uhr

Lüsen – In der Gemeinde Lüsen konnte heut ein Brand in einem Heustadel noch rechtzeitig vereitelt werden. Der Bauer hatte gegen 4.00 Uhr früh Glutnester in der Heuförderungsanlage bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren von Lüsen und Brixen rückten aus und haben vor Ort den Heustock zum Teil abgetragen und die Glutnester gelöscht.

Derzeit werden noch Kontrollen durchgeführt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz