Unglaubliche Alkoholmengen beschlagnahmt

Markusmarkt: Über 100 betrunkene Minderjährige

Samstag, 28. April 2018 | 11:26 Uhr

Auer – Ordnungshüter und privates Sicherheitspersonal hatten am Markusmarkt in Auer am vergangenen Mittwoch laut Medienberichten alle Hände voll zu tun.

Rund 1.000 Flaschen Superalkoholika, Bier und Alkopops wurden beschlagnahmt, die zum größten Teil von Minderjährigen mitgebracht wurden. Schon am Bahnhof gab es Kontrollen.

alto adige

Dennoch soll es rund 200 betrunkene Jugendliche gegeben haben. Aufgrund des großen Ansturms, gelang es vielen, die Kontrollen zu umgehen. Hinzu kamen der Konsum von Cannabis und anderen Drogen.

Für viele Minderjährige war die Dröhnung zu viel. Betrunkene lagen in den Obstanlagen und am Festgelände auf dem Boden.

Glücklicherweise gab es keine schwereren Verletzungen. Dennoch gibt es in Auer Stimmen, die fordern, den Markusmarkt und das Fest zu überdenken.

Seit mehreren Jahren assoziiere man die Veranstaltung immer mehr mit betrunkenen Jugendlichen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

52 Kommentare auf "Markusmarkt: Über 100 betrunkene Minderjährige"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
i
i
Grünschnabel
23 Tage 9 h

lot feiern die leit… und wen mol poor minderjahrige umerspeibn, hobn mir olle!

Rekki
Rekki
Neuling
23 Tage 7 h

i glab des sein nimmer lei a poor heint sein a großer toal fa jungen Leit nimmer cool wenn sie nit jedes wochenende oder ba jeder Gelegenheit zu sein ob mit Alkohol oder den gonzn Scheiß wos in Umlaf isch. Man heart jo schun in Zug wenn sie fa die Schualn Hoam fohrn dass sie s Wochenende wieder af die Pauke haun und s wichtigste fa ollm isch dass sie jo genua Superalkohol mit nemman. A traurige Jugendzeit

Staenkerer
23 Tage 1 h

sell sog i a!
de saufn schun ohne fest a ummer wenn se welln, sell sicht man holt nit so weil se nit olle auf oan haufn sein!

ersterdenkendonnreden
22 Tage 19 Min

@ Grünschnabel Dai Dai… Denk mol dribr noch wos du soggsch? Lei weil mir (i zehl mi gearn selber drzua) als Jugendliche umrgsoffen hoben legitimiert sel no long net, dasses ins die heintige Jugend nochmocht. Pa ins wert anfoch viel zu viel getrunken, vor ollem a bei die Erwochsenen und sel fördert in Alkoholkonsum bei die Jungen extrem… Sel miasen sich viele Leit bei ins anfoch mol bewusst werden… 

OrB
OrB
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Südtirol hat ein gewaltiges Alkoholproblem!
Zu den Festen, Märkten usw. Eingänge einrichten wo gescannt wird, wer selbst Alkohol mitbringt darf wieder nach Hause, auf den Veranstaltungen selbst darf kein Super Alkohol weder Alkopops verkauft werden, sollte jemand sichtlich betrunken sein darf nichts mehr alkoholisches ausgegeben werden.
Allem voran sollten die Erwachsenen mit gutem Beispiel vorangehen.

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
23 Tage 7 h

Warst du schon mal bei markusmarkt?
Wenn ja solltest du vielleicht mitbekommen haben dass es schwer wäre Eingänge zu machen bzw. alle Zugänge zu kontrollieren.

OrB
OrB
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

@Uuuups
Ja ich kenne den Markt und auch das Dorf.
Schwierig sicher aber machbar.

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
23 Tage 7 h

Kracherlen miassat mon lei vrkafn zem warsch alloan am feiern.

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
22 Tage 21 h

@OrB ich weißnicht wie du dir das vorstellst, bei dieser Größe sehr großer aufwand. Da wären viel zu viele Sicherheitskräfte nötig…

genau
genau
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Und danm wundert ihr euch das alle vor dieser Provinz weglaufen

m. 323.
m. 323.
Superredner
23 Tage 8 h

du vielleicht..wirst auch niemand fehlen….

genau
genau
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@m. 323.

Vieleicht habe ich mich unklar ausgedrückt^^

Es gibt in diesem Land so gut wie keine Unterhaltungs-und Freizeitmöglichkeiten.
Zumindest nicht für Heranwachsende!!

Und da dienen solche Straßenbesäufnise nun mal als Ventil🙂

Und nun zum Thema weglaufen:
Gerade junge Erwachsene mit einem hohem Bildungsgrad verlassen das Land!!
Und das kann sehr wohl zum Problem werden!!

Südtirol ist im Bereich Forschung und Entwicklung beteits jetzt Schlusslicht!!!!

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
22 Tage 23 h

reisende soll man nicht aufhalten.

Duwoaschsbesser
23 Tage 9 h

Über 100 betrunkene Minderjährige 😂.. sensation! Hots no nia gebn vorher 😂 pol der alk ob 16 wor, wie viele tausende worn sem konstant betrunken in südtirol ban ausgean? 😂 des isch a beispiel dass a verbot von eppes oder alterserhöhung gar nix bring 😄👏🏽

ersterdenkendonnreden
22 Tage 15 Min

@ Duwoaschsbesser du hosch irgendwo schun recht ober des kant man a bissl mehr ausführen und zwor bringen Verbote wircklich nix. Man söllet die Jugendlichen über Drogen aufklären. Neutral auklären isch es Stichwort und sl bedeitet, dass olle Drogen realitätsgetreu dorgstöllt werden, weil sem tet donn dr Alkohol nimr so guat dostian wias bei ins dr foll isch. Zudem sollte a Kultur gfördert werden in ders verpöhnt isch als Minderjähriger Drogen zu konsumieren…

Paul
Paul
Superredner
23 Tage 8 h

Südtiroler Unterlandler Saufkultur

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
23 Tage 7 h

wou gefeiert wird werd a gesoffen unabhängig wo ( Unterland)

OrB
OrB
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

@Burgltreiber
schun traurig wenn lei mit Alkohol feiern konnsch!

BEATS
BEATS
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Keine im koma wegen cannabis? Komisch 😀

genau
genau
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Doch die Hanf-Toten werden nur vertuscht😀😀😀

yeah
yeah
Grünschnabel
23 Tage 4 h

hauptsoch sie derfn sich fost legal zu toad saufn haha… schon bescheuert insere gesellschoft 😀

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
23 Tage 8 h

Und wo haben die Jugendlichen (minderjährigen) den Alkohol her ?

Naja, jetzt wird man dieses Event auch noch abschaffen…

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
23 Tage 2 h

Alkohol kann man in jedem Supermarkt während der Öffnungszeiten kaufen, in unbegrenzten mengen!

Staenkerer
23 Tage 1 h

😀😁😂😃 olles zu wos alkohol gib, a de kirchn, denn messwein gheart a dazua!
mi wundert das es so long schun so viele fleißige orbeiter gib im lond, denn i wett das 90% von de schun amoll an rausch ghob hobn, a als jugendliche!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
23 Tage 18 Min

@Staenkerer 99% 😄😅👍

Calimero
Calimero
Superredner
23 Tage 8 h

Das ist der Preis unserer Konsumgesellschaft.
Scharfe Kontrollen oder Veranstaltungen gar absagen, verlagert nur das Problem.

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Grünschnabel
23 Tage 2 h

Die Eltern der Jugendlichen zur rechenschaft ziehen ist das einzige was hier helfen kann, alles andere ist augenauswischerei!!

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
23 Tage 1 h

warum die Eltern?

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
22 Tage 21 h

@Burgltreiber weil die eltern für minderjährige verantwortlich sind…

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
22 Tage 10 h

wieso die eltern ? de wos   alkohol und drogn verkafn solln zur rechenschaft gezogen werden

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
22 Tage 10 h

@Uuuups  du konnsch minderjährige net im sock stecken

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Grünschnabel
22 Tage 7 h

@giftzwerg das versucht man doch und es wird noch schlimmer, also besser das Problem alkoholkonsum bei der Wurzel packen und die Eltern zur rechenschaft ziehen, die haben die minderjährigen eher in der Hand.

ersterdenkendonnreden
22 Tage 5 Min

@mmhm_sel_schu Pädagogisch gsegen total dr folsche Weg. Isches es Ziel, dass die Kinder ongst vor die eigenen Eltern hoben solletn oder wia? Man muas mit die eigenen Kinder anfoch fa klan auf ibr sette sochen reden und a selber a guates Vorbild sein.

sepp2
sepp2
Tratscher
23 Tage 7 h

di unterlandler pipln zuviel

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
23 Tage 7 h

und in den onderen Londesteilen werd lei Milch getrunken?

nobody
nobody
Tratscher
23 Tage 7 h

Wenn die Jungen saufn welln isch inmnen scheissegal wo.. wenns desmol net der Markusmarkt gewsn wäre nor wärs holt irgendwo onders gewesn.. Meines Erachtens ischs wichtig das die Jungen net mit Alkohol mit Fohrzeuge fohrn und Unfälle mochn.. Wenn sie a bissl ummerkotzn isch a net der Weltuntergang! Man konn decht in die Jungen net olls verbieten? Oder ?

ersterdenkendonnreden
22 Tage 8 Min
@nobody bisch du dir bewusst dasses af der Welt wianige Substanzen gib de in Körper so ungreifen wia  dr Alkohol. Alkohol isch a Zellgift wos jede Zelle in Körper ungreift und nr denk dr amol wia guat sem dr Alkohol in junge tuat de krot in dr Entwicklung sein. I hon selber fost jedes Wochenende gsoffen mit 16-19… Zanglick hon i mit 21 festgstöllt wia dreckig a Alkoholrausch allafine isch… Kan Kontolle mehr übern eigenen Körper. Ober sein mr froah, dass ins Mutter Natur a Sochen zur Verfügung stöllt de ongenehm sein ohne dass i am Ende irgendwo speibend umerlieg… Weiterlesen »
rosenstock2017
rosenstock2017
Grünschnabel
23 Tage 7 h

Vielleicht hobn sie olle an Verdruss.

phile
phile
Grünschnabel
23 Tage 6 h

wos isch verdruss?

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
22 Tage 9 h

@phile Kummer,Sorgen!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

wegen 100 Trunkbolden, denen man Alk auswärts verkauft hat, sollen jetzt 1000e andere hier draufzahlen. danke für die Sippenhaft.

Staenkerer
22 Tage 13 h

de solln oanfoch ba neden fest a feld… na festlazaret aufstelln als ausnücbterungsstation für de bsoffnen!
bring lei vorteile:
kurhe einlieferungsstrecke,
koane verkehrsbelastung wegn de rettungswagn,
wohrnsign für de de es übertreibn welln
koane überbelastung des nächstgelegenen kronknhauses!
des zelt isch noch ausnüchterung von den “patientn” blitzplonk zu putzn!

Marta
Marta
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

Felsenkeller—Kultur !!!!

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
23 Tage 32 Min

Friahr hot mon sich in die Keller volllafn glossn und hot nebmbei die Oane odr die Ondere afs Kreiz glegt und koaner hot wos erfohrn und heit werd glei a groaßes Drama draus gmocht.

Hakuna-Matata
23 Tage 23 Min

das Südtirol ein riesiges Alk-Problem hat sollte jedem bekannt sein oder fält hier jemanden ein Fest ohne Alkohol ein. Die Gesellschaft lebt den Konsum vor und die Kinder machen es nach. Sicher trinken manchr Kinder heute extesiver sie sind in Schule und Gesellschaft auch einem Enormen Druck ausgesetzt. Und unsere Verbotskultur macht es Jugendlichen recht schwer sich Auszuleben. Es gibt kaum Festivals mehr und viel zu wenig Orte wo sie einfach jung und dumm sein können

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
23 Tage 22 Min

Die Datn aunehm und a Strofe fa 1000 Euro mochn!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

der homo sapiens sorgt immer wieder für Überraschungen…

raunzer
raunzer
Tratscher
23 Tage 56 Min

Die Jugendlichen von heute sind wirklich nicht zu beneiden, denn sie wachsen in einer Gesellschaft auf wo es heißt, es ist alles verboten ist was nicht ausdrücklich erlaubt ist.
Kein Wunder wenn sie über die Stränge schlagen sobald sich eine  noch nicht reglementierte Möglichkeit bietet.

Durni
Durni
Grünschnabel
22 Tage 12 h

Ich war auf dem Markusmarkt, wäre wirklich schade wenn er abgeschafft würde,war eine tolle Atmosphäre dort. Nur wegen ein paar die über die Stränge schlagen, alles abschaffen sehe ich nicht ein. Die Jugendlichen suchen sich dann halt was anderes, bis in Südtirol bald gar nichts mehr erlaubt ist.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
22 Tage 10 h

i konn des verstiehen ,
die jugend hot koa gegenwart ,weil olls verboten isch 
und koa zukunft ,weil se koa onständig bezohlte orbeit krieg. 
koa wunder wenns ra derloadet 

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
21 Tage 23 h

Nein, Südtirol hat kein Alkoholproblem. Das sind alles nur Einzelfälle.

wpDiscuz