Polizei in Aktion

Mit Klappmesser und Drogen erwischt – Abschiebung

Freitag, 05. Juli 2024 | 10:01 Uhr

Von: mk

Bozen – Die Polizei hat am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr in der Trient-Straße in Bozen den 45-jährigen Nigerianer C. I. identifiziert. Nachdem der Mann die Streife bemerkt hatte, beschleunigte er seinen Gang. Darauf haben die Beamten Verdacht geschöpft – nicht ohne Grund, wie sich herausstellte.

Der 45-Jährige ist bereits wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Drogenhandels, Erpressung und Widerstands gegen die Staatsgewalt vorbestraft.

Bei der Durchsuchung seiner Tasche stießen die Ordnungshüter auf ein 19 Zentimeter langes Klappmesser und vier Fläschchen Methadon mit geschwärztem Etikett, um den Namen des Nutzers unkenntlich zu machen. Außerdem hatte er Bargeld im Wert von 340 Euro bei sich. Die Ermittler vermuten, dass es sich um Einnahmen aus dem Verkauf von Drogen handelt.

Der Mann wurde zur Quästur gebracht und dort wegen Drogenhandels sowie des ungerechtfertigten Besitzes einer Stichwaffe angezeigt. Das Klappmesser, das Bargeld und das Methadon wurden beschlagnahmt.

Quästor Paolo Sartori hat unterdessen aufgrund des Vorfalls ein Dekret zur Abschiebung des Mannes unterzeichnet.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Mit Klappmesser und Drogen erwischt – Abschiebung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Homelander
Homelander
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

machnefliege und selbstbewertung@ nur zu eurer Info, der ist auch ein “Sprössling guter Familie”… 👍😅

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
16 Tage 2 h
@Homelander: was soll das, wer behauptet sowas??? Kriminalität gibt es hier wie dort, es Gleiches mit Gleichem vorurteilsfrei zu vergleichen und zu ahnden! Hast Du dagegen voelleicht etwas einzuwenden? Willst Du manche härter bestrafen, weil sie eine andere Hautfarbe haben? Falls ja, dann ist das ein klarer Fall von Rassismus. Niemand sagt, dass diese Taten unbestraft bleiben sollen. Kriminalität muss sofort geahndet werden, aber bitte jede und in gleichem Ausmaß. Falls Du wieder mit der Abschiebung kommst, so wäre ich auch damit einverstanden. Aber wir wissen allzu gut, dass dies solange leere Parolen bleiben, solange die Herkunftsländer nicht kooperieren. Diese… Weiterlesen »
Aurelius
Aurelius
Kinig
16 Tage 3 h

und täglich grüßt das Murmeltier

Doiger
Doiger
Tratscher
16 Tage 2 h

Olls richtig gimocht. I frog mi oft, wos in de zuvor passiert isch anhand von den longen Strofenregister. Traurige Wahrheit wert sein … nix.

DrBoazner
DrBoazner
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Jedes mol folln mir die Sozialapostel ein und werdn sogn mai dai questore basta

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@DrBoazner: wer z.B.? Habe davon hier noch nie gelesen!

wpDiscuz